Bosch Bohrhammer GBH 5/40 DCE

Diskutiere Bosch Bohrhammer GBH 5/40 DCE im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo miteinander, habe einen Boschhammer GBH 5/40 DCE, Bj. ca 1990, Best.Nr. 06112167. Das Ding dreht sich nur noch ohne Hammern. Gibt es da...
T

thomas62

Registriert
28.04.2004
Beiträge
2
Hallo miteinander,
habe einen Boschhammer GBH 5/40 DCE,
Bj. ca 1990, Best.Nr. 06112167.
Das Ding dreht sich nur noch ohne Hammern.
Gibt es da drin so eine Art Verschleissteil?
Nach Abbau aller möglichen Teile bekomme ich das Innenleben nicht aus dem Gehäuse gezogen, da ich die Verriegelungshülse der SDS-Aufnahme nicht vom Gerät kriege. Weiß jemand, wie das geht? Gibts vielleicht eine Zeichnung o.ä.?
Thomas
 
S

schrauber

Registriert
13.03.2004
Beiträge
249
Ort
greiz
hallo

hört sich nach einer gebrochenen pleulstange an.


die Verriegelungshülse geht nach dem entfernen der schutzkappe einfach ab danach den wellendichtring ausbauen (wird dabei zerstört) sicherungsring noch raus und schon geht alles aus dem gehäuse.zeichnung gibts unter www.bosch.de


ich hoffe das hilft dir.
 
T

thomas62

Threadstarter
Registriert
28.04.2004
Beiträge
2
Danke Schrauber.
Habe jetzt die Zeichnung.
Da sieht ja aufregend aus da drin.
Pleulstange ist sicher der Kolben?
Die Schutzkappe sitzt fürchterlich straff(irgendwie
eingeklebt oder nur festgegammelt?
Gruß
Thomas
 
S

schrauber

Registriert
13.03.2004
Beiträge
249
Ort
greiz
hallo

kolben ist richtig.
bei der schutzkappe mußt du sehen das pos.32 nicht auf der unteren seite der schutzkappe sitzt wenn ja einfach nach unten drücken und dann gehts leichter.
 
Thema: Bosch Bohrhammer GBH 5/40 DCE

Ähnliche Themen

Bosch GBH 5-40 D - Reparaturzentrum im Rhein Main Gebiet?

Bosch GBH 5-40 DCE kaufen?!

Bosch Bohrhammer GBH 5/40 DCE zerlegen

Bosch GBH 5-40 DCE Professional

Bosch Bohrhammer GBH 5-40 DE

Oben