E-Werkzeug auf so was wie das Plugit umrüsten incl. Absaug

Diskutiere E-Werkzeug auf so was wie das Plugit umrüsten incl. Absaug im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, hier schon Jemand sein E-Werkeug auf ein System wie das Plugit umgerüstet incl, einer Absaugung. Ich möchte all meine E-Werkzeuge auf ein...
D

Draht

Registriert
06.01.2006
Beiträge
19
Ort
bei Hannover
Hallo, hier schon Jemand sein E-Werkeug auf ein System wie das Plugit umgerüstet incl, einer Absaugung. Ich möchte all meine E-Werkzeuge auf ein einheitliches Steckersystem umrüsten wie Bandschleifer AEG, Sichsäge Bosch, Hobel Metabo, Schwingscheifer Metabo, Keissäge Metabo, Lamello Fräse , ... E-Stecker und Absaug-Schlauch umstecken feritg :idea: .und weiter gehts und das ohne Kabelgewirr &&&&&& Woher die Kabel-Stecker für die Maschinen die Kabel-buchse nehmen ? habe schon Conrad und Reichelt Kataloge studiert aber nicht´s gefunden.

Gruss
Draht
 
K

knut

Registriert
09.11.2004
Beiträge
3.458
Ort
Hamburg
als Ersatzteil bei kress, Festool oder Milwaukee bestellen und in die jeweiligen Maschinen hineinfrimeln....
 
L

LarsAC

Registriert
27.06.2005
Beiträge
146
Bei Festool hat es ein Ersatzteil (491145), dass eine PlugIt-Buchse an einem kurzen (10cm) Kabel beinhaltet. Das ist zum Umrüsten älterer Festool-Geräte gedacht:

cat_plugit_ubs_z3f_1_155.jpg


Lars
 
M

MarkusS

Registriert
17.02.2004
Beiträge
787
Ort
Südbaden
Das mit dem Stromanschluss mag ja noch gehen, bezüglich der Absaugung habe ich so meine Zweifel.

Man könnte die vorhandenen Anschlussleitungen durch z.B. den Festool Plug It-Umrüstsatz ersetzen.

Egal was Du machst: Solche Basteleien sind der Elektro-Fachkraft vorbehalten, es sind gewisse Sachen zu beachten, z.B. in Abhängigkeit von der Schutzklasse des jeweiligen Gerätes - Plug IT hat keinen PE weil die Festool-Maschinen eine entsprechende Bauart haben, bei anderen Maschinen kann das ganz anders sein.

Nach Abschluss der Arbeit muss eine Schutzmassnahmenprüfung durchgeführt werden, dazu ist ein spezielles Messgerät erforderlich.

Gruss
Markus
 
D

Draht

Threadstarter
Registriert
06.01.2006
Beiträge
19
Ort
bei Hannover
Hallo, schön das einige hier lesen !
@ LarsAC ja so in der Richtung das wäre nicht schlecht aber ich kann mir vorstellen das Festo einen Guten Preis dafür aufruft.

@ MarkusS die Werkzeuge haben alle keinen Schutzleiter ( Erde ) ich wollte die Maschien ja auch nicht umbedingt aufmachen sondern Kabel kürzen und Stecker ran.

Mal sehen was noch so für Ideen kommen !
Gruss
Draht
 
L

LarsAC

Registriert
27.06.2005
Beiträge
146
Der Umrüstsatz von Festool kostet inkl. MwSt.
15,97 EUR. Kann man aber auch alles auf der Webseite von Festool nachschlagen. Auch die diversen PlugIt-Kabel.

Lars
 
C

ChrisS

Registriert
12.02.2005
Beiträge
50
Hallo,

es gibt bei Festool auch die Stecker so:
zoom__cat_rk_plugit_z3f_1.jpg

Vielleicht kann man den hinteren Knickschutz ab machen und am Kabelausgang der jeweiligen Maschine anschrauben, so hat man nicht noch wieder ein Kabel an der Maschine hängen, allerdings wird sie daduch auch wieder länger.
 
L

LarsAC

Registriert
27.06.2005
Beiträge
146
Das ist aber ein Stecker, die Festool-Geräte haben am Gerät eine Buchse.

Lars
 
D

Draht

Threadstarter
Registriert
06.01.2006
Beiträge
19
Ort
bei Hannover
Also an der E-Maschine muß ein Stecker ( Männlich ) und das Kabel hat eine Buchse ( Weiblich ) weil ja das Kabel die Spannung liefert und die Kontakte geschützt sein müssen !
Gruß
Draht
 
L

LarsAC

Registriert
27.06.2005
Beiträge
146
Die Argumentation stimmt natürlich, für mich ist ein Stecker immer das, was ich worein stecke (drum ja Stecker). Natürlich sind auf der Seite des Gerätes die Kontakte offen und auf der Seite des Kabels die Kontakte geschützt.

Das letzte Bild ist allerdings der Teil, der die geschützten Kontakte hat und somit auf die Seite des Kabels gehört.

Lars
 
Thema: E-Werkzeug auf so was wie das Plugit umrüsten incl. Absaug

Ähnliche Themen

Innenleben, und Aufbau verschiedene E-Werkzeuge

Oben