Neue Fein-Winkelschleifer haben Verspätung

Diskutiere Neue Fein-Winkelschleifer haben Verspätung im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Für den 25. Mai hatte der Stuttgart Elektrowerkzeug-Hersteller die Presse zur Präsentation einer neuen Winkelschleifer-Generation eingeladen, die...
H.-A. Losch

H.-A. Losch

Moderator
Registriert
11.01.2004
Beiträge
8.027
Ort
Stuttgart
Wohnort/Region
Stuttgart
Für den 25. Mai hatte der Stuttgart Elektrowerkzeug-Hersteller die Presse zur Präsentation einer neuen Winkelschleifer-Generation eingeladen, die ab Juni im Handel erhältlich sein sollte. Jetzt, vier Wochen vorher, kommt die Absage der Veranstaltung.
Aufgrund umfangreicher Feldtests haben Rückmeldungen unserer Kunden zu Anregungen geführt, die wir in unserer neuen Modellreihe umsetzen wollen.
Als Folge dieser Massnahmen wird sich die Markteinführung um einige Monate verzögern.
Ist das nicht peinlich?
Hier hat Fein jetzt wohl die Notbremse gezogen, um noch nicht marktreife Produkte in den Handel zu bringen. Wie es aus dem Unternehmen heißt, müssen die geplanten Änderungen noch auf die bestehenden Normen überprüft werden.
Durch die Verzögerung sollen die neuen Winkelschleifer, die ein völlig neues Bedienkonzept haben sollen, erst im September auf den Markt kommen.
 
D

Dominik Liesenfeld

Moderator
Registriert
12.01.2004
Beiträge
1.820
Ort
Raum Koblenz
Wohnort/Region
Raum Koblenz
Hallo!

Ich finde das alles andere als Peinlich-nämlich sehr gut. Ich warte lieber ein paar Monate Länger auf ein Produkt, alsdass ich was nicht optimiertes oder halbfertiges, halbherziges in der Hand halte! Fein hat anscheinend eingesehen, dass man mit dem derzeitigen stand nicht dem premiumanspruch, den man allgemein an Fein-Winkelschleifer hat, gerecht werden kann und tut so sein teil, den Ruf der Marke nicht zu beschädigen.

Kenne das aus der Modellbahnbranche auch- lieber ein solides, sauber gemachtes Modell, auf dass ich noch 6 Monate Länger warte, als irgendwas zusammengeschustertes, was andererseits die richtige Realisierung der Sache nur weit nach hinten verschiebt, da der Markt für die Konkurrenz meitens nicht mehr Platz für ein richtiges Modell hergibt.
 
W

Werkzeug-Django

Registriert
19.01.2004
Beiträge
374
Ort
Lübeck
FEIN ist in letzter Zeit häufig in der Diskussion - sei es aufgrund der exorbitanten Zubehörpreise für den Multimaster, sei es, dass etliche FEIN-Händler aufgrund der Multimaster-Direktvertriebsaktionen im Einkaufsfernsehen die FEIN-Maschinen aus Regal geworfen haben, sei es aufgrund von Qualitätsproblemen wie der unzureichenden Staubkapselung bei einigen 115mm-Maschinen.
FEIN ist zwar im Industriebereich sehr stark - aber im consumer-Bereich inclusiv der Handwerkerschaft verliert FEIN offenbar an Rückhalt.
 
Thema: Neue Fein-Winkelschleifer haben Verspätung
Oben