Mafell KSP 85 defekt - Fehlersuche

Diskutiere Mafell KSP 85 defekt - Fehlersuche im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, als erstes muss ich sagen ein wirklich tolles Forum ! Ich lese schon seit einiger Zeit mit. Mein Problem ist eine HKS die mir abgeraucht...
D

DeutscheWertarbeit

Registriert
04.04.2010
Beiträge
15
  • Mafell KSP 85 defekt - Fehlersuche
  • #1
Hallo, als erstes muss ich sagen ein wirklich tolles Forum !
Ich lese schon seit einiger Zeit mit.
Mein Problem ist eine HKS die mir abgeraucht ist.
Beim zerlegen ist mir gleich der Stator/Magnet aufgefallen der schwarz verkohlt war.
Ist ziemlch klar das der defekt ist.
Ich habe schon einen neuen bestellt bei Mafell.
Ich würde gerne wissen ob dadurch der Rotor auch schaden genommen haben könnte.
Er sieht noch ganz Ok aus denke ich, bis auf einige Stellen an der Plastikisolierung, die könnte man aber durch Epoxydharz wieder herstellen oder?
hier mal Bilder:






mfg

Bernd
 
  • Mafell KSP 85 defekt - Fehlersuche
  • #2
Ich habe schon einen neuen bestellt bei Mafell.
Würde mal meinen, das war ein Schnellschuss.
Der Anker bedarf einer Prüfung, ob ein Windungsschluss vorliegt.
Evt. auch ein Isolationsfehler durch Überhitzung.
Warum der Anker an der Feldwicklung geschliffen hat ist nur am Objekt selbst feststellbar.
Könnte ein Lagerschaden (Anker, Ritzelseite) sein. Oder Lagersitz ausgelaufen. Naheliegend ist jedoch, dass das Motorgehäuse (Kunststoff) etwas "gewachsen" ist und somit die Wicklung nicht mehr richtig fest im Gehäuse zentriert ist. Die Wicklung ist mit Sicherheit nur ins Gehäuse gesteckt und über den Luftleitdeckel etwas angedrückt, aber nicht separat verschraubt.
Anhang bearbeitete Bilder mit Kommentar.

75_mafell_1.jpg

75_mafell2_1.jpg


PS:
Die weissen Knubbel zwischen den Wickeldrähten, das ist geschmolzene Lackdrahtisolierung.
 
  • Mafell KSP 85 defekt - Fehlersuche
  • #3
Wo kann ich den Anker prüfen lassen und kann mir im Anschluss daran gesagt werden ob ich ihn weiter verwenden kann?
Ein neuer Anker kostet gut 120 EUR :?
Die Lager habe ich überprüft, die sind in Ordnung.
Vielleicht wäre ja ne Runderneuerung etwas billiger.


Zitat: "Oder Lagersitz ausgelaufen"

Das versteh ich nicht so ganz...
 
  • Mafell KSP 85 defekt - Fehlersuche
  • #4
Die Frage die ich mir gerade stelle ist, wie die Überhitzung wohl zu stande gekommen ist.
Also wie gesagt, die Lager sind Ok.
 
  • Mafell KSP 85 defekt - Fehlersuche
  • #5
Die Frage die ich mir gerade stelle ist, wie die Überhitzung wohl zu stande gekommen ist.

Na ja, mich wundert obige Fragestellung etwas.
Hatte doch auf dem Bild genau markiert, wo der Anker an der Feldwicklung geschliffen hat und wenn Metall auf Metall, bei etwa 20.000-u/min schleift oder reibt, entsteht auch etwas Temperatur.
Dann soll es natürlich noch Anwender geben, welche versuchen mit einer Säge Holz durch zu drücken, anstatt durch zu sägen.

Zitat: "Oder Lagersitz ausgelaufen"
Lagersitz ist die entsprechend Bohrung im Getriebegehäuse wo das Kugellager vom Anker drinsteckt. Die kann durch ungünstige Umstände ausschleifen und dann steckt der Anker im Prinzip etwas schräg im Motorgehäuse und schleift.
Aber wie bereits angemerkt, ich tippe auf das geweitete Motorgehäuse.
Test machen: Die alte, defekte Wicklung ins Gehäuse stecken.
Die sollte stramm hineingehen und auch stramm sitzen. Wenn sie sich, seitlich etwas hin und her wackeln lässt, ist das Gehäuse geweitet.
Die alte Wicklung dürfte auf einer Seite ebenfalls etwa bis zur Hälfte Schleifspuren wie am Anker aufweisen.
 
  • Mafell KSP 85 defekt - Fehlersuche
  • #6
Also ich habe die Wicklung jetzt nochmal in das Gehäuse gesteckt, d.h. ich habe sie mit Hammerschlägen dort hinein pressen müssen, die sitzt Bombenfest da drinnen.Sie ging schon so schlecht raus aus dem Gehäuse.

Zitat von H.Gürth:"Die alte Wicklung dürfte auf einer Seite ebenfalls etwa bis zur Hälfte Schleifspuren wie am Anker aufweisen".

Das ist tastsächlich so, auf einer Seite vom Eisenkern sind Schleifspuren!

Kann es sein, dass es am Rotor Abstandshalter gibt die in dieser Führung laufen?

Die Bohrung im Getriebegehäuse für das Kugellager vom Anker scheint aber auch nicht ausgeschliffen zu sein.Ich habe den Anker nur mit Mühe und Not in die Bohrung gebracht.

Also ich denk mal das Gehäuse ist in Ordnung.
 
  • Mafell KSP 85 defekt - Fehlersuche
  • #7
Also gut, die Wicklung sitzt ebenfalls stramm im Gehäuse.
Trotzdem hat der Anker geschliffen.
Kann also nur noch auftreten, dass das Motorgehäuse auf dem Getriebegehäuse leicht verschiebbar sitzt. Dann kann sich die Ankerflucht zur Wicklung etwas verschieben und der Anker schleift.
Die Schleifspuren sind ja nun mal vorhanden.
 
  • Mafell KSP 85 defekt - Fehlersuche
  • #8
Vielleicht hat sich das ganze Gehäuse (das vielleicht durch Temperaturerhöhung schon etwas weicher war) bei mechanischer Überlastung etwas verzogen, so dass der Anker dadurch an der Außenwicklung gerieben hat. An dem kleinen Ritzel entstehen ja schließlich ganz schöne Kräfte - besonders, wenn man mit Schwung ins Holz hinein rammt, so dass der Anker schnell abgebremst wird.
 
  • Mafell KSP 85 defekt - Fehlersuche
  • #9
ich hab hier noch was entdeckt an den Kohlebürsten, bzw. am Plastik sind auf beiden Seiten halbrunde Schleifspuren vorhanden, vielleicht kann das noch etwas aufschlussreiches aussagen, woraus man Schlüsse ziehen kann.
Scheint so als wäre der Anker daran geschliffen.



Ich versuch mich langsam mal in die Materie "Elektromotoren"einzulesen, damit ich besser nachvollziehen kann wie das ganz prinzipiell so funktioniert.

Ich bin nämlich ein ziemlicher Noob in dieser Sache.
 
  • Mafell KSP 85 defekt - Fehlersuche
  • #10
Hallo,

bei Mafell anrufen(nicht E-Mail) und denen das Problem schilder. Vielleicht nach einer Überprüfung zwecks Fehlersuche fragen.
 
  • Mafell KSP 85 defekt - Fehlersuche
  • #11
Hallo Bernd,

ich habe eine kleine Frage an dich, da du die Mafell ja schon auseinander hattest.
Wie komme ich an den Handgriff mit dem Schalter um ihn zu tauschen? Mein Handgriff ist gebrochen.
Was muss ich alles ausbauen um an die 2 Schrauben unter dem roten Motorgehäuse zu kommen?

Vielen Dank
Christian
 
Thema: Mafell KSP 85 defekt - Fehlersuche

Ähnliche Themen

U
Antworten
34
Aufrufe
4.677
matches
M
P
Antworten
6
Aufrufe
966
powersupply
powersupply
HeikoB
Antworten
2
Aufrufe
988
Ein_Gast
E
B
Antworten
6
Aufrufe
1.599
DerAlteSchrauber
DerAlteSchrauber
Zurück
Oben