Pimp my Elektra Beckum 260/60 ET

Diskutiere Pimp my Elektra Beckum 260/60 ET im Forum Projektvorstellungen im Bereich Anwendungsforen - Ich hab ein neues MIG/MAG *freu* Mein Röwac hab ich samt "rosa Knöpfchen" in der Bucht versenkt - da war ein neues drin: Metabo Stufenlose...
H

henniee

Moderator
Registriert
22.06.2004
Beiträge
11.708
Ort
Sauerland
Ich hab ein neues MIG/MAG *freu*

Mein Röwac hab ich samt "rosa Knöpfchen" in der Bucht versenkt - da war ein neues drin:
Metabo
Stufenlose Regelung, 25(!)-260A, 100%ED bei 200A, 60% bei 260A.
Nur "günstig" war es nicht, das hat aber der VK des Röwacs wieder ausgeglichen... :D
:weld:

Werde mal berichten, wie sich das so schweißt...

PS: Hat noch jmd. eine WaKü? :D
 
Hi,

Ja ich, hier!!

Mein Oerlikon hat auch ne Wakü, war aber dafür ein Schnäppchen(312€), auch wenn es schon etwas älter ist(BJ 1982).
Mein Schweißgerät schafft aber min "nur 40A", aber oben dafür 450A@60%, 400A@80% und 100%ED@350A :lol:
Außerdem habe ich ja einen externen Vorschubkoffer mit 10 Zwischenschlauchpaket.
Jetzt habe ich aber genug geprotzt 8) :oops:

Achja: Glückwunsch zu der Erungenschaft :!:

Gruß

Neat
 
ich suche ja noch eine WaKü :D
Die Alternative "Drahtkoffer" schießt bei meinen Platzverhältnissen leider (!) etwas über das Ziel hinaus...
Hat schon mal jmd. einen Keller "in das Erdreich" ausgebaut? :D
 
Hi,

Meine WK war schon fest ins Trafogehäuse eingebaut.Da ist aber auch nicht viel dran.

Das ist der große Vorteil des VK bei mir. Der Trafo steht im Keller, da ist die Werkstatt. Aber durch das ZSP kann ich auch größere Dinge draußen schweißen, die ich nicht die Kellertreppe runterbringen würde.

Ein Kelleranbau wäre bei mir auch schon lange von Nöten :lol:

Neat
 
Hallo,
ja sauber herzlichen Glückwunsch zur neuen Klebemaschine. :lol:
Mal ne andere Frage auch wenn's mich nix angeht, aber wozu brauchst du ne Wasserkühlung, wird das Ding soviel gebraucht und läuft fast ununterbrochen ?

Mfg MasterRick
 
Nee - aber jenseits der 250A kann man anfangen über so was nachzudenken...
Nice to have - quasi :wink:
 
Also Henniee...

Eine Wasserkühlung beim Schweißgerät brauchst Du so dringend wie der moto eine Umlaufschmierung an der Chinabohrmaschine :roll:

:rotfl:
 
Och, wassergekühlte Brenner sind bei gleicher Leistung kleiner als ihre gasgekühlten Brüder. Auch meine ich, daß die Neigung zum Versotten von Gas- und Stromdüse bei den wassergekühlten geringer ist, weil die Teile deutlich kälter bleiben.
Von daher: :top: zur WaKü. Auch wenn sie unsereiner nicht wirklich braucht.

@ henniee. was meinst Du mit "rosa Knöpfchen"?
 
chevyman schrieb:
@ henniee. was meinst Du mit "rosa Knöpfchen"?
712_migv_1.jpg
 
:shock: Ein Frauenschweißgerät!
Jetzt kenne ich auch den Grund für das Upgrade. :wink:
 
Au weia...

ich hätte doch noch die originalen RÖWAC Drehknöpfe ab Lager...
Also jetzt halt die erste RÖWAC in rosa

Grüße aus dem Ludwigsburger RÖWAC Lager
 
die originalen Knöpfe hab ich im Müll versenkt - nicht lesbar.
Jedoch konnte keiner ahnen, dass "korall" rosa ist :wink:
Die Knöpfe sind von OKW (http://www.okw.com) und um Längen hochwertiger als die, die original dran waren.
Das "neue" Metabo wird sie auch bekommen... allerdings in "sky" (blau) oder grau... Von rosa bin ich geheilt.
Bis das "neue" jedoch reif für das Foto ist, dauert es noch etwas...
Ersatzteilbestellung ist heute raus.
okwg02-1.jpg
 
Henniee, nimm statt einer Wakü lieber einen Binzel Brenner MB 36 oder einen von TBI (TBI 360)
Die sind immer noch handlicher als ein Wassergekühlter Brenner. Bei einem WaKü Brenner fällt einem nach 50cm Naht nämlich bald der Arm ab. Richtige Schweißer haben dafür ganz andere Muskelgruppen :wink:
 
Och nö, ein MB240D ist kleiner als ein MB36. Meine MB401D sind so groß wie ein MB36, aber in meinen Augen gut zu händeln. Die wassergekühlten Schlauchpakete erscheinen zwar gewaltig, sind jedoch sehr weich.

Was nicht bedeutet, daß ich nicht auch kleinere Brenner habe. [traeum]Einen wassergekühlten 15er müßte mal einer bauen.[/traeum]
 
Update...
Junge... sieht das Gerät misshandelt aus!
Ich hab mal meine Metabo Connection spielen lassen und einen Haufen Ersatzteile geordert.
Leider: Originale Beschriftung vom Bedienpanel nicht mehr lieferbar.
Vorteil: Ich habe einen gefunden, der mir eine neue Frontplatte lasert.
Kosten: 20 Euro :rotfl:
Ein Elektra Beckum Logo (eps) hab ich schon, jetzt werde ich mich wohl in der Frontplatte verewigen: geklaut bei HENNIEE :D
Wer mal so was ähnliches braucht: Melden! Skalen für die Potis basteln macht zwar nicht sonderlich Spaß, aber es gibt ein Programm von Abacom (FrontDesigner) mit dem ist es ein Kinderspiel.
Gerne stelle ich mal meinen Entwurf vor :wink:

Jetzt gibts also erstmal einen Haufen Neuteile: Rückwand, Lüfter, alle Schrauben, Schlauch, neue Poti Knöpfe und neue Potis (nein, nicht rosa), neue Türscharniere, neue Gasflaschenpuffer usw.
Fotos wenn ich bastel. Gut, dass ich meine 13mm Dinse Buchse doch nicht verkauft habe :wink: - Nebeneffekt: Meine FIX Klemme für 200A sieht an einem 50² aus wie von Playmobil...
 
henniee schrieb:
Junge... sieht das Gerät misshandelt aus!
Hast Du das Gerät ungesehen gekauft? :shock:

henniee schrieb:
Nebeneffekt: Meine FIX Klemme für 200A sieht an einem 50² aus wie von Playmobil...
Da bietet der Markt ja geeignete Möglichkeiten zur Abhilfe. Nach dem Zweit-Brenner geht der Trend ja jetzt auch zum Zweit-Massekabel. :lol:
 
Ungesehen nicht wirklich... nur manches erkennt man auf Fotos eher nicht. Aber egal, da gab es noch mal ein paar Euronen runter.
(die fanden es auch normal, dass der Schalter bündig mit der Front abgebrochen ist.. und der Stecker als eben dieser dienen kann..!)
Hätte ich nicht die Bedienungsanleitung dabei gehabt, hätte die mir auch nicht geglaubt, dass es da mal einen Schalter gab (die hatten das selbe Gerät noch einmal da, auch Schalter weg!)...

Zweit-Massekabel ist ja schön und gut... es geht mehr in die Richtung 5.... 6...
 
Ich denke, wir sind alle auf die Fotos gespannt!

henniee schrieb:
Zweit-Massekabel ist ja schön und gut... es geht mehr in die Richtung 5.... 6...
Immer wieder gut zu spüren, daß man mit seiner Krankheit nicht allein ist. 5 Massekabel habe ich auch schon. Und 6 Migbrenner... :oops:
 
Irgendwie hab ich das so verstanden daß das Teil NEU ist und keine Leiche :oops:
 
moto4631 schrieb:
Irgendwie hab ich das so verstanden daß das Teil NEU ist und keine Leiche :oops:
Das hatte ich zu Anfang auch gedacht. Allerdings war das Teil nicht mehr aktuell zu finden. Und als es dann hieß
Bis das "neue" jedoch reif für das Foto ist, dauert es noch etwas...
Ersatzteilbestellung ist heute raus.
war das mit dem "NEU" erst mal gegessen.
 
Thema: Pimp my Elektra Beckum 260/60 ET

Ähnliche Themen

H
Antworten
153
Aufrufe
26.065
HAL242
H
K
Antworten
38
Aufrufe
4.838
Koller68
K
H
Antworten
20
Aufrufe
5.322
hansdruck
H
Kieseldumper
Antworten
8
Aufrufe
3.408
Putted
P
Zurück
Oben