Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Diskutiere Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt? im Forum Werkzeug-Allerlei im Bereich Sonstige Foren - Hallo, könnte ein durchaus interessanter Thread werden was so übers Jahr gekauft wird. Ich fange gleichmal an: Werkstückanschlag für das...
@ Mark 303
Wie hört sich deine kleine Kettensäge an? Läuft das Getriebe ruhig oder auch rauh und klackernd?
 
image


Habe mir den Flex Adventkalender beim örtlichen Baustoffhandel für 61€ gegönnt. Der kleine Schrauber hat echt Kraft SD 5-300 4.0 – FLEX Elektrowerkzeuge
 
Nachdem ich mit den 1/4" Facom OGV Innensechskantnüssen sehr zufrieden war habe ich mir jetzt auch die in 3/8" zugelegt :mrgreen:
 

Anhänge

  • 20231211_104330.jpg
    20231211_104330.jpg
    503,5 KB · Aufrufe: 84
  • 20231211_104342.jpg
    20231211_104342.jpg
    768 KB · Aufrufe: 82
  • 20231211_104420.jpg
    20231211_104420.jpg
    355,8 KB · Aufrufe: 82
@ Mark 303
Wie hört sich deine kleine Kettensäge an? Läuft das Getriebe ruhig oder auch rauh und klackernd?

Ich würde sagen, normal..... wenn man auf hohem Niveau "jammern" möchte, könnte man auch sagen, dass es sich minmal klakcern anhört. Meiner Meinung aber nach normal.
 
Hallo zusammen,

suchte ein Werkzeug für Nietmuttern (zunächst M6, Edelstahl) in sehr engen Bauräumen (Oldtimer).
Erste Versuche mit DIY-Werkzeugen waren nur am Schraubstock halbwegs erfolgreich, sonst in der Enge eher lausig.
Die günstigeren Hebelarmsetzzangen passten dort nicht in den engen Bauraum. Man gab mir aber den Tipp, dass es so etwas auch in Ratschenform gibt von verschiedenen Herstellern.

Die Wahl fiel dann auf ein GOEBEL GO-12-N, für M5-M12 und optional M3 & M4 und lieferbaren Ersatzteilen.
War in 2 Tagen prompt geliefert, braucht bisher kaum Kraftaufwand, griffige Hebel, Ratschen-ähnlich, auch im kleinen Bauraum nutzbar bei mir weniger 90 Grad Arbeitswinkel und nur 21cm Werkzeughöhe.

Macht nach dem DIY Gefrickel richtig Spaß damit zu arbeiten... :mrgreen:

IMG_5381.jpg IMG_5379.jpg

Grüße, Rolf
 
Das sieht wirklich sehr robust aus, von den ählich teuren Zangen mit klappbaren Hebelgriffen sind schon 2 Stück bei M10 verbogen.
 
Das Ding ist wirklich recht interessant.
 
Sieht echt super aus, was mich wundert - du nutzt Edelstahl Nietmuttern in KFZ-Blech?
 
Hallo zusammen,

suchte ein Werkzeug für Nietmuttern (zunächst M6, Edelstahl) in sehr engen Bauräumen (Oldtimer).
Erste Versuche mit DIY-Werkzeugen waren nur am Schraubstock halbwegs erfolgreich, sonst in der Enge eher lausig.
Die günstigeren Hebelarmsetzzangen passten dort nicht in den engen Bauraum. Man gab mir aber den Tipp, dass es so etwas auch in Ratschenform gibt von verschiedenen Herstellern.

Die Wahl fiel dann auf ein GOEBEL GO-12-N, für M5-M12 und optional M3 & M4 und lieferbaren Ersatzteilen.
War in 2 Tagen prompt geliefert, braucht bisher kaum Kraftaufwand, griffige Hebel, Ratschen-ähnlich, auch im kleinen Bauraum nutzbar bei mir weniger 90 Grad Arbeitswinkel und nur 21cm Werkzeughöhe.

Macht nach dem DIY Gefrickel richtig Spaß damit zu arbeiten... :mrgreen:

Anhang anzeigen 49071 Anhang anzeigen 49070

Grüße, Rolf
Sieht ähnlich wie meine Masterfix aus.
 
Sieht ähnlich wie meine Masterfix aus.
Ja, die MFX 612 (mit Koffer) hatte ich auch zuerst gesichtet, aber auf die Schnelle fand ich keine Erweiterungen für den Einsatzbereich z.B. M3 & M4, wie bei der GO-12-N (nur im Pappkarton, reicht mir). Preislich sind sie recht ähnlich - obwohl die MFX 612 manchmal auch noch für fast das doppelt angeboten wird.
...was mich wundert - du nutzt Edelstahl Nietmuttern in KFZ-Blech?
Nunja, falls Du auf z.B. das Thema Kontaktkorrosion zielst o.ä., das habe ich eher an andern Stellen (minimal bei mir eher bei Alu/Stahl Kombinationen ab Werk). Selbst die Edelstahlschrauben außen vor 25 Jahren montiert sind noch top auch im Blechkontakt. Meist aber eingesetzt mit vorher etwas Lack und Hohlraumwachs zum Schutz des Blechs.

Alu Nietmuttern wären mir für meinen Anwendungszweck zu weich (schweres Bergezubehör & vibrierender Kompressor), mit chromatierte/verzinkten Stahlkleinteilen hatte ich über Jahrzehnte immer wieder Problem mit Rost und notwendiger Neubeschichtung bzw. Austausch - wäre schwierig bei einer vernieteten Mutter. Daher Edelstahl, wie auch bei vielen anderen Schräubchen/Muttern/Schellen/Kleinteile, die keiner Festigkeitsklasse unterliegen mussten/müssen und bisher problemlos waren.

Ich rede hier über Altmetall - deutlich älter als 30 Jahre, von mir vor Jahrzehnten restauriert - bewegt teils auch bis Afrika oder Asien in Hitze, Regen und Schnee - und extreme Langzeitnutzung...

Allzeit gute Fahrt & langsamere Grüße,
 
Zuletzt bearbeitet:
Für die kleinen Größen hab ich ne kleine Masterfix.

Man kann beim ratschen mal schnell verkanten. Da bricht schnell der Zugdorn.

Grüße
Helmut
 
Neuer Werkzeugkoffer fürs Handgepäck.
 

Anhänge

  • 412376880_7072747082768731_5292125296378826450_n.jpg
    412376880_7072747082768731_5292125296378826450_n.jpg
    521,5 KB · Aufrufe: 113
Ok, die Farbe musste wollen. Aber man weiß sofort, welcher seiner ist. 👍
 
Bei mir lag eine Klauke K06 unterm Baum.
 

Anhänge

  • DE109DE4-D4A5-4511-9ECC-E247ACFF2066.jpeg
    DE109DE4-D4A5-4511-9ECC-E247ACFF2066.jpeg
    341,5 KB · Aufrufe: 107
Bietet hier gerade jemand neu für 60€ auf Kleinanzeigen an ... aber ich brauche es doch nicht ... 😕
 
Thema: Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Ähnliche Themen

H
Antworten
66
Aufrufe
5.541
powersupply
powersupply
E
Antworten
44
Aufrufe
2.510
Mr.Ditschy
Mr.Ditschy
B
Antworten
4
Aufrufe
1.620
batho66
B
Zurück
Oben