News:Milwaukee Fuel M12 FDDX mit Wechselkopfsystem

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Benutzeravatar
H.-A. Losch
Moderator
Beiträge: 8022
Registriert: 11. Jan 2004, 02:25
Wohnort/Region: Stuttgart
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

News:Milwaukee Fuel M12 FDDX mit Wechselkopfsystem

Beitrag von H.-A. Losch » 11. Dez 2019, 00:40

milwaukee-m12fddx-set.jpg
Über 75 verschiedene Tools umfasst das M12-System von Milwaukee. Die kompakt konstruierten 12 Volt?!-Akkuwerkzeuge dieser Serie sollen die Arbeit an schwer erreichbaren Stellen ermöglichen und anstrengende Tätigkeiten vereinfachen. Dieser Idee folgt auch der neue Akku-Kompakt-Bohrschrauber Fuel M12 FDDX.

Siehe: Milwaukee Fuel M12 FDDX mit Wechselkopfsystem
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
H.-A. Losch
---------------------------
www.werkzeug-news.de
www.1001-tipps.de

Benutzeravatar
michaelhild
Beiträge: 2128
Registriert: 11. Apr 2011, 11:24
Wohnort/Region: Im-sonnigen-LDK
Kontaktdaten:

Re: News:Milwaukee Fuel M12 FDDX mit Wechselkopfsystem

Beitrag von michaelhild » 11. Dez 2019, 07:29

Oh da wurde aber viel beim CXS abgekupfert.
Aber schön, dass noch ein Hersteller die C-Form anbietet.
Grüße Micha

Mein Holzblog:
http://michael-hild.blogspot.com

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 4901
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: Unnerfranken

Re: News:Milwaukee Fuel M12 FDDX mit Wechselkopfsystem

Beitrag von MrDitschy » 11. Dez 2019, 09:12

Das man die Aufsätze auf den Winkelkopf noch setzen kann finde ich recht gut. Also ähnlich bei Bosch, nur dass das ganze bei Milwaukee etwas schmäler wirkt.
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

"Ein" Akku/Akkusystem und Akkuadapter:
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Benutzeravatar
HeikoB
Beiträge: 4842
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: News:Milwaukee Fuel M12 FDDX mit Wechselkopfsystem

Beitrag von HeikoB » 11. Dez 2019, 09:20

Moin,
Sieht aus als hätte man sich am Festool Schrauber in C Bauform orientiert :top:
Ich finde es gut wenn mehr Hersteller diese alternative Bauform anbieten, da ich diese ergonomischer ( besonders bei leichten Schaubern) finde. Es scheint mir das damit Milwaukee für mich die bessere Alternative zu Bosch im 10,8V Bereich wäre, wenn man von Metabo mal absieht.
Gruß Heiko

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 4901
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: Unnerfranken

Re: News:Milwaukee Fuel M12 FDDX mit Wechselkopfsystem

Beitrag von MrDitschy » 11. Dez 2019, 09:55

Warum Metabo, Akkusystemseitig bieten die in 10,8V/12V doch kaum etwas an.

Welche Vorteile hat denn diese Bauform?
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

"Ein" Akku/Akkusystem und Akkuadapter:
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Meineoma
Beiträge: 581
Registriert: 10. Sep 2014, 21:35
Wohnort/Region: Bonn Rhein Sieg

Re: News:Milwaukee Fuel M12 FDDX mit Wechselkopfsystem

Beitrag von Meineoma » 11. Dez 2019, 10:08

MrDitschy hat geschrieben:
11. Dez 2019, 09:55

Welche Vorteile hat denn diese Bauform?
Handlichkeit per excellence, nimm den mal in die Hand, dann weisst Du warum. Der Festool ist für feine Verschraubungen das non plus ultra meiner Meinung nach.

Ich bin mal gespannt wie der Ladenpreis dann ist. Das einzige was sehr gewöhnungsbedürftig ist, wäre die umschaltung Links rechts oben auf der Maschine.

Freut mich, dass sie den jetzt bringen, da mir mein Festool geklaut wurde und Milwaukee eines der besten 10,8V Systemen auf dem Markt hat.

Brandmeister
Moderator
Beiträge: 3210
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: News:Milwaukee Fuel M12 FDDX mit Wechselkopfsystem

Beitrag von Brandmeister » 11. Dez 2019, 10:49

Sieht wirklich sehr interessant aus. Werde die Tage Mal zum Händler fahren, der hat den dann hoffentlich zum Befingern da.
Die Physik gewinnt immer!
Life's a bitch and then you die!

Benutzeravatar
powersupply
Beiträge: 14754
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: News:Milwaukee Fuel M12 FDDX mit Wechselkopfsystem

Beitrag von powersupply » 11. Dez 2019, 11:01

MrDitschy hat geschrieben:
11. Dez 2019, 09:12
Das man die Aufsätze auf den Winkelkopf noch setzen kann finde ich recht gut. Also ähnlich bei Bosch, nur dass das ganze bei Milwaukee etwas schmäler wirkt.
Dann hast Du das "alte" Festool Winkelgetriebe noch nie gesehen!
Wobei ich grad beim Nachmessen denken muss, dass das auch nicht soo schlank ist wie ich im Hinterkopf hatte.
IMG_20191211_095929.jpg
PS
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
HeikoB
Beiträge: 4842
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: News:Milwaukee Fuel M12 FDDX mit Wechselkopfsystem

Beitrag von HeikoB » 11. Dez 2019, 11:35

MrDitschy hat geschrieben:
11. Dez 2019, 09:55
Warum Metabo, Akkusystemseitig bieten die in 10,8V/12V doch kaum etwas an.

Welche Vorteile hat denn diese Bauform?
Bauform ist besser bei allem was Druck braucht ( Bohren, manche Schrauben) gibt ja auch keinen Trockenbauschrauber in T Form :mrgreen:
Metabo wegen Schiebeakkus und den zukünftigen Möglichkeit durch LiHD :flex:
Gruß Heiko

Meineoma
Beiträge: 581
Registriert: 10. Sep 2014, 21:35
Wohnort/Region: Bonn Rhein Sieg

Re: News:Milwaukee Fuel M12 FDDX mit Wechselkopfsystem

Beitrag von Meineoma » 11. Dez 2019, 11:37

Habt Ihr zufällig angefragt, ob es vielleicht Testgeräte für das Forum gibt?

Danke

Antworten