Stichsäge Festool - für Tischler

Diskutiere Stichsäge Festool - für Tischler im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich suche für meinen Bruder ein Weihnachtsgeschenk. Der tut Hobbymäßig tischlern - und tischlert sich gerade für sein eigenheim div. Möbel...
Y

Yuri08

Registriert
11.10.2009
Beiträge
119
Ort
Austria - M/4
Beruf
Techiker
  • Stichsäge Festool - für Tischler
  • #1
Hallo,

ich suche für meinen Bruder ein Weihnachtsgeschenk.
Der tut Hobbymäßig tischlern - und tischlert sich gerade für sein eigenheim div. Möbel selbst zusammen.

Seine alte Bosch - Blau Stichsäge ist leider defekt.
Jetzt benötigt er eine neue.
Es steht auf Festool.

Also welche würdet ihr mir empfehlen?
Ist nur für den Privatgebrauch - soll auf jeden Fall mit der Festool Führungsschine verwendbar sein - vl. sind das ja e alle Festool Stichsägen.

BESTEN DANK
Yuri
 
  • Stichsäge Festool - für Tischler
  • #2
Kann man verstehen, das er auf Festool steht :mrgreen:

Also:

Trion (PS 300) gutes Teil, 720 Watt, sehr gute Führung des Blattes, extrem robust und langlebig. Gibt es mittlerweile recht günstig, wird immer noch verkauft wie Teufel.

Nachteile: Recht schwer und keine Beleuchtung des Anrisses. Das Gewicht stört nicht unbedingt, dass die Schnittstelle nicht beleuchtet wird finde ich so richtig schei**e

Carvex 400: Nicht kaufen!

Carvex 420: Hab ich mir vor ein paar Wochen geholt und bin bis jetzt recht zufrieden damit. Bürstenloser Motor, Führung des Blattes analog zur Trion - etwas anders aber nicht viel. Es ist echt beeindruckend, wie winkelgerecht die Schnitte mit dem Teil selbst bei dickem Holz werden.

Sehr leicht, für meine Hände perfekt von der Handlichkeit, für eine Stichsäge eine echt gute Abaugung. Gibt hier einen Film dazu:


Ich hab jetzt noch keine Sachen an der 420er gefunden, die mich groß nerven, obwohl man sagen muss das die bürstenlosen Motoren von Festool in meinen Ohren extrem unangenehm klingen. Gerade wenn man mit Drehzahlautomatik sägt setz ich mir freiwillig was auf die Ohren. Mit der FS kann man alle Sägen verwenden.

Wenn es keine Festool werden soll bleibt in meinen Augen nur die große Mafell über - die wiegt dann gefühlt aber doppelt so viel und kostet glaube ich sogar noch mehr.

Mein Händler hat die 420 bald zu nem guten Preis im Angebot, wenn du mehr wissen willst PN an mich.
 
  • Stichsäge Festool - für Tischler
  • #3
Hallo wie wärs mit der Bosch GST 140CE oder BCE, wurde speziel für präzieses sägen gemacht,also für Tischer und sonstige die Präzision brauchen
 
  • Stichsäge Festool - für Tischler
  • #4
Hallo

Ich hab ebenfalls die Carvex 420, und bin auch sehr zufrieden damit.
Sie kostet allerdings auch rund 375 EUR.

Was man dazu noch erwähnen sollte, die Stichsägen von Festool brauchen einen Adapter für die Schiene: Klick, rund 15 EUR.

Grüße
e0mc2
 
  • Stichsäge Festool - für Tischler
  • #5
Die Trion hat keinen 45° Winkelanschlag oder eine Rastfunktion. Das ist ein extremer Nachteil, der durch eine Ausfräsung im Tisch hätte leicht beseitigt werden können. Sehr ärgerlich, denn sonst ist das Ding wirklich sehr gut. Gut, der Kreisschneider hätte im Systainer Platz finden können, aber sonst...

Ich habe zum Glück noch einen Tisch und werde dort ggf. testen, ob man nicht eine solche Aussparung reinfräsen kann - dazu aber mehr in einem separaten Thread.

Das kann die Bosch GST 140 CE deutlich besser. Nur gibt es dafür bislang kein Zubehör. Generell würde bei Holzbearbeitung Festool favorisieren.

Gruß,
Phil
 
  • Stichsäge Festool - für Tischler
  • #6
Ist bei den Topstichsägen von Festool und Mafell inzwischen Standard das es einen separaten Fuß für 45Grad Schnitte gibt. Vorteil ist halt das rechtwinklige Schnitte sofort stimmen Nachteil sind die extra Kosten! Die Festool Trion hatte ich auch und kann sie empfehlen, inzwischen nutze ich die Mafell auch super aber viel teurer. Von Bosch bin ich nicht überzeugt ist aber Geschmackssache!

Gruß Heiko
 
  • Stichsäge Festool - für Tischler
  • #7
Ich möchte die 140er metabo noch ins Rennen werfen. Neulich Probegesaegt und als Trionnutzer positiv überrascht.
 
  • Stichsäge Festool - für Tischler
  • #8
Von der neuen Metabo würde ich gerne mal einen Test lesen....
 
  • Stichsäge Festool - für Tischler
  • #9
Ich kann auch aus eigener Erfahruing die Bosch 140 BCE empfehlen - tadellos.

Solltest du für die Protool JSP 120E ein gutes Angeobot bekommen, würde ich die auch noch ins Auge fassen; diese ist mit der Trion PS300 technisch identisch
 
Thema: Stichsäge Festool - für Tischler

Ähnliche Themen

M
Antworten
47
Aufrufe
14.917
mirk
M
M
Antworten
197
Aufrufe
69.051
stiffler2244
S
P
Antworten
8
Aufrufe
5.230
Pfeifadeggel
P
P
Antworten
8
Aufrufe
4.857
Uwe_1968
U
Zurück
Oben