Motor verschlissen Handrasenmäher?

Diskutiere Motor verschlissen Handrasenmäher? im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Moin, Was meint ihr, wir haben einen alten rasenmäher den haben wir nun bestimmt schon 17 Jahre mit B&S Motor . Er springt zwar an und läuft dann...
N

noidem

Registriert
03.06.2008
Beiträge
636
Ort
SH
Moin,
Was meint ihr, wir haben einen alten rasenmäher den haben wir nun bestimmt schon 17 Jahre mit B&S Motor .
Er springt zwar an und läuft dann auch aber wenn er nen paar tage stand qualmt er die ersten 10 Sekunden schon ganz ordentlich aber dann ist wieder alles normal.
Desweiteren seit 2 Jahren etwa ist es so das man die kleine Pumpe ein paar mal drücken muss damit er anspringt auch wenn er nur 5 Minuten stand das musste man sonst nie machen!
Und wirklich Kraft hat er auch nicht mehr, er würgt relativ schnell ab.
ich sage der Motor ist einfach verschlissen aber vielleicht kann es ja auch an was anderen liegen? Vergaser vielleicht mal reinigen?
Zündkerze habe ich letztes Jahr mal neu gemacht und Luftfilter ebenso.
Mfg noidem
 
wenn es sich um ein B&ST der 90 000 Ser handelt :?:

gibt B&St eine Lebendsdauer von ca 500-750 Std Vor :wink:

wenn natürlich Wartungen des Motors nur sporadisch
durchgeführt werden ..... :saegen:

Aber Ihr Problem dürfte Vergaser und Regler einstellung sein ..

Wenn sie Exakte Motordaten angeben kann besser geholfen werden

mfg
e.t.
 
Müsste ich morgen mal auf dem mäher gucken was dort steht....
Ich glaube dennnoch das der Motor verschlissen ist denn seitdem wir damals den Mäher beim Händler neu gekauft haben hat er seitdem vielleicht einmal einen Ölwechsel bekommen :lol:
 
Daten:
Sentinel by Murray

Briggs & Stratton Quantum XTE 50
Power: 2,43KW
Serial No: S001517730026
Jahr: 1997

Mehr kann man leider nicht mehr Lesen, ich hoffe die Daten reichen!


Mfg noidem
 
Dort steht nichts oder muss die ganze Verkleidung dazu abgebaut werden?
Habe auf dem Typenschild noch etwas lesbar bekommen....
97007 (keine ahnun gwas das ist)
ModeL: 21755x50A
 
Also doch obere Verkleidung abbauen!
Dort steht:
Modell Type Code
12F802-1153-02 97010358
 
Vergaser Reinigen Rep.Satz einbauen ggf. Pumpball
neu Dann sollte alles wieder gehen ggf ist auch das
Ansaugrohr zwischen Vergaser und Motorblock undicht ?

mfg
 
Hmm könnte ich mal kontrollieren....
Was ist das denn für ein Motor wie ist die Qualität vom dem teil? Sind am überlegen mal nen neuen zu kaufen!
 
Das Motormodell ist Top !
wenn Sie jedoch ohne Geld und etwas Zeit eine Instandsetzung planen - Kaufen Sie einen neuen ...... :cry:
 
Moin, habe den vergaser gerade mal zerlegt, der sieht von innen noch super sauber aus.
Jediglich die Dichtung ist hinüber zum Luftfilter am vergaser.
Und der Schlauch vom Luftfilter zum Motor ist total hinüber.
Habe ihn heute das erste mal dieses Jahr versucht zu starten jedoch lief er nur mit Startpilot und sobald man aufgehört hat was reinzusprühen ging er aus. Und ja Benzin war im Tank :D
Was kostet sun vergaser reparatursatz denn?
Auf dem vergaser steht:
8126 und 3486
 
Brauche den Dichtungssatz doch nicht. Habe alles gereinigt, neue Dichtung selber gebaut, Schlauch durch einen passenden Benzinschlauch vom Motorrad ersetzt und der Motor brüllt wieder wie lange nicht mehr 8)
Brauche jetzt nur mal nen neuen gaszug der ist abgerissen!
 
Habe mich etwas zu früh gefreut.
der Motor läuft zwar Top aber nur auf Dauervollgas.
habe den Gaszug noch repariert und es ist aber egal wie ich den Hebel nun verstelle er bleibt immer auf Vollgas.
habe unten schon am vergaser wieder alles zerlegt weil ich dachte etwas falsch zusammengebaut zu haben, aber ich weiß nicht was!
Die feder wird am gestänge eingehakt was vom Motor kommt aber egal wie ich den hebel verstelle am vergaser bewegt sich die Drosselklappe nicht, Leichtgängig ist alles. da muss ich irgendwas falsch zusammengebaut haben aber was nur?
 
So sieht es jetzt aus. wie muss ich das einhängen damit der gaszug eine Funktion hat?
 

Anhänge

  • 20130504_153922.jpg
    20130504_153922.jpg
    236,4 KB · Aufrufe: 75
Hier die anderen bilder
 

Anhänge

  • 20130504_164446.jpg
    20130504_164446.jpg
    284,3 KB · Aufrufe: 72
  • 20130504_164503.jpg
    20130504_164503.jpg
    367,2 KB · Aufrufe: 68
  • 20130504_164452.jpg
    20130504_164452.jpg
    348,2 KB · Aufrufe: 69
Morsche.....
@bendermann
der wo grfogt hot der hot e modorle aus de 120 000 ser.
un nit fun de 98000 ser
also nix verstelle am Mondag ge isch widder schaffe ,,,.....-grinb-
 
Mahlzeit,
so genau hab ich da gar nicht drauf geachtet.
Naja gibt schlimmeres...
 
Thema: Motor verschlissen Handrasenmäher?

Ähnliche Themen

Zurück
Oben