Stihl 041 AV - Kolben + Zylinder

Diskutiere Stihl 041 AV - Kolben + Zylinder im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich habe gestern eine 041 mit Kolbenfresser bekommen, die sonst aber noch in sehr gutem Zustand ist. Ich denke, dass eine Reparatur auf...
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Hallo,

ich habe gestern eine 041 mit Kolbenfresser bekommen, die sonst aber noch in sehr gutem Zustand ist. Ich denke, dass eine Reparatur auf jeden Fall lohnt.
Hat noch jemand einen gebrauchten Satz Kolben und Zylinder rumliegen? Nachbauteile gibt es meines Wissens für die 041 nicht. Außerdem bräuchte ich eine Zylinderfußdichtung.

Dann habe ich noch eine Frage bzgl. der Auspuffdichtung. Bei meiner Säge war keine Dichtung da. Ist das normal? Auch der Flansch mit Blech, der auf den Einlass geschraubt wird, hatte keine Dichtungen.
 
Hi -
mach dir die fussdichtung doch selbst-habe ich auch bei der 030er gemacht-normales dichtungspapier reicht, da die themischen belastungen am fuss nicht so hoch sind-wichtig ist, das du die dichtung da aussparst wo sich der kanal für den Vergaser- unterdruckschlauch befindet-auspuffdichtung dito (ich kenne dein modell nicht aber wenn sich ein flansch am auspuffkrümmer ist, muss auch ne dichtung rein) nur hier sollte man spezielles
armiertes papier vewenden.
 
Hallo,

der Verkäufer hat doch zur Zeit gar keine Angebote drin??? Die Fußdichtung mach ich lieber nicht selbst.
 
Hallo,

leg sie mal zur Seite für mich, zuerst muss ich Kolben + Zylinder bekommen! Hat niemand einen Tipp?
 
Hallo,

ich weiß nicht. Der Kolben hatte einen starken Riefen (über Ringe und die ganze obere Lauffläche). Er ließ sich aber geräuschlos und leicht drehen und hatte auch noch Kompression. Kann ich da einen neuen Kolben einbauen, ohne dass ich ihn zerstöre?
 
Martin,

mach das nicht!!!
Damit würdest du dir den neuen Kolben nur ruinieren, wenn müsstest du den alten Zylinder neu aufarbeiten lassen.
Kommt preislich ähnlich neuem Zylindersatz.
 
Hallo,

das dachte ich mir eben auch. Son anderer Typ hat mir erzählt, man müsste den Zylinder nur nit der Bohrmaschine von innen schleifen. Das habe ich aber nicht geglaubt. Er meinte, wenn man das nicht kann, wäre man kein Bastler. Naja ... :roll:
 
Hi-ist ein neuer Zylinder unbedingt notwendig?-meist ist doch nur der kolben verrieft-wenn der Zylinder kleicht nachgehohnt wird geht das doch meistens auch-Mahle hat normalerweise Koben A-E Steht auf dem Zylinder oben drauf-und Auf dem Kolben-denk an meine beiden Sägen :D gruss
 
:o Ich meine nur nachhohnen - ist ja kein Grauguss-kann man mit selbstzentrierendem Hohnwerkzeug und bohrmaschine machen Feine Hohnsteine-wenn man zuviel- oder falsch hohnt ist der Zylinder im eimer :shock: -
vielleicht doch einen Profi machen lassen kostet nicht viel
 
hallo

egal wie ihr's macht der motor ist auf jeden fall "generalüberhohlt"
entweder zeitlich oder technisch. :wink:

mfg hainbuche
 
Thema: Stihl 041 AV - Kolben + Zylinder

Ähnliche Themen

Hochdruckreiniger-Kaufberatung, FAQ's, von Thorsten

Zurück
Oben