Festool / Makita Oberfräse Führungsschien

Diskutiere Festool / Makita Oberfräse Führungsschien im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo alle zusammen, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Hab lange nach den Infos gesucht, leider nichts gefunden, vielleicht könnt ihr...
K

kriesel

Registriert
16.06.2004
Beiträge
1
Hallo alle zusammen, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Hab lange nach den Infos gesucht, leider nichts gefunden, vielleicht könnt ihr mir helfen.

Problemstellung:
Habe mir vor kurzem die TS55ebq Säge inkl. Führunsschiene zugelegt. Ich habe gesehen, dass es für diese Schiene auch für die Oberfräse von Festool einen Adapter gibt.
Ich besitzte aber eine Makita 3612C. mein Festoolhändler meint (mit Rücksprache Festool) es wäre nicht mögliche diese zu kombinieren.

Frage:
ich bräucht genauere Daten über diesen Adapter (Stangendurchmesser, Abstand der Stangen zu einander etc). Vielleicht kann mann es mit wenig Aufwand umbauen.
Wer hat ein solchen Adapter und kann mir helfen.

Danke bis dann

Kriesel
 
C

ChristianA

Registriert
09.04.2004
Beiträge
2.802
Ort
Österreich
Hallo, Kriesel,

über die Dimensionen des Führrungsschienenadapters kann ich dir bei Gelegenheit Informationen zukommen lassen. Der Abstand der Stangen zueinander ist aber allein durch den Abstand der Aufnahmen dieser Stangen in der Grundplatte der Oberfräse bestimmt. Du brauchst bloß einen Ersatz für den Plastikteil. Welches Material dafür am besten geeignet ist, weiß ich leider nicht. Aber von der Bauform musst du dich eigentlich nur wegen der Nut an der Schiene orientieren, der Rest lässt sich aus den Maßen der OF (bzw. der Stangen und der Grundplatte) ableiten. Sicher kannst du manche Maße vom Parallelanschlag übernehmen, schließlich gehe ich davon aus, dass du die Stangen des Parallelanschlags gebrauchst (ist bei Festool auch nicht anders).

Mit freundlichen Grüßen

Christian
 
Thema: Festool / Makita Oberfräse Führungsschien

Ähnliche Themen

Starmix iPulse M1635 Safe Plus

Oben