Elektronik Schraubendreher vs. Schraubendreher

Diskutiere Elektronik Schraubendreher vs. Schraubendreher im Forum Handwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen guten Schraubendrehersatz. Nach einigen Recherchen hier im Forum bin ich nun auf die Marke Wera...
H

h-e-r-o

Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem neuen guten Schraubendrehersatz. Nach einigen Recherchen hier im Forum bin ich nun auf die Marke Wera gestoßen, bei der man ja laut Euren aussagen nichts falsch machen kann und TOP Qualität bekommt.

Ich weiss nur nicht, was ich für welche kaufen soll. Es gibt ja einmal die normale Serie (Schwarz/Grüner Griff) und die Elektro Serie (Rot/Gelber Griff). Macht es Sinn auf jeden Fall die Elektroserie zu kaufen auch wenn man diese eigntlich kaum benötigt? Oder sollte man sich lieber zwei Serien anschaffen? Gibt es unterschiede bei der Stahlhärte bzw. Stahlqualität der der beiden Serien?

Wenn ich mir einen Elektro Satz kaufen würde, dann hätte ich auch welche für den Elektro bereich. Da ich aber nicht weiss ob diese genauso gut sind für normale Schraubarbeiten die nichts mit elektro zu tun haben, bin ich mir nicht sicher was ich jetzt kaufe. Oder ob ich die paar euro mehr ausgebe und mir die gängigsten grössen beider Serien zulegen soll.

Aber ihr könmnt mir da mit gutem Rat zur Seite stehen! Danke!!
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.477
Ort
Gauting bei München
Hallo,
versuche immer Öl vom Strom zu trennen, also wenn ich mit dem Schraubenzieher eine Dichtung aus dem Altöl fische, diesen will ich dann doch nicht bei einer E-Installation verwenden wo dann wieder das Altöl rausläuft und man trotz sauberwischen immer wieder schmutzig wird. Eine Möglichkeit wäre noch das Werkzeug mit in die Spülmaschine zu stecken. :D
 
R

Reiner

Registriert
28.05.2004
Beiträge
220
Ort
Mittlerer Neckarraum
Hallo,

genau wie Alfred geschrieben hat: für jede Anwendung das richtige Werkzeug... Wenn man mit den Drehern dann an der Elektrik rumfummelt, sollte man sich schon darauf verlassen können, dass die Isolierung nocht funktioniert. Bei einem Dreher, der auch schon mal als Hebel verwendet wird, hätte ich da kein so gutes Gefühl (obwohl die "Berufselektriker" dazu scheinbar eine andere Einstellung haben - aber die sind auch alle schon immunisiert ....). Ansonsten würde ich zwischen schwarz/grün und rot/gelb keine qualitativen Unterschiede sehen. Bedenke aber auch: Durch die Isolierung sind die rot/gelben an der Klinge dicker. Da wird es schon mal unmöglich, tief in Bohrungen liegende Schrauben (z.B. an Haushaltsgeräten) zu öffnen.

Wenn Du was gscheids haben möchtest, dann gibt es von Wera auch noch die schwarz/gelbe Serie, die können wohl auf jeden Fall mehr ab als die schwarz/grünen und haben zusätzlich auch noch einen 6kant zum einen Schlüssel als Drehhilfe anzusetzen.

Und wenn Du was richtig gscheids haben möchtest, dann nimm von Schröder die X-Gripp plus

Gruß

Reiner
 
H

h-e-r-o

Threadstarter
Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
@ reiner

wo bekomme ich denn die X-Grip Schraubendreher?

EDIT:
Hat sich erledigt. Bekomme alle Infos vom Geschäftsführer zugesandt.
 
R

Reiner

Registriert
28.05.2004
Beiträge
220
Ort
Mittlerer Neckarraum
Na, das ist doch ein Service, oder ?

Schröder ist auch 100 % Made in Germany, bei Wera weiß man das nicht mehr so genau...

Gruß

Reiner
 
H

h-e-r-o

Threadstarter
Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
ja mal sehen...bis jetzt habe ich noch keine mail mit den Infos erhalten und im Netz finde ich nichts dazu...vielleicht kommt ja heute noch was....
 
H

Hugin

Registriert
05.01.2005
Beiträge
40
Ort
Ostfriesland
Moin h-e-r-o

ich verwende seit einigen Jahren Wiha, die SoftFinish electric Serie für die Arbeit unterwegs und die MicroFinish Serie für die Arbeit in der Werkstatt.

Ich hab´s bis heute nicht bereut, da prima Qualität

Gruß Hugin
 
H

h-e-r-o

Threadstarter
Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
kann von euch jemand mal einen ungefähren preis für die schraubendreher von Schröder X-Gripp plus nennen?
 
H

h-e-r-o

Threadstarter
Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
ich nochmal...EDIT funktion hat irgendwie grad net geklappt....deswegen noch ein POST!


So nun habe ich auch die Preisliste von Walter-Schröder vorliegen und warte auf mein Angebot.

Was würdet Ihr sagen was nun von der Qualität besser ist Wer (schwarz/blau griff, 6-kant) oder Walter Schröder X-Grip Plus (PZ dreher, PH dreher, Schlitz) sowie X-Grip Torx (gibbet glaub ich net als X-Grip Plus)

sagt ihr ehr Wera oder Schröder?
 
R

Reiner

Registriert
28.05.2004
Beiträge
220
Ort
Mittlerer Neckarraum
Hallo,

also ich hab´ die Dinger natürlich noch nicht auf der Prüfmaschine gehabt... Aber die Schröder sind von der Qualität her auf jeden Fall gleich gut wie die Wera - das kann ich Dir aufgrund der Erfahrung mit beiden Produkten sagen. Die Griffform ist subjektiv, da jeder Mensch eine andere Hand hat und eine andere Griffform als angenehm empfindet. Aber ich kann mit den Schröder schon sehr hohe Drehmomente aufbringen - die liegen zumindest für mich sehr angenehm in der Hand.

Ich weiß, das ist jetzt wieder eine alte Diskussion, aber trotzdem nochmal: Wenn die Produkte beide gleich gut und im Preis vergleichbar sind, dann würde ich aufgrund der Arbeitsplatzsituation schon auch ´mal schauen, wo die Produkte denn herkommen. Wie gesagt, bei Wera wohl eher nicht mehr aus Deutschland, bei Schröder auf jeden Fall aus Iserlohn.

Gruß

Reiner
 
H

h-e-r-o

Threadstarter
Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
ich habe mich gerade nochmal mit dem geschäftsführer der firma Walter Schröder unterhalten und ich werde meine Schraubendreher zu 99% dort bestellen. Die Firma Walter Schröder liefert unter anderen für einige Serien von WERA Schraubendrehern die Klingen, weiterhin fertigt die Firma Werkzeuge an für HAZET, Bernstein etc....also einige nahmenhafte Firmen beziehen ihr Materialien von der Firma Schröder...was dann mit sehr guter Qualität verbunden ist. Ich bin mal gespannt wie das Angebot aussehen wird. Es handelt sich um 25 Schraubendreher....praktisch eine komplette neuausstattung....von PZ, PH und schlitz bis hin zu Torx...

EDIT:
Da mir der Preis sehr zusagt werde ich mir die X-Grip /X-Grip Plus Schraubendreher zulegen.

Die PZ, PH und die Schlitzsserie stammen aus der X-Grip Plus Serie mit 6 Kankt Klinke

Die Torx Schraubendreher gibt es nur in der X-Grip Serie, da bei Torx der Drehmoment besser ist als bei den anderen Drehern.

Ich hoffe, das ich mit den neuen Schraubendrehern lange freude haben werde und diese nicht wie meine alten nach 6 Monaten hinüber sind....Meine alten aren übringens auch aus Deutschland von Orbis! Aber das war Schrott...sind mittlerweile alle Kaputt und ich habe sie nie Mißhandelt....

EDIT:
So Anfang nächster Woche gehen meine Schraubendreher in den Versand. Sie kommen frisch aus der Produktion! Ich muss wirklich sagen, was Kundenfreundlichkeit sowie Kundenservice Angeht, bekommt die Firma Walter-Schrödel von mir eine 1+ !!! Einfach erste Sahne!

Auch über die Preisverhandlung und über den Augehandelten Preis kann man nicht meckern! Sehr entgegenkomment! Bin bisher wirklich beeindruckt! Mal sehen wie es mit der Qualität der Schraubendreher aussieht. Daszu kann ich aber erst was sagen wenn ich sie da habe...
 
H

h-e-r-o

Threadstarter
Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
PS:

Habe heute meine Schraubendreher von Walter-Schröder bekommen. Vom ersten Eindruck her muss ich sagen, sieht echt nach erstklassiger Qualität und Verarbeitung aus! Kann ich jedem nur Empfehlen!

DANKE FÜR DEN TIPP!!!

Auch der Service von Walter Schröder erste sahne, die Mitarbeiter bei Walter-Schröder wissen wenigstens noch was Kundenservice ist, da können sich etliche andere Firmen was von abschneiden!
 
Thema: Elektronik Schraubendreher vs. Schraubendreher

Ähnliche Themen

Schraubendreher: PB Swiss Tools 215 Serie vs. Wera Kraftform 900 Serie ?

Abranet auf Bosch GEX 125 - wie befestigen

Empfehlenswertes Schraubendreher-Set (magnetisch)?

Entscheidung Akku Schrauber/Bohrmaschine mit hoher Drehzahl / Schnellwechselsystem

Metabo KPA 18 LTX 400 Akku-Kartuschenpistole (601206850)

Neueste Themen

Oben