Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?

Diskutiere Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ? im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo! ich überlege, zum Sägen von großen Balkenformaten(KVH, BSH) eine Elektrokettensäge anzuschaffen. Brennholzarbeiten stehen keine an...
D

Dominik Liesenfeld

Moderator
Registriert
12.01.2004
Beiträge
1.850
Ort
Raum Koblenz
Ort
Raum Koblenz
Beruf
Installateur-und Heizungsbaumeister
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #1
Hallo!

ich überlege, zum Sägen von großen Balkenformaten(KVH, BSH) eine Elektrokettensäge anzuschaffen.

Brennholzarbeiten stehen keine an.

Qualitätsanspruch hoch, Makita mag ich nicht:wink:

Welche ist da für mich die Richtige, Welche kette dazu um recht hohe Schnittqualität zu erreichen?

Danke euch schonmal!

Beste Grüße Dominik
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #2
Hi

na wenn Makita nicht gefällt dann vielleicht Dolmar :crazy:

Ich habe z.B. eine Makita. Gut an der finde ich längs eingebauter Motor. Mein Onkel hat eine Stihl. Die hat einen quer eingebauten Motor und ist dadurch (finde ich) etwas unhandlicher.

Die Husquarna 321 soll ziemlich gut sein (auch längs eingebauter Motor)

Aber würde sich zum Balken sägen nicht eher eine Zimmerei Kettensäge anbieten?

LG

Stephan
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #3
Bin nicht der Zimmermann.

Auf der Erde mit Kabel oder auf dem Dachstuhl mit Akku? Oder was du dir sonst noch vorstellen könntest.

Schnittqualität - wie definiert man das ausführlicher?

Es kommen da folgende Ketten in die Auswahl:
1/4" oft bei den Carvingsägern im Einsatz. Seltener auf "normale" Sägen. Ist auch nicht auf allen E-Sägen einfach drauf zu bekommen. Für Dolmar/Makita gibt es entsprechende Umbauten eines Carving-Spezialisten.
3/8" low profile oder bei Stihl -> picco: ist auf vielen Elektrosägen.
Qualität ist je nach Lieferant extrem unterschiedlich.
Gibt es als 1,1mm Nut und sehr schmalen Schnittfuge:
Vorteil geringer Leistungsbedarf und Gewicht.
Als 1,3mm Nut sehr weit verbreitet bei E-Sägen, kleinen Benzinern und Ländsschnittsägewerken, wie Alaska Mill, Logosol u.s.w.
Etwas schwerer und stabiler als die mit 1,1mm Nut.


Bin mir nicht ganz sicher und nicht jeder Händler macht so etwas auch. Ist nicht heute wieder so ein Tag, wo ihr die Akkugeräte bei eurem Stihl-Händler testen können sollt?

Zu Makita, nervt dich nur die Farbe :wink: Die Sägen mit Längsmotoren, die ich bisher davon kenne, laufen gut. Ob da nun Dolmar oder Makita drauf steht egal, ist ehe derselbe Hersteller. Könnten aber getrennte Vertriebswege sein, wenn dich deren Service verärgert haben sollte.

Mit Längsmotoren gibt es auch noch Husqvarna. Aber die sind seltener und gerüchteweise nicht ganz so gut wie Dolmar/Makita.


Wat gibt et dann noch?
Bosch - verbreitet, keine Ahnung wie gross das Angebot ist. Kenne nur eine "einfache" grüne von denen -> Zielgruppe würde ich Hobby vermuten.
Metabo - ?
Echo - selten
Mafell - ich vermute die sind zugekauft? Echo?
Solo - selten
Stihl - verbreitet, hab bislang nur mit kleinen von denen gesägt E140 oder so? Für den professionellen Einsatz hab ich da Zweifel?
Die Profi-E-Sägen von Stihl kenne ich nicht.

Dann gibt es mehr oder weniger ähnlich aussehende E-Sägen aus dem Container für den Kunden, der sehr billige Ware sucht.


Akkusägen:
Bosch: ?
Dolmar/Makita: die ersten hatten einen kleinen Akku.
Die aktuellen LiIonen-Sägen von denen kenne ich nicht.
Ryobi: Keine Ahnung wie die sind - Der Konzern hat alle Qualitäten von einfach bis gut im Angebot.
Stihl: Zur Zeit sehr stark beworben. Haben die stärksten (?) Akku, sind aber nicht gerade billig.

So dies ein grober Überblick.
Wahrscheinlich aber nicht komplett.

MfG Hainbuche
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #4
Dominik Liesenfeld schrieb:
...zum Sägen von großen Balkenformaten(KVH, BSH)...
Wie groß ist groß?
Als preislich attraktive Lösung mit einer Schnittiefe bis 200 mm käme mir da die Kress Duosäge in den Sinn.
Die Preise für eine echte Zimmerei-Kettensäge können schnell zur Schnappatmung führen.
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #5
Hallo!

schon mal vielen Dank!

Die Maschine soll als Netzmaschine zu mir kommen. Einsatzgebiet: Balken in Üblicher Stärke für Carports, Decken usw, also keine Leimbinder einer Turnhalle:wink:

Die Kress-Säge hatte ich auch schon mal im Kopf, hat die jemand schonmal live getestet? finde das Ding schon interessant, auch wenn da wohl nicht das Typische Motorsägenfeeling aufkommt :saegen: :flex:

Makita mag ich einfach von der Marke her nicht mehr, hab damit nicht die besten Erfahrungen für mich gemacht.

Metabo hatte ich im Auge, aber die gibts ja nicht mehr neu.
Stihl-Husky nehm ich auch, gibts da konkrete Typempfehlungen?
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #6
Ich vermute die Stihl MSE140 und 160 sind für dich zu klein?

Die anderen solltest du, wenn du professionell damit unterwegs bist am besten selbst testen. Also entweder die MSE180 oder die 200 gegen die MSE220.

Mit welcher Makita bist du denn nicht zufrieden gewesen? Motor "normal" verbaut oder Längsmotor? Kannst du uns auch dein Problem schildern?

MfG Hainbuche
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #7
Hi,

ich hatte ja 2007 eine kleine Makita gekauft klick
Für mich war ausschlaggebend, daß die Maschine von Makita wie Dolmar vertrieben wird - so ist das mit der Ersatzteilversorgung besser.
Damals zahlte ich dafür noch €127 - heute bekommt man sowas für unter €80 an die Haustür Link
(beachte dort auch die 25 Kundenrezensionen)

So schrecklich oft und viel säge ich nicht - mal zwei Bilder : einmal kürzlich Längsschnitte durch einen Pflaumenstamm, einmal Zerlegen eines Buchenstammes : Foto
Ich würde meinen in im Gegensatz zu Deinen Arbeiten schon deutlich anspruchsvoller.

Nachteil der Säge : 1,1er 'Hobbyketten', mir nicht bekannt, daß es dafür Längsschnittenketten gibt.
Auf der anderen Seite ist die Kette recht schmal, so daß die 1800W ausreichend kräftig sind (siehe Fotos).

Bisher benötigte ich erst ein Ersatzteil : der Öldeckel ist aufgerissen (zu fest angezogen). Irgendwie etwas lächerlich, daß man sogar die darin eingelegte Dichtung extra ordern muß.
Werkzeugloser Kettenspannmechanismus funktioniert m.M. nach gut, das Gehäuse läßt sich rund um das Kettenrad ebenso gut reinigen (z.B. mit Druckluft - ich nehme dazu allerdings immer den Deckel komplett ab).

Makita gibt 3 Jahre Garantie, wie viel Dolmar, konnte ich auf die Schnelle nicht finden.

Eine andere Idee, abweichend von Deinem motorisiertem Wunsch : eine Einhand-Schrotsäge
Besitze sowas seit kurzem klick und finde das Teil wirklich prima (bis auf den zu kleinen Griff bei diesem Modell). Die Schnitte werden glatt und gerade 25cm Buche.
Das ist kein Vergleich zu den üblichen Bügelsägen, die durch das 'labberige' Blatt schnell und heftig verlaufen.
(die einzige jap. Säge in dieser Klasse wäre wohl die 'Katanaboy' von Silky, welche aber deutlich teurer ist und ob die tatsächlich besser ist - auch fraglich).
Du möchtest ja wohl vorwiegend sogar nur Nadelholz sägen ... kürzlich habe ich einige Bretter und Kanthölzer beim Sägewerk geholt und da man dort nicht kurze Längen bekommt, bzw. nur feste Längen, habe ich vor Ort das Holz für den Transport mit o.a. Säge gekürzt : schnell und gerade.
Als 80cm-Ausführung bekommt man so ein Werkzeug für unter/um die €30 an die Haustür.

Gruß, Glatisant
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #8
Hallo!


wiederum vielen Dank für eure Hinweise, besonders den mit der Kettenstärke. Habe nochmal viel rumgestöbert und bin auf das da gestossen, vielleicht sollte ich den Japanern ja doch noch ne Chance geben: Makita E-Kettensäge mit Zubehör im Tragekasten

Der Einsatz ist eher sporadisch im Hobbybereich, soll halt meine Holzbearbeitung nach 'oben ' aufrunden, was die Schnittleistung betrifft, auch wenn man mal was dickes aufschneiden muss.
Und ich kaufe zu gerne nur einmal:)
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #9
Hallo,
wenn die Schnittflächen sichtbar bleiben kommt eigentlich nur eine Zimmereikettensäge in Frage, keine handgeführte, ist aber eine andere Preisklasse (Mafell ZSX Ec :| ), günstig wäre die Protool SSP 200.
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #10
Oder anstatt der Zimmereikettensäge ein Lignatool... Aber kA was das kostet.


LG

Stephan
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #12
Moin Moin:)


Nette Gerätschaften! aber doch ein wenig Oversized, wie auch overpriced. Sorry, aber ne Zimmerei will ich nich einrichten ^^
Kann jemand sein Statement zu dem verlinkten Makita-Angebot geben?
Und evtl Weitere Meinungn zu den Bosch GKE -Modellen(E-Kette Profi) sowie Husquarna?

Dankeschön!
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #13
Also ich habe die UC3530AP und die ist von der Verarbeitung wirklich sehr gut. Vernünftiges Zuleitungskabel (glaube 5m), auch die Kettenschnellspannung ist ok und lässt sich auch leicht sauber halten. Motor hat Leistung satt.
Früher hatten wir eine Bosch die hatte den Motor quer und ich fand das eher lästig...


*edit* Für 1800 kann man ja schon eine Zimmereikettensäge kriegen...

LG

Stephan
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #14
Moin Moin!

@Nija : Hat deine MAschine einen Anlaufstrombegrenzer? bei den baugleichen? von Dolmar Klick!steht dieser neben elektr. Überlastsicherung explizit vermerkt, bei Makita liest man nur vom Sanftanlauf. Steht da evtl was in den Dokumentationen deiner Maschine?

Dieses Set gibt es nämlich auch von Dolmar, allerdings mit vermeintlich gleicher Ausstattung ca 15-30 Euro teurer...
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #15
Dominik Liesenfeld schrieb:
...bei Makita liest man nur vom Sanftanlauf.
...und Überlastschutz. :mrgreen:
makita1.jpg
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #16
Hallo!

interessante Website. Ich ging über den Button 'Gartenprogramm ' und bekam eine ganz andere Produktseite angezeigt. Elektrokettensägen
Also nur noch eine Frage der Farbe:wink:
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #17
Servus, Dominik!

Dominik Liesenfeld schrieb:
Die Maschine soll als Netzmaschine zu mir kommen. Einsatzgebiet: Balken in Üblicher Stärke für Carports, Decken usw, also keine Leimbinder einer Turnhalle:wink:

Angesichts dessen und da du hohe Schnittqualität verlangst, würde ich eher zu einer Handkreissäge als zu einer Kettensäge greifen. Für unter EUR 300 bekommst du die Makita 5903R mit 85 mm Schnitttiefe. Wenn du von zwei Seiten sägst, kannst du immerhin 16 cm starke Balken ablängen. Die Schnittqualität wird entschieden besser sein als mit einer Kettensäge. Und weitere Einsatzmöglichkeiten für eine 85er HKS wirst du als Holzwerker bestimmt finden.

Christian
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #18
Hallo!

Heute ist es die Makita uc3530 geworden, Incl (leicht verbeultem) Koffer. Und dem Zubehör fuer 175 incl. MwSt. Macht einen Ordentlichen Eindruck, haptisch um Welten besser als die kleine stihl (plastikzaehne!Plastik! Plastik!) Und auch husqvarna, dir auch in der stihl-Preisklasse lag. Jeweils Runde 220 ohne zbh.
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #19
Na da Gratuliere ich mal!

Gerade durch Zufall gesehen...

Irgendwie sieht die doch mehr grün als blau aus :crazy:
Mag ja eine gute säge sein aber das Gehäuse sieht billig aus

*edit*

ne gewisse änlichkeit ist schon da oder?
 
  • Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?
  • #20
NijA schrieb:
Irgendwie sieht die doch mehr grün als blau aus :crazy:
Mag ja eine gute säge sein aber das Gehäuse sieht billig aus.
Als Domink die GKE Reihe das erste Mal ansprach, habe ich mir die auch erst mal auf der Bosch-Seite angesehen. Und mir ging sofort das Selbe durch den Kopf. Unabhängig von der tatsächlichen Qualität wirkt das Teil optisch einfach billig. Und in der Tat ist das Gehäuse durchgehend Plastik. Die Makita UCxx30 hat dagegen eine Aludruckgußplatte, an der das Schwert befestigt wird, und die auch das äußere Lager der Abtriebswelle beherbergt.

Und ich kann jetzt bestätigen, daß die Makita wirklich sauber verarbeitet ist. Die fühlt sich einfach sehr wertig an, was ja nicht bei allen Makita Geräten der Fall ist. Aber mit dieser Makita würde vermutlich sogar Henniee Frieden schließen können.
 
Thema: Welche Elektro - Kettensäge zum Balken kürzen ?

Ähnliche Themen

E
Antworten
40
Aufrufe
10.433
t´kuvma
T
M
Antworten
5
Aufrufe
2.577
Hellwig
H
B
Antworten
5
Aufrufe
2.838
joeschle
J
Zurück
Oben