Billig- Schweißgerät für einmaligen Einsatz ?

Diskutiere Billig- Schweißgerät für einmaligen Einsatz ? im Forum Schweißtechnik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Viele Grüße ins Forum, vorweg, ich habe vor ca. 25 Jahren als Montageschweißer gearbeitet, hatte aber fast nur mit Elektroden ab 4 mm aufwärts zu...
S

Schweißer

Registriert
31.10.2005
Beiträge
4
Ort
Land Brandenburg
Viele Grüße ins Forum,

vorweg, ich habe vor ca. 25 Jahren als Montageschweißer gearbeitet, hatte aber fast nur mit Elektroden ab 4 mm aufwärts zu tun, deshalb meine Frage.
Ich bin im Moment dabei, für mich eine große komplette Zaunanlage mit Schiebetor usw. zu bauen. Beim Schweißen mit meinem Wechselstromtrafo habe ich nun festgestellt, daß trotz sauberer Nähte immer noch geringe Schlackeeinbrände verbleiben.
Da alles verzinkt werden soll, bin ich mir nun nicht sicher, ober später Roststellen entstehen könnten.
Jetzt hatte ich die Idee, für diese Arbeit ein Billig- Schutzgasgerät zu kaufen ( länger braucht es nicht halten ). Bekommt man damit Stäbe z.B. 12 X 12 mm usw. haltbar geschweißt ?
Danke für jeden Tip.

MfG.
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.565
Ort
Gauting bei München
Hallo,
ich denke das müsste schon gehen. Vielleicht kannst du auch ein Gerät bei einem Werkzeugverleih mieten.
 
powersupply

powersupply

Registriert
10.04.2005
Beiträge
17.962
Wohnort/Region
Zentrales_Baden-Württemberg
Hallo Schweißer

Versuchs doch mal in einer KFZ-Mietwerkstatt.
Den ganzen Krempel auf den Autoanhänger und dort breitmachen...
Da findest Du normalerweise auch ein brauchbares Schweißgerät vor.

Gruß Armin
 
S

Schweißer

Threadstarter
Registriert
31.10.2005
Beiträge
4
Ort
Land Brandenburg
Hallo,

erstmal Danke für die Post, ich habe mir heute mal die Baumarkt- Angebote angesehen, hmmm, nicht so aufbauend. Ich nehm da doch lieber Abstand.
Ich hole mir bei einer Vermietung ein 400 Volt Profigerät, 28,- € pro Tag, hefte den ganzen Schrott vorher zusammen und denke, daß ich dann in 2 Tagen alles komplett geschweißt kriege. Finde ich so am besten.

Transport in eine Mietwerkstatt wäre allerdings ein Mega- Prozedere,
allein das Schiebetor ist fast 6 m lang und wiegt weit über 4 Zentner.

Grüße
 
Thema: Billig- Schweißgerät für einmaligen Einsatz ?
Oben