TS 55 Q oder TS 55 EBQ

Diskutiere TS 55 Q oder TS 55 EBQ im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich bin gerade dran mir eine HKS zuzulegen. Festool soll es auf jeden Fall sein da ich schon die Oberfräse und die Führungsschiene habe...
S

Snakeskin

Registriert
13.11.2005
Beiträge
113
Ort
Ba-Wü
Hallo,
ich bin gerade dran mir eine HKS zuzulegen. Festool soll es auf jeden Fall sein da ich schon die Oberfräse und die Führungsschiene habe.
Nun stellt sich für mich die Frage ob es die drehzahlgeregelte TS55EBQ oder ob die TS55Q für den Heimbereich ausreicht.

Lohnt sich die Mehrausgabe für die EBQ?

Gruß Marco
 
T

t.ost

Registriert
08.02.2004
Beiträge
539
Ort
Garbsen
Hallo Snakeskin

Auf jeden Fall mit Elektronik.

Die Vorteile sind eindeutig,Schnellbremse,
Sanftanlauf,mehr Leistung und die optimale
Anpassung der Schnittgeschwindigkeit durch
die Drehzahlregelung.

Gruss Thomas
 
S

Snakeskin

Threadstarter
Registriert
13.11.2005
Beiträge
113
Ort
Ba-Wü
Hi,
ich dachte der Sanftanlauf und Schnellbremse ist Modellunabhängig??

Gruß Marco
 
S

Schwaenzi

Registriert
03.06.2005
Beiträge
412
Ort
Melle
Hallo Marco,

leider nicht. Die Ausführungen von Thomas sind korrekt. Auf die Drehzahlregelung könnte ich davon noch am ehesten verzichten, Sägeblattbremse, Konstantelektronik und Sanftanlauf sind aber wirklich wertvoll.

Nähere Informationen dazu findest Du auch in der Bedienungsanleitung. Kannst Du hier herunterladen.

Grüße, Chris
 
S

Snakeskin

Threadstarter
Registriert
13.11.2005
Beiträge
113
Ort
Ba-Wü
Hallo,
tatsächlich!!
Da wär ich ja blöd an 100€ zu sparen!
Gruß Marco
 
A

AlWa

Registriert
25.10.2006
Beiträge
250
Zwei Dinge aber bitte beachten. Wenn man beabsichtigt, die HKS in einem Tisch mit eigenem Schalter zu benutzen, sollte man beachten, dass die Schnellbremse nicht mehr funktioniert. Und: die Elektronik, die auch dafür sorgt, dass bei unbelastetem Sägeblatt das Gerät nicht voll hochdreht, hat im Leerlauf einen unruhigen Lauf zur Folge, was einige Zeitgenossen schon arg irritiert hat (Rappelgerät). Natürlich ist der 'unruhige' Lauf bei Belastung weg.
 
S

Snakeskin

Threadstarter
Registriert
13.11.2005
Beiträge
113
Ort
Ba-Wü
Kein Problem
TKS ist vorhanden
 
L

Leines

Registriert
05.09.2005
Beiträge
113
Servus!
Ich würde auch unbedingt die Elektronik-Version kaufen. Zumal hier der Motor um 200W stärker ist. Der Sanftanlauf und die Schnellbremse sind OK!
Grüße Leines
 
S

Snakeskin

Threadstarter
Registriert
13.11.2005
Beiträge
113
Ort
Ba-Wü
Hallo zusammen,
ich hab mir heute die TS55 EBQ geholt. Danke für Eure Unterstützung
Gruß Marco
 
Thema: TS 55 Q oder TS 55 EBQ

Ähnliche Themen

Welche(s) Festool Werkzeuge ist (sind) nach Euren Erfahrungen passend?

viele Bohrungen in Messingblech

Günstige Tauchkreissäge gesucht

Kompressor für Hobby - Gieb? Oder Alternativen?

Neustart in ein Akkusystem

Oben