Frage zum Bohrfutter

Diskutiere Frage zum Bohrfutter im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - hi liebe heim- und handwerker, bin laie und habe mal ´ne frage. ich möchte mir aus der blauen bosch-serie den bohrhammer GBH-26 kaufen, den es...
H

henry

Guest
hi liebe heim- und handwerker,

bin laie und habe mal ´ne frage.

ich möchte mir aus der blauen bosch-serie den bohrhammer GBH-26 kaufen, den es in verschiedenen sets gibt. bohren möchte ich eigentlich nur in ziegel/beton und evtl. meiselfunktion.

jetzt wird der bohrhammer im set angeboten mit:

1. ZBKF-Bohrfutter
2. wechselfutter

was ist das? brauch ich das? reicht mir nicht das "normale" bohrfutter?

für tipps und hinweise wäre ich dankbar.

lg

henry
 
hallo,

dann sollte das normale sds-bohrfutter ausreichen.

das zahnkranzfutter braucht man eigentlich nur, wenn man mit der maschine auch mal holz o.ä. bohren will und dafür nicht eine extra maschine hat oder nehmen will.

falls man das dann doch noch machen will, kann man ein solches futter später immernoch nachkaufen, allerdings ist es dann teurer als im set.
 
Thema: Frage zum Bohrfutter

Ähnliche Themen

M
Antworten
13
Aufrufe
4.096
Mr.Ditschy
Mr.Ditschy
F
Antworten
8
Aufrufe
4.110
H. Gürth
H. Gürth
D
Antworten
30
Aufrufe
20.931
H. Gürth
H. Gürth
J
Antworten
9
Aufrufe
434
powersupply
powersupply
E
Antworten
12
Aufrufe
494
Eisenherz
E
Zurück
Oben