Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?

Diskutiere Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz? im Forum Haustechnik und Hausgeräte im Bereich Anwendungsforen - Hallo, ich würde gerne auf dem anliegenden Grundstück eine Pferdekoppel einrichten und dazu Wasser und Strom über eine Strecke von etwa 60m...
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #21
Uiuiuuii. Das Thema...60m Graben; Leerrohr; Käbelchen in den Garten habe ich hinter mir.
Und ja das Käbelchen!! ist ein 5 x 16 ² Cu, da habe ich mir nie die Frage gestellt ob evtl.; vieleicht ,kosten, geht auch dünner?
Die 60 oder hier sogar 80m mußten wir per Hand mit Stemmhammer und Spitzhacke ausgraben!...Da stellt sich die Frage ob ich das nochmal machen möchte WIRKLICH NICHT. Wie oben bereits von den Mitforisten geschrieben da scheiße ich doch auf die paar € mehr und habe meine Ruhe. Uuund wenn ich da hinten am Komposthaufen mal einen 7,5 kw Schredder brauche...ja was solls... Stecker rein und gib Ihm.

Gruß aus Hilden

Norbert
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #22
Graben wird er da schon ordentlich müssen!
Schließlich soll auch noch ne Wasserleitung mit verlegt werden...
Würde ich nicht ohne Minibagger machen.
Und dann wird der Mehrpreis für eine dickere Zuleitung, wenn nicht gerade das Geld ausgeht, tatsächlich nur noch ein Klacks.

PS
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #23
Die Frage ist ja ob er da mit einem Minibagger hinkommt.
Hier bei mir hätte ich die Garage abtragen müssen.:flex:


:brech:
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #24
Du hast ne 60m lange Garage? :shock:

:mrgreen::ducken: PS
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #25
Oder na ja... mit einem Autokran über`s Haus heben wäre auch noch möglich gewesen was die "Kabelkosten" dann noch weiter relativiert hätte.
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #26
@ Netzgerät: Leider muß ich meine Bentleys und Lambos sowie die Ferraris hintereinander unterbringen weil der Nachbar sein Grundstück nicht verkaufen will.:ducken:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #27
Würde jedenfalls ein Rohr verlegen, nicht direkt im Erdreich verlegen.

Die EN 60204 ist die Nachfolgenorm der VDE 0113 wenn ich dies richtig in Erinnerung habe. Die EN wurde jedoch verschlimbessert und je nach Sprache sogar falsch übersetzt. Leider ist Deutsch keine IEC Sprache, Russisch bring nichts und die Franzosen waren noch gar nie in der Lage eine brauchbare Norm zu verfassen.
Bei einer früheren Ausgabe der EN 60204-1 hatte ich einen krassen sinnverändernden Übersetzungsfehler im französischen Text festgestellt. In gewissen einzelnen EN fand ich über 20 Fehlern... In der Praxis liest man oft kaum die Normen, die sind jedoch wichtig für Herstellern... und Bürokraten in Grosskonzernen.
Hier setze ich fast ausschliesslich interne Richtlinien ein, die stets strenger sind als die Normen.
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #28
Jetzt soll sich der TE erst mal wieder zu Wort melden, vielleicht hat er sein Kabel schon verlegt....🐿️
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #29
Interessant wäre ja auch noch wo das Kabel angeschlossen werden soll?
Wenn es nicht bis zum Verteiler geht sondern nur in irgendein Schuppen oder so geht, wären viele Vorschläge hinfällig.
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #30
Ich würde in den Graben übrigens auch direkt Glasfaser werfen. Es könnte sich ja mal die Gelegenheit ergeben, z.B. eine Überwachungskamera installieren zu müssen. Oder man will/muss dort für irgendwas einen WLAN-AP haben.
Aber wer bin ich schon, dass ich solche "Belehrungen" absondere...
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #31
Ich würde in den Graben übrigens auch direkt Glasfaser werfen. Es könnte sich ja mal die Gelegenheit ergeben, z.B. eine Überwachungskamera installieren zu müssen. Oder man will/muss dort für irgendwas einen WLAN-AP haben.
Aber wer bin ich schon, dass ich solche "Belehrungen" absondere...
Bei so was bin ich Freund von KG Rohr und ne Schnur drin, dann kannst du alles Mögliche da noch mit reinziehen :)
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #32
inhaltlich fängt sich das an hier zu wiederholen: siehe meinen Beitrag #9
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #33
KG Rohr für Strom 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #36
Ich würde in den Graben übrigens auch direkt Glasfaser werfen.
Falls am anderen Ende eine Art Hütte wäre, könnte man natürlich über Netzwerk nachdenken. Ich würde allerdings auf Kupfer gehen. Lichtleiter benötigen eigentlich zwangsweise wieder einen Switch oder zumindest einen Konverter (da kaum ein Gerät direkt Glasfaser unterstützt), welchen man sich bei nur einem Gerät sparen könnte.
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #37
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #38
Das stimmt natürlich.
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #39
Mit Glasfaser umgeht man das leidige Thema Potentialdifferenz, was man bei Kupfer und dieser Strecke fast zwangsweise hat.
Dafür hat man die Themen Monomode, Singlemode, Duplex, usw.
Aber notfalls kann man die Glasfaser als Zugseil nehmen :mrgreen:
 
  • Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?
  • #40
Naja, aber das macht man im besten Fall nur 1x.
 
Thema: Welche Stromleitung zur Überbrückung von 60m Distanz?

Ähnliche Themen

B
Antworten
7
Aufrufe
5.020
JudgeMan
J
Zurück
Oben