gravieren- proxxon oder dremel...?

Diskutiere gravieren- proxxon oder dremel...? im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - ich möchte eigentlich einmal zum gravieren von metall, aber in weiterer folge auch glas und auch trennen, fräsen mir ein handgravurgerät kaufen...
S

sigi

Registriert
01.10.2004
Beiträge
1
Ort
wien
ich möchte eigentlich einmal zum gravieren von metall, aber in weiterer folge auch glas und auch trennen, fräsen mir ein handgravurgerät kaufen. es gibt diese von dremel, proxxon und anderen firmen und da auch unterschiedliche modelle. welches ist das beste, auf was soll ich achten? verstellbare drehgeschwindigkeit, leistung...? hat jemand schon erfahrung mit solchen geräten?
danke für die hilfe!
sigi
 
B

Black-Gripen

Registriert
01.02.2004
Beiträge
551
Die sind beide gut und schlecht!!

Aber an unserem Institut haben wir ein Dremel mit Digi-Drehzahleinstellung, das ist ein geiles Teil!! Den Rat ich dir!!
 
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.960
Wohnort/Region
Muehlhausen
Hallo,

Dremel ist Schrott. Die Dinger sind leistungsschwach und brechen schnell ein, wenn sie mal etwas staerker belastet werden.
Markt- und Technologiefuehrer in diesem Bereich ist immer noch Proxxon.

Welche "anderen" Anbieter hast Du denn gefunden? Alles andere, was ich kenne, ist billige China-Ware.

Dirk

Ach ja, noch was: gerade Proxxon ist fuer Gravurarbeiten hervorragend geeignet, weil die extra dafuer sehr schmale und handliche Maschinen anbieten, die nicht so klobig in der Hand liegen und deshalb angenehmer und praeziser zu fuehren sind. Ausserdem gibt es die Maschinen sowohl fuer Netzspannung als auch fuer Kleinspannung. Nassgravuren darf man keinesfalls mit Netzspannungs-Geraeten machen, dafuer sind die Geraete weder zugelassen noch ist die Isolationsklasse dafuer ausreichend!!!
 
B

Black-Gripen

Registriert
01.02.2004
Beiträge
551
Mein Vater hat mal ein Dremel aus den USA mitgebracht, da hat man in Deutschland noch lange kein bekommen.
Das Gerät wurde bei uns nur selten gebraucht und hatte schnelll einen Lagerschaden.->Schrott

Die Proxxon Geräte die wir auf der Arbeit hatten, sind o.k.

Von der neuen Dremel-Generation kann ich nur das Digi-Teil beurteilen, und das ist o.k.
 
Thema: gravieren- proxxon oder dremel...?

Ähnliche Themen

Mini-Bohrmaschine / Elektro-Geradschleifer: Proxxon, Dremel oder was

Bitte um Hilfe bei der Wahl des richtigen Werkzeuges (Deckenschleifer, Gehrungssäge und eines Bohrschraubers)

Kaufberatung Winkelschleifer - Fragen zu techn. Details

Steinel Heißluftgebläse, aber welche?

Entscheidung Akku Schrauber/Bohrmaschine mit hoher Drehzahl / Schnellwechselsystem

Oben