Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?

Diskutiere Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung? im Forum Stationäre Maschinen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Moin Forum, kann mir jemand bei der Interpretation dieses Motortypenschildes weiterhelfen? Hängt an einer Bohrmaschine und ich möchte wissen, ob...
Z

Zotti

Registriert
19.12.2014
Beiträge
199
Ort
bei HH
  • Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?
  • #1
Moin Forum,
kann mir jemand bei der Interpretation dieses Motortypenschildes weiterhelfen? Hängt an einer Bohrmaschine und ich möchte wissen, ob ich die auf 230V umgebaut bekomme? Ich kenne sonst Typenschilder auf denen 380 Dreieck/220 Stern steht. Diese Kombi mit zwei Sternen sagt mir nix.
 

Anhänge

  • Screenshot_20240329_193558_Kleinanzeigen.jpg
    Screenshot_20240329_193558_Kleinanzeigen.jpg
    201,3 KB · Aufrufe: 85
  • Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?
  • #2
Das ist alles nur kein Stern.
 
  • Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?
  • #3
Sieht aus wie Steinmetz
 
  • Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?
  • #4
Wie sicher bist du?

@powersupply Du bist doch hier der Elektrikgroßmeister. Magst du was sagen.
 
  • Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?
  • #5
der Motor hat 2 Wicklungen für 2 umschaltbare Geschwindigkeiten - Doppelstern, stell mal ein Foto von den Anschlüssen oder Klemmbrett ein.
 
  • Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?
  • #6
Ich habe die Maschine noch nicht.
Aber ja, es gibt zwei Geschwindigkeiten.
 
  • Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?
  • #7
Das Typenschild beschreibt die Daten doch exakt:
Dreieck, Doppelstern- 380V Nennspannung. Nennt man auch Dahlander Schaltung.
Zwei Drehzahlen, umschaltbar. Im Anschlußklemmkasten des Motors sind die genauen Bezeichnungen.
Sowas läuft aber mit der Steinmetz Schaltung ziemlich extrem bescheiden, kaum noch Leistung- nochmals deutlcih weniger, wie am nicht Polumschaltbaren DS Motor.
Besser einen Standard Motor (4pol) und einen FU verwenden, ist zeitgemässer und relativ günstig.
(Der Dahlander Motor selber ist auch nicht so dolle am FU...)

Der vorhandenen Motor ist nur am 400V Drehstromnetz sinnvoll zu betreiben!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?
  • #8
Danke für die fachkundige Auskunft. Die Maschine wird es dann wohl nicht. Wenn ich noch einen Motor wechseln muss, bleibt ja nicht viel übrig:D
 
  • Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?
  • #9
Ausser Motty kannst du Steinmetz vergessen. :)

Ist wie bereits erwähnt wurde eine Dahlanderschaltung, 2 Drehzahlen.

Bin ich froh, dass es mittlerweile FUs gibt. Früher gab's allerlei exotisch gewickelte Drehstrommotoren, kann mich bis an 4 Drehzahlen erinnern, bei Doppel-Dahlander mit 12 Klemmen, verschiedene weitere Wicklungskonfigurationen benötigen 12 oder mehr Klemmen.

Mühsam sind zudem (noch) nicht normierte Anschlussbezeichnungen.
Sind keine Kennzeichnungen mehr vorhanden, kommt ein FU fast billiger als den ganzen Kram mit 12 oder mehr Klemmen auszumessen. :)

Zudem kenne ich mich bei FUs besser aus, lieber ein 1250 kW IEC Motor an 690 V FU als ein 4 kW Motörchen mit exotischen Wicklungen.

Motor ist alt da 380 V wobei Emod ein bekannter Motorenhersteller ist. Bei solch kleiner Leistung kann sich ein neuer IEC Motor mit 230 V 1-ph FU lohnen, insbes. da alte Säulenbohrmaschinen aus seriöser Fertigung den heutigen Chinaschrott wie Pattfield bei Welten übertreffen.

Gesamtzustand der Maschine und Flansch- sowie Wellenmasse des Motors überprüfen. Vermutlich sind einige Masse bereits standard.
Ersatz wäre sofern Masse stimmen Achshöhe 90 mm, 4-polig 230/400 V, Leistung etwas höher da nur eine Drehzal, jedoch sogar vorteilhaft.

P.S.: Angabe als KW ist falsch, Kelvin.Watt hat kaum je eine praktische Bedeutumg, ist kW.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?
  • #10
Gut möglich. Ist eine Ixion BT15. Tolle Maschine mit Kreuztisch, aber ich glaube das sind mir grade zuviele Faktoren, die da eventuell noch querschießen können.
 
  • Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?
  • #11
Habe Post editiert.

Falls Preis interessant und Zustand i.O. würde ich keine Sekunde zögern. Irgendwie kann man den Motor ersetzen. Bei uns in der Schweiz ist übrigens fast überall Drehstrom vorhanden (TN Netz).
 
  • Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?
  • #12
Sind 850€ attraktiv? Ist günstiger als der Durchschnitt, aber ich kann nicht beurteilen, ob das in Anbetracht des Rattenschwanzes "gut" ist.
 
  • Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?
  • #13
Das können andere Forummitglieder besser beantworten als ich. Für etwa das doppelte findet man hier eine 800 kg schwere Säulenbohrmaschine aus EU Fertigung mit Spindelvorschub und Kreuztisch.
Der Zustand des Kreuztisches spielt da eine Rolle, meine hier echte Kreuztische, mit denen vom Hobbymarkt kann man vielleicht noch Karton mit ausreichend Wasser als Kühlmittel fräsen. :)

Eine einfache flotte Flott ist allerdings auch gebraucht nocht teuer, ebenso eine Fehlmann oder Aciera (hier Bohrmaschinen gemeint) wobei ich die Fehlmann Picomax zu teuer finde. Gelegentlich findet man auch eine günstige Wotan oder Schiess, wobei Transportkosten dann ins... Gewicht fallen. :)

Leider sind gute Säulen- sowie Tischbohrmaschinen sehr gefragt und viele investieren heute in was schrottiges auch China obwohl eine gute gebrauchte Maschine besser und dabei nicht teurer ist. Allerdings muss man den Zustand vorort abklären.
 
  • Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?
  • #14
Jetzt liest merr mal einen Tag nicht alle Beiträge
:lol:

@Alfred und @Bastelkönig habens schon richtig gesagt. Ein Dahlander. Dessen Vorteil ist, dass im Gegensatz zum Polumschaltbaren Motor immer alle Wicklungen im Betrieb sind und somit das Kupfer besser ausgenutzt wird und die Maschine bei halber Motordrehzahl das doppelte Drehmoment hat.
Leider ist der Motor nur an 380V bzw heute 400V sinnvoll verwendbar.
Für Betrieb an 230V gibt es in China mittlerweile aber FUs die aus 230V 400V machen. Hab noch keinen in den Fingern gehabt, aber da sollten, wenn da wie vermutet eingangsseitig eine Delonschaltung verwendet wird, sogar theoretisch bis zu etwa 440VAC am Ausgang möglich sein.

Für die Motörchen von denen @Senkblei spricht brauchst Du einen Frequenzumrichter im Wohnzimmerschrankformat und der Motor wiegt soviel wie ein LKW...

PS
 
Thema: Kann dieser Motor Steinmetz-Schaltung?

Ähnliche Themen

N
Antworten
10
Aufrufe
1.076
MSG
F
Antworten
5
Aufrufe
1.167
Future2
F
J
Antworten
14
Aufrufe
1.696
powersupply
powersupply
M
Antworten
3
Aufrufe
1.506
Alfred
Alfred
Zurück
Oben