Baumarkt gegen Discounter

Diskutiere Baumarkt gegen Discounter im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Für den WDR scheinen Werkzeuge aus dem Baumarkt das Maß aller Dinge zu sein. Im seinem doch ziemlich oberflächlichen Check wollte der WDR wissen...
Wundert mich nicht. Entwicklung dazu sind niedrige Löhne und lügenhafte Angaben vieler Hersteller. Leute suchen eben immer mehr nach günstigen guten Maschinen, da auch Profimaschinen bei den immer selten werdenden Fachhändlern überteuert angeboten werden und gegebenfalls dann dennoch kaputt gehen.
 
Ich stell jetzt mal die Theorie auf, dass gute Maschinen früher auch nicht billig waren.
Man müsste mal schauen, was vor 30 Jahren eine gute Stichsäge oder eine gute Bohrmaschine gekostet hat, im Vergleich zum Monatslohn eines normalen Arbeiters.
Früher hatte auch nicht jeder haufenweise Markenmaschinen im Keller liegen.
Da hat man sich halt vom einen Nachbarn die Bormaschine ausgeliehen, oder vom andern Nachbarn die Kreissäge.

Heute hat man eher den Drang, alles selber haben zu wollen.
Und wenn es für die Hilti nicht reicht, kauft man halt die Bohrmaschine vom Lidl, oder statt dem Kärcher eben für wenig Geld den HDR von Aldi.

Und, mal ehrlich, der Normalbürger bohrt im Jahr 4 Löcher in die Wand, warum soll er dafür die Hilti kaufen? Da tuts auch die Parkside.
Oder den Kärcher für 2 Stunden im Jahr Terrasse säubern?
In einem anderen Thema hier streiten sich die Geister ob ein HDR der in 6 Jahren nur 10 Stunden verwendet wurde schon kaputt gestanden ist.
Und eine gute Säge bei dem Stichsägentest?
Ich bin mit meiner PS420 hoch zufrieden, aber mal ehrlich, die "Tester" hätten damit ohne Übung doch auch keinen geraden Schnitt oder eine saubere Kurve hinbekommen.

Die breite Masse hätte gerne alle Maschinen im Keller, können es sich aber nicht leisten.
Die Discounter machen es halt möglich, egal zu welcher Qualität.
Und, den Test "Baumarkt gegen Discounter" zu nennen ist auch lächerlich, die Baumärkte haben doch alle den gleichen Schrott zu ähnlichen Preisen im Angebot.

Gruß, e0mc2
 
e0mc2 schrieb:
... die Baumärkte haben doch alle den gleichen Schrott zu ähnlichen Preisen im Angebot.
Das ist so nicht richtig, viele der renommierten Marken wie Metabo, Makita, Kress, Fein etc. sind oder waren zumindest mit einem Teil des Sortiments auch in Baumärkten zu finden.
 
ric schrieb:
Das ist so nicht richtig, viele der renommierten Marken wie Metabo, Makita, Kress, Fein etc. sind oder waren zumindest mit einem Teil des Sortiments auch in Baumärkten zu finden.
Ja, das stimmt natürlich.
Ich wollte damit auch nicht sagen, dass die Baumärkte nur billiges Werkzeug haben, aber sie haben es halt auch im Angebot.

Gruß, e0mc2
 
Ja, man hätte zum "Test" statt der Heimwerkermarken auch billige Baumarkt-Maschinen auswählen können. Aber im Discounter gibt es halt fast immer NUR die Billigmaschinen.
 
e0mc2 schrieb:
warum soll er dafür die Hilti kaufen?
Stimmt, warum soll man sich mit dem Zweitbesten zufrieden geben, wenn man für weniger Geld was Besseres bekommt!? :popcorn: :rotfl:
 
e0mc2 schrieb:
Ich wollte damit auch nicht sagen, dass die Baumärkte nur billiges Werkzeug haben, aber sie haben es halt auch im Angebot.

Inzwischen hab ich den Eindruck, dass sie das lieber ihre Eingenmarken verkaufen als die unabhängigen Marken. Bei mir im Obi ist Lux sehr präsent direkt am Hauptgang mit offen gestalteten Regalen danach kommt dann Worx in etwas flacheren Regalen. Bosch (grün/blau), Stanley, Metabo sind dann ich normalen, raumhohen Regalen aufgebaut. Da wird nur noch mit entsprechend markentypischen Logos und Designs am Regal hervorgehoben. Da liegen dann aber auch nur die typischen Handmaschinen wie Akkuschrauber, Bohrmaschine usw.
Die HDRs stehen alle nebeneinander in einem neutralen Regal, LUX wieder etwas präsenter als z.B. Kärcher. Halbstationäre Maschinen dann ganz lieblos zusammengewürfelt, das steht Bosch grün neben Batavia und CMI. Im Bauhaus hatte Fein vor einem Jahr noch ein eigenes Regal im Herstellerdesign, mittlerweile liegen die Geräte und Zubehör bei den anderen nach Geräteyp sortiert.
 
Bomba schrieb:
Ich kaufe meine Werkzeuge immer online!
Ich frage mich, was du damit zur Diskussion in diesem Thread beitragen willst.

Auch online gibt es Discounter, Baumärkte und Fachhändler sowie die unterschiedlichen Marken und Qualitäten ...
 
Na was wohl? Wie üblich: Vorbereitung auf Spam. Ausnahmsweise haben wir den eigentlichen Spam-Link hier aber mal stehengelassen.
Ich tippe drauf, dass wir von "Bomba" keine weiteren Community-bereichernden Beiträge bekommen werden.
 
Ich finde es schlimm, dass immer so schlecht über Parkside hergezogen wird. Ich bin mit meiner einzigen Parkside-Maachine sehr zufrieden. Sie darf sogar in einem Metabo-Koffer wohnen und bekommt vl nächstes Jahr zum 12. Geburtstag ein Röhm-Bohrfutter.

20180508_001121.jpg

20180508_001138.jpg
 
Schaut aber aus, dass die Parkside noch nicht viel hat arbeiteten müssen. Sprich es kommt schon auf den stündlichen Einsatz einer Maschine an.
 
Hallo,
die Parkside sieht aus, als hätte sie 12 Jahre im Dornröschenschlaf verbracht.
Wir Hobby-Werker und auch Professionelle sehen die Werkzeuge immer auch in ihrer Qualität. Der Händler will nur verkaufen bei möglichst großer Spanne. Also haben sie Eigenmarken, bei denen sie eine längere Wertschöpfungskette realisieren können. Die Eigenmarken versprechen auch keine Qualität, anders, als die Markenware. Mit dem unausgesprochenen Argument "War ja auch ne Billigmarke" nimmt der Käufer es der Eigenmarke auch nicht übel, wenn sie bei ernsthaftem Einsatz verreckt. Der kauft sich dann eben eine neue, am besten wieder beim Billigheimer.
Somit können solche Niedrig-Preis-Maschinen auch mit Gewinn abgesetzt
werden an die Käuferschichten, die eben auch nicht mehrere 100€ übrig haben. Dadurch wird also der Kundenkreis in die unteren Einkommensschichten erweitert.
Aus Unternehmersicht ist der Handel mit Billigprodukten also logisch und wirtschaftlich.
Grüße Richard
 
Ausreißer nach oben und unten gibt es in den Discountersortimenten immer mal wieder. Es ist aber auch so eine Sache von einem Exemplar einer Maschine auf das Sortiment zu schließen. Was da in 2007 zu kaufen war, muss ja bekannterweise nichts mit dem zu tun haben, was ein halbes Jahr später in der Auslage liegt.
 
Es gibt ab und an relativ gute Maschinen. Ich besitze von vor 8 Jahren einen Bandschleifer eines Disounters und kann mich nicht beschweren. Aber generell lasse ich persönlich die Finger von den Sachen..
 
13erSchlüssel schrieb:
Ich finde es schlimm, dass immer so schlecht über Parkside hergezogen wird. Ich bin mit meiner einzigen Parkside-Maachine sehr zufrieden.
Das ist tatsächlich eine Kress Made in Germany und die ist natürlich gut. Aber du kannst daraus nicht auf Parkside-Maschinen schließen, die von anderen Zulieferern (meist als China-Importe) kommen.
 
ric schrieb:
13erSchlüssel schrieb:
Ich finde es schlimm, dass immer so schlecht über Parkside hergezogen wird. Ich bin mit meiner einzigen Parkside-Maachine sehr zufrieden.
Das ist tatsächlich eine Kress Made in Germany und die ist natürlich gut. Aber du kannst daraus nicht auf Parkside-Maschinen schließen, die von anderen Zulieferern (meist als China-Importe) kommen.

So ist es. War auch mehr als Auflockerung gedacht. Ist meine einzige "Discounter-Maschine". Ich selbst bin Kress-Freund und habe sie mal zufällig bei Kleinanzeigen entdeckt. Da war sie noch neu. Ist eher als Rarität in meinem Fundus und kein Arbeitstier. Die gleiche gabs auch bei Aldi in rot unter der Marke Targon. Vermutlich wollte Kress damals seinen Absatz etwas ankurbeln.
 
13erSchlüssel schrieb:
Vermutlich wollte Kress damals seinen Absatz etwas ankurbeln.
Letztens hatte ich einen uralten Test von Bohrmaschinen auf meinem Rechner gefunden, war wohl aus den 70ern (hab ich gelöscht). Da war Kress auch als Hersteller von verschiedenen Versandhandelsmarken genannt (Otto, Neckermann,...)
 
Ja, da waren die auch vertreten. Habe auch zwei Uniropa (=Quelle) und eine Bullcraft (=Neckermann), die von Kress sind.
 
Thema: Baumarkt gegen Discounter

Ähnliche Themen

D
Antworten
1
Aufrufe
1.408
Brandmeister
B
13erSchlüssel
Antworten
2
Aufrufe
3.860
mu1970
M
D
Antworten
9
Aufrufe
7.759
SchwarzeSonne
S
Zurück
Oben