Motorsense läuft zu mager

Diskutiere Motorsense läuft zu mager im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich habe heute mal wieder mit meiner Sense gemäht. Da ich den Vergaser vor dem benutzen gereinigt habe, da sie etwas länger stand, musste...
Ja das habe ich auch schon rausgefunden aber jetzt habe ich verstanden was du oben gemeint hast, mit ich soll die Farbe der Zündkerze vergessen und sie nur auf 8.500 einstellen.

Wird das nicht in den Werkstätten für Gartengeräte auch so gemacht, dass diese auf die angegeben Werte eingestellt werden ohne die Farbe der Kerze zu beachten ?

Wenn Sie nur bis 8.500 dreht dann kann sie doch gar nicht zu mager laufen oder ?
 
Ich mache das seit vielen Jahren so und hatte diesbezüglich noch nie ein Problem.
Ob die Werkstätten das so machen, könnten wir @Trabold fragen.

Wenn du den Motor von der theoretischen max Drehzahl magerer drehst, könnte sie auch 8.500 drehen und zu mager sein.
Deshalb von der max Drehzahl fetter drehen und auf 8.500 einstellen. Dann muss das passen.
 
Ah ok vielen dank so werde ich sie jetzt mal einstellen und schauen wie sie sich verhält.

Aber ich würde trotzdem noch gerne erfahren, wie die Maschinen in den Werkstätten eingestellt werden. @Trabold
 
Heute habe ich sie richtig eingestellt und getestet. Mit der richtigen Einstellung lief sie dann auch relativ gut und die Temperatur hat sich so um die 100-107C bei Vollgas eingependelt, was schonmal ein gutes Zeichen für mich war, denn davor ging sie immer hoch bis 130 C bei nicht mal Halbgas.

Nach 20 min mähen wollte ich ne Pause machen und habe sie in den Leerlauf fallen lassen, aber aus welchen Gründen auch immer hat sie sich sozusagen selbstständig gemacht und ist mit der Drehzahl hochgedreht bis auf 3500. Daher dachte ich mir dass ich die LA Schraube zu weit reingedreht habe und drehte sie raus bis auf ca 2500.

So lief sie dann auch ne Weile aber wie ich dann wieder weiter mähen wollte konnte ich sie hochdrehen bis 9000 obwohl ich sie eigentlich nur bis 7600 eingestellt habe. Die H Schraube hat sich nicht aufgrund der Vibration verändert und die L Schraube auch nicht.

Ich hab’s mir dann so erklärt da der Tank nur mehr 1/4 voll war dass der Filter nur halb mit Sprit bedeckt ist und somit Luft zieht. Habe sie daher aufgetankt und gestartet, allerdings hatte sie die ganze Zeit Drehzahlschwankungen im Leerlauf und ohne Gas geben wäre sie ausgegangen bzw. gar nicht mehr angesprungen. Und ich konnte sie immer noch bis 9000 drehen.

Mir kam es so vor nach dem ich sie in den Leerlauf fallen lassen habe sie viel zu mager lief und es war auch kein „Blubbern“ bzw 4 Takten im Leerlauf zu hören

Woran liegt es ? Gibt es dafür nen Austausch bzw. Nachbau Vergaser ? Liegt es vllt an der Membrane ?
 
Thema: Motorsense läuft zu mager

Ähnliche Themen

B
Antworten
10
Aufrufe
2.451
Bernd_Mueller
B
D
Antworten
9
Aufrufe
13.479
petraki
P
K
Antworten
4
Aufrufe
3.902
wmv-dresden
W
U
Antworten
8
Aufrufe
1.798
MSG
Zurück
Oben