Akku Maschinen > Adapter / Regler - Eigenbau

Hier könnte ihr sehenswerte und interessante Bauprojekte vorstellen. Ganz egal, welche Projekte ihr realisiert habt, ob aus Holz oder Metall, Umbaumaßnahmen im Innen- und Außenbereich oder die Verbesserung/Aufarbeitung von Maschinen, alle Projekte sind willkommen.

Moderatoren: Dominik Liesenfeld, Janik

Antworten
Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 11995
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: Akku Maschinen > Adapter / Regler - Eigenbau

Beitrag von Dirk » 24. Jun 2019, 19:51

MrDitschy hat geschrieben:
24. Jun 2019, 19:23
Hier der Link: https://www.ebay.de/itm/18V-Battery-For ... 4902.l9144
Man findet wirklich schon so einige fertige Adapter.
Danke! Schade, für Metabo gibt es wirklich gar keinen Adapter... :kp:
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

powersupply
Beiträge: 13292
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Akku Maschinen > Adapter / Regler - Eigenbau

Beitrag von powersupply » 24. Jun 2019, 20:00

Ich habe am Wochenende versucht den Temperatursensor in einem Makita Akku zu ermitteln.
Ich habe keine Anschlußkombination gefunden die dazu schlüssig wäre. :?
Da wird man sich mit einem Festwiderstand zwischen "Minus" und "T" auf der Metaboseite begnügen müssen wobei es dann auch keinerlei Überwachung des Makitaakkus geben wird.
Ich fürchte daher auch ähnliches beim Milwaukita Adapter.
Allenfalls könnte versucht werden mit einem im Adapter angebrachten Temperatursensor die Außentemperatur des Makita Akkupacks zu erahnen.

PS

Benutzeravatar
MrDitschy
Beiträge: 3921
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: Akku Maschinen > Adapter / Regler - Eigenbau

Beitrag von MrDitschy » 1. Jul 2019, 06:01

powersupply hat geschrieben:
24. Jun 2019, 20:00
Da wird man sich mit einem Festwiderstand zwischen "Minus" und "T" auf der Metaboseite begnügen müssen wobei es dann auch keinerlei Überwachung des Makitaakkus geben wird.
Ahh ok Danke, weißt du welchen Festwiderstand man für die Metabomaschinen verwenden müsste?
Interesse hätte ich ja an der Metabo 18V Stichsäge und evtl. Kompressor.
Denke zumindest nicht, dass ich für diese beiden Geräte eine Temp. Überwachung benötige ... die Makitaakkus sind doch recht klein und bevor die überhitzen würden, sind die glaube schon leer, oder nicht? :mrgreen:
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

Umbauten:
Makita 18V Akku Adaper zu anderen Herstellern
Bosch FlexiClick auf Makita DDF083 (DDF483)
Metabo Quick auf Makita DDF483

Werkzeugnews-Akkuliste aller Hersteller:
zum Thread

powersupply
Beiträge: 13292
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Akku Maschinen > Adapter / Regler - Eigenbau

Beitrag von powersupply » 1. Jul 2019, 07:58

Moin

Der Nennwiderstand des NTCs liegt, glaub ich(muss erst nochmal nachmessen) bei 6,8k Ohm.
Davon hätte ich noch welche liegen. Die könnte man, geschickt angebracht, zumindest in den Makita Akku "reinschnüffeln" lassen.

PS

Benutzeravatar
m_karl
Beiträge: 845
Registriert: 20. Jun 2015, 21:07
Wohnort/Region: AT Salzburg

Re: Akku Maschinen > Adapter / Regler - Eigenbau

Beitrag von m_karl » 1. Jul 2019, 08:46

MrDitschy hat geschrieben:
1. Jul 2019, 06:01
powersupply hat geschrieben:
24. Jun 2019, 20:00
Da wird man sich mit einem Festwiderstand zwischen "Minus" und "T" auf der Metaboseite begnügen müssen wobei es dann auch keinerlei Überwachung des Makitaakkus geben wird.
Ahh ok Danke, weißt du welchen Festwiderstand man für die Metabomaschinen verwenden müsste?
Interesse hätte ich ja an der Metabo 18V Stichsäge und evtl. Kompressor.
Denke zumindest nicht, dass ich für diese beiden Geräte eine Temp. Überwachung benötige ... die Makitaakkus sind doch recht klein und bevor die überhitzen würden, sind die glaube schon leer, oder nicht? :mrgreen:
Kompressor zieht glaub ich schon ordentlich. Zweireihige 3Ah schafft man glaub ich nicht zu überhitzen, was sagt PS dazu?

Benutzeravatar
MrDitschy
Beiträge: 3921
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: Akku Maschinen > Adapter / Regler - Eigenbau

Beitrag von MrDitschy » 6. Jul 2019, 10:41

So, hab den 18V Milwaukee/Makita Akkuadapter mal zerlegt ... hoffe ihr könnt damit etwas anfangen!?

An den Widerständen habe ich folgendes gemessen:
> zu Minus 10,13kOhm
> zu Plus 9,83kOhm

D92E66BA-4051-4F1E-A885-C01137AA5D0F.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

Umbauten:
Makita 18V Akku Adaper zu anderen Herstellern
Bosch FlexiClick auf Makita DDF083 (DDF483)
Metabo Quick auf Makita DDF483

Werkzeugnews-Akkuliste aller Hersteller:
zum Thread

powersupply
Beiträge: 13292
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Akku Maschinen > Adapter / Regler - Eigenbau

Beitrag von powersupply » 6. Jul 2019, 16:43

OK, das ist ja einfach! :shock:
Einfach zwei 10k Widerstände da reingemacht.
Dafür gibts keinerlei Temperaturüberwachung.
Aber meist benötigt man die ja sowieso nicht.

PS

Benutzeravatar
MrDitschy
Beiträge: 3921
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: Akku Maschinen > Adapter / Regler - Eigenbau

Beitrag von MrDitschy » 6. Jul 2019, 18:51

Ja, bei meinen wenigen Anwendungen sowieso nicht.

Habe eher Bammel, dass ich die Makita Akkus nicht tiefentlade (meist eher versehentlich stecken lasse) ... habe daher mal noch die Abschaltungen getestet (m.W. bei 18V):
> Milwaukee schaltet über das Gerät nicht ab.
> Bosch schaltet über das Gerät bei 14,10V ab (wie ich schon vermutet hatte).
> (Zwar schon erwähnt) Makita schaltet über das Gerät bei 13V ab.
> Metabo: Weiß jemand, wie Metabo nochmals abschaltet? Glaube war so, alle Geräte mit 2 Kontakten schalten ab, alle anderen mit 4 Kontakten nicht, richtig?
> Ryobi schaltet über das Gerät nicht ab.
> Einhell schaltet über das Gerät nicht ab.
> ....

Evtl. entscheide ich mich dann eher für die 18V Bosch Stichsäge, denn da müsste ich keine Abschaltung wie beim Ryobi, Einhell oder jetzt auch noch Milwaukee Akku-Akkuadapter einbauen.
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

Umbauten:
Makita 18V Akku Adaper zu anderen Herstellern
Bosch FlexiClick auf Makita DDF083 (DDF483)
Metabo Quick auf Makita DDF483

Werkzeugnews-Akkuliste aller Hersteller:
zum Thread

powersupply
Beiträge: 13292
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Akku Maschinen > Adapter / Regler - Eigenbau

Beitrag von powersupply » 6. Jul 2019, 19:41

MrDitschy hat geschrieben:
6. Jul 2019, 18:51
Metabo: Weiß jemand, wie Metabo nochmals abschaltet? Glaube war so, alle Geräte mit 2 Kontakten schalten ab, alle anderen mit 4 Kontakten nicht, richtig?
Ich würde mal behaupten, dass die Metabo Winkelschleifer bei Übertemperatur des Akku UND Unterspannung/Tiefentladung abschalten.

Benutzeravatar
m_karl
Beiträge: 845
Registriert: 20. Jun 2015, 21:07
Wohnort/Region: AT Salzburg

Re: Akku Maschinen > Adapter / Regler - Eigenbau

Beitrag von m_karl » 6. Jul 2019, 23:35

Danke für die Infos Mr. Ditschy, sehr aufschlussreich. Ja, schade dass die Milwaukee Geräte nicht abschalten.

Antworten