Baumarkt gegen Discounter

Diskutiere Baumarkt gegen Discounter im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Für den WDR scheinen Werkzeuge aus dem Baumarkt das Maß aller Dinge zu sein. Im seinem doch ziemlich oberflächlichen Check wollte der WDR wissen...
H.-A. Losch

H.-A. Losch

Moderator
Registriert
11.01.2004
Beiträge
7.788
Ort
Stuttgart
Ort
Stuttgart
Beruf
Journalist
Für den WDR scheinen Werkzeuge aus dem Baumarkt das Maß aller Dinge zu sein. Im seinem doch ziemlich oberflächlichen Check wollte der WDR wissen, ob Hochdruckreiniger, Multitools und Sticksägen aus dem Baumarkt oder vom Discounter besser sind.

Siehe: WDR: Baumarkt gegen Discounter
 
Der Experte wirkt unseriös, ein erfahrener Handwerker ist versierter im Umgang mit alkoholhaltigen Hopfengetränken.. :bierchen:
 
H.-A. Losch schrieb:
Im seinem doch ziemlich oberflächlichen Check
Die Öffentlich-Rechtlichen schaffen es zwar zumindest teilweise, besser recherchierte Beiträge zu liefern als die Privaten, aber hier haben sie sich ganz klar auf ein gemeinsames Niveau geeinigt.
Guter Journalismus geht anders.

Ich fand die Arbeitsergonomie bei dem HDR geil. Man beachte bei 2:10 bis 2:15 die perfekte Körperhaltung mit dem angenehmen 45° Winkel im Rücken ("im Kriechgang über das Pflaster") und drei Sekunden später die zugehörige Bewertung "liegt super in der Hand". Merkt der Typ das wirklich nicht, dass er Käse erzählt? :mrgreen:
 
Mein Favorit ist definitiv der Stichsägen-Härtetest mit der 1 cm-Spanplatte. Und B&D dann noch als Markengerät zu bezeichnen... :mrgreen:
 
Das schlimme ist ja, wir erkennen die wertlosigkeit solcher TV-Beiträge, aber es gibt sicherlich genug unschuldige Opfer, die sich nach sowas richten und hinterher ärgern. Vielleicht denken sie dann auch "Das muss so".
 
Ein_Gast schrieb:
Und B&D dann noch als Markengerät zu bezeichnen... :mrgreen:

B&D ist doch eine Marke. Nur eben keine Premium oder Highend Marke wie Festool.

Selbst Workzone oder Parkside sind eigentlich Marken, denn dadurch, dass die Discounter jedesmal den gleichen Namen auf die Geräte drucken, ergibt sich ein Wiedererkennungswert für die Kunden und haben sie einmal mit einem Gerät mit dem Markennamen positive Erfahrungen gemacht, greifen sie leichter zu einem weiteren Gerät. Das ist der gleiche Effekt wie bei Premiummarken.
 
Wenn ich zurückdenke an meine Jugend, war B&D durchaus mal eine "Marke".
Die ist halt nur mal irgendwann von Dewalt übernommen worden und im Sortiment "nach unten" gerutscht.

Bezüglich der Tests: Was will man auch erwarten wenn Gelegenheitsheimwerker die Hauptzielgruppe sind? Für die Tests hätten die ja auch durchaus je ein Profigerät außer Konkurenz mitlaufen lassen können...

Ich fand das bei den HDR bemerkenswert wie die die kurzen Lanzen so ergonomisch und gut fanden... :crazy:

PS
 
powersupply schrieb:
Für die Tests hätten die ja auch durchaus je ein Profigerät außer Konkurenz mitlaufen lassen können...
Ach du Schreck, die Parkside-Stichsäge schneidet die Spanplatte genauso gut wie die Mafell! Und einen Laser hat die auch nicht - Parkside gewinnt... :mrgreen:
 
Mein Favorit ist definitiv der Stichsägen-Härtetest mit der 1 cm-Spanplatte.
Ja, bei dem Stichsägentest fragt man sich spontan, ob sie einen Brennholzspalter dementsprechend mit Balsaholz getestet hätten... :rotfl:
 
michaelhild schrieb:
Das schlimme ist ja, wir erkennen die wertlosigkeit solcher TV-Beiträge, aber es gibt sicherlich genug unschuldige Opfer, die sich nach sowas richten und hinterher ärgern. Vielleicht denken sie dann auch "Das muss so".

So lasset uns hingehen und zum Behufe der Misslichkeit die Botschaft in die Welt tragen. Doch zuvor lasset uns zum Gelingen unserer Mission, die Uneinsichtigen zu bekehren, beten:

Werkzeugmacher unser
in der ewigen Werkstatt,
geheiligt werde dein Festool.
Dein Fein komme.
Dein Maffel geschehe,
für den Profi, wie auch für
den Heimwerker.
Und vergib uns unseren Parkside,
wie auch wir vergeben den Brüdern Mannesmann.
Und führe uns nicht zum Discounter,
sondern erlöse uns vom Chinakracher.
Denn Dein ist der Bosch und der Duss
und der Metabo,
in Werkzeugbesessenheit.
Amen!
 
Der Beitrag ist ja ganz fürchterlich! Man muss sich ja richtig fremdschämen... :crazy:


@Brandmeister:

Wunderschöne Zeilen! :top: :top:
 
Von meine Seite auch amen!

(Wegen einem Parkside Multischleifer und Workzone Endoskopkamera fürchte ich auch was schlimmes nach dem Tod...)
 
norinofu schrieb:
Selbst Workzone oder Parkside sind eigentlich Marken ...
Parkside ist eine typische Handelsmarke, die es nur bei einem Händler gibt (wodurch ein einfacher Preisvergleich nicht möglich ist). Von No-Name-Geräten spricht man in der Regel dann, wenn das gleiche Gerät (mitunter in unterschiedlicher Farbe) unter mehreren "Markennamen" erhältlich ist und es nur jeder Anbieter mit seinem Namen versehen läßt. Das trifft vielfach auch für Handelsmarken zu.
 
-Zoli- schrieb:
...Wegen einem Parkside Multischleifer und Workzone Endoskopkamera fürchte ich auch was schlimmes nach dem Tod...

Tu Buße!
Bete zehn Mal das Werkzeugmacher unser!
Knie dabei auf einem Werkzeugkasten!
Dann geh und trage die Botschaft ins Land!
Nur so kannst du dich vor der ewigen Bestrafung in der Werkzeughölle, in der du in alle Ewigkeit mit glühend heißen akkubetriebenen Discountergeräten umringt von tausend grinsenden Chinesen arbeiten musst!
 
Glauben die den Stuss den die erzählen eigentlich selber :crazy:
Experte :mrgreen: mein 2 jähriger Sohn hat mehr Ahnung als der Dummschwätzer.
Unglaublich das sowas gesendet werden darf. "Die Bar Zahl ist wichtig"
Sehr handliches Gerät mit 1m langer Lanze :respekt:
Schön im 30°Winkel die Steine saubermachen :rotfl:
Auf die größe des Gerätes komm es an... so so mein kleiner Kränzle steckt alle drei auf einmal in die Tasche und überlebt mich noch :allesgut:
Solche Produkte gehören meiner Meinung nach verboten da sie für Frust sorgen und die Umwelt verschmutzen.

Sorry aber :brech:
 
08fünfzehn schrieb:
..."Die Bar Zahl ist wichtig"...

Natürlich ist es wichtig, die Zahl der Bars zu kennen, in die man nach einem solchen TV-Beitrag einkehren kann und wichtig ist auch zu wissen, ob da nur bar zu zahlen ist.
 
Thema: Baumarkt gegen Discounter

Ähnliche Themen

D
Antworten
1
Aufrufe
1.408
Brandmeister
B
13erSchlüssel
Antworten
2
Aufrufe
3.861
mu1970
M
D
Antworten
9
Aufrufe
7.759
SchwarzeSonne
S
Zurück
Oben