Sense dengeln

Diskutiere Sense dengeln im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Mal etwas ganz anderes. Hat jemand Erfahrung mit dem Dengeln von Sensen? Neben der klassischen Dengelhammer/ -Amboss Kombination gibt es ja...
R

raymund

Registriert
14.08.2008
Beiträge
510
Ort
Aachen
Ort
Aachen
Beruf
Konstrukteur
Mal etwas ganz anderes.

Hat jemand Erfahrung mit dem Dengeln von Sensen?
Neben der klassischen Dengelhammer/ -Amboss Kombination gibt es ja unterschiedliche Hilfsmittel für Anfänger.

Gibt es dazu Meinungen?

Danke und Gruß
Raymund
 
Ja, wir nehmen den Dengel-Bengel gibts für kleines Geld aus der Tschechei zu kaufen.

Stift hoch, Sensenblatt drunter, Auf den Stift klopfen, fertig.

Zitat:
" Wer beherrscht eigentlich den Umgang mit der Sense noch und wann ist der beste Zeitpunkt, das Gras zu mähen? Ca. 50 Interessenten brachten ihre Kenntnisse unter fachkundiger Anleitung in Dengeln, Wetzen und Mähen wieder auf Vordermann. Neben dem „herkömmlichen Dengeln auf dem Dengelstock“ wurde ein „Dengel-Bengel (für Anfänger geeignet)“ und eine „Dengelmaschiene“ präsentiert."

Gruss
bk
 
Na da bin ich ja gespannt, wie das funktioniert.

Danke und Gruß,
Raymund
 
DengelBengel kostet um 10 Euro. Bei uns arbeiten rund 30 Mann damit und funktioniert einwandfrei.
 
Wie lange muss man denn damit dengeln?
Ich habe am Wochenende ca. 1/2 h damit geklopft wie ein Weltmeister, aber so richtig scharf wird die Sense damit nicht.

Die Sense ist allerdings neu und die Schneide kommt mir recht dick vor.

Gruß
Raymund
 
Die ersten Einsätze reicht Dir das Abziehen mit dem Sensenschleifstein. Dengeln kommt erst später, wenn Dein Blatt Scharten hat oder eine Welle drin ist.
Jetzt mit dickem. scharfem Blatt kriegst Du Grobzeug raus, dünner dengeln must Du erst, wenn Du Feineres schneiden willst.


Dengeln ersetzt Dir nicht den Hand-Sensenschleifstein.
 
Was muss ich machen, damit ich direkt relativ kurzes Gras schneiden will?
Kannst du mir ein Sensenblatt empfehlen?

Ansonsten werde ich mich bei uns umhören, ob jemand, der sich damit auskennt, es mir direkt zeigen kann.

Gruß
Raymund
 
Da Du eine halbe Stunde geklopft hast, gehe ich davon aus, dass Du eine Freistellsense mit dickem, harten Blatt hast.

Für feines Gras ist besser geeignet "Schneidkönigin"-Sense, hat zB GRUBE. Ist besonders dünn geschmiedet.

Ich sense nur Kanten aus und die sind struppig. Habe also das Gegenteil von Deinem Aufwuchs.

Kaufe Dir von Raiffeisen ZG Lagerhaus um 3 Euro noch einen Sensenschleifstein und halte ihn bitte nass.
 
Ahh..Danke.
Habe die Schneidkönigin gleich mal bestellt.

Meine jetzige Sense ist in der Tat recht dick.
Die Verjüngung durch das Dengeln ist deutlich sichtbar, aber die Schneide wird nicht so dünn, dass sie auch scharf wird.
Das müsste ich ausschliesslich durch Schleifen machen.

Einen Wetzstein habe ich bereits.

Danke und Gruß,
Raymund
 
Thema: Sense dengeln

Ähnliche Themen

Zurück
Oben