Stihl Freischneider FS 300 springt schlecht an

Diskutiere Stihl Freischneider FS 300 springt schlecht an im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Ein nettes Hallo. Mein o.g. Freischneider springt seit dem ich ihn verliehen habe, in kaltem Zustand sehr (!) schlecht an. Ursache scheint zu...
S

sonycom007

Registriert
07.08.2006
Beiträge
59
Ein nettes Hallo.

Mein o.g. Freischneider springt seit dem ich ihn verliehen habe, in kaltem Zustand sehr (!) schlecht an.

Ursache scheint zu sein, dass er einfach nicht genug Sprit bekommt bzw. nicht genug fettes Geisch kriegt.

Ich nahm zum Schluß die Zündkerze, tauchte sie in Sprit und dann gings.

Auch in warmem Zustand ist die gasannahme im Lehrlauf nicht astrein.

Gibt man plötzlich Vollgas, dreht der Motor nicht sofort agressiv nach oben sondern überlegt sich das erst mal und dreht dann mit leichter Verzögerung schließlich doch hoch.

Die Zündkerze ist ok, der Luftfilter sauber und ich verwende guten Sprit.

Woran kann das liegen?

Danke fürs lesen und für eure heiß erwartetenKommentare.

Viele Grüße,

sony
 
L

LaMa

Registriert
14.06.2005
Beiträge
265
Ort
Frechen
Hallo,

erstmal gern geschehen :)

Scheint mir, als hätte da jemand an der L Düse gedreht? Ansonsten kann natürlich auch der Vergaser verschmutzt sein.

Vergaser ab, zerlegen merke Dir auf welcher Seite welche Dichtung und Membrane in welcher Reihenfolge drauf war.

Bohrungen im Vergaser reinigen, nur auspusten, nicht mit spitzen Sachen drin rum stochern.

Maschine nieeee wieder verleihen.
Grüße
LaMa
 
S

sonycom007

Threadstarter
Registriert
07.08.2006
Beiträge
59
Danke für die Antwort.

Wo finde ich die L Düse?

(Maschine niiee wieder verleihen - stimmt. Das mach ich auch ab jetzt)
 
Thema: Stihl Freischneider FS 300 springt schlecht an

Ähnliche Themen

Stihl Motorsense nimmt Gas nur an wenn ...

Oben