Dreikant-Schlüssel gesucht

Diskutiere Dreikant-Schlüssel gesucht im Forum Handwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo ! Ich bin auf der Suche nach einem Dreikant-Schlüssel. Vom Dreikant selbst, wo der Schlüssel passen soll, ordne Ich die Größe eher mal als...
G

Geißlein

Registriert
22.03.2014
Beiträge
471
Wohnort/Region
Ba-Wue
Hallo !

Ich bin auf der Suche nach einem Dreikant-Schlüssel.
Vom Dreikant selbst, wo der Schlüssel passen soll, ordne Ich die Größe eher mal als "klein" ein.
Wie kann man die Größe des Dreikants feststellen um dann den richtigen Schlüssel zu bekommen.
Der Dreikanst selbst sitzt nicht offen, sondern in einer, wie soll Ich das sagen, runden Hülle.
Bedeutet, da müsste der Schlüssel auch hinein passen.

Vielen Dank
 
ratchetingwrench

ratchetingwrench

Registriert
08.11.2021
Beiträge
304
In diesem Angebot findest du in der Galerie eine Zeichnung mit entsprechenden Maßangaben: Dreikantschlüssel,Mülleimerschlüssel,Pollerschlüssel,Dornenschlüssel,Boxenschlüs | eBay

Daraus geht auch hervor wie man messen muss.

I.d.R. kann man davon ausgehen das die üblichen "Schaltschrank-"/"Bau"-Schlüssel die es von so ziemlich allen namhaften Herstellern und (Direkt-)Vertrieblern gibt recht universell passen.

Ich habe u.A. einen Knipex TwinKey, den finde ich durch die große Profilauswahl sehr empfehlenswert.

Gruß,
ratchetingwrench
 
G

Geißlein

Threadstarter
Registriert
22.03.2014
Beiträge
471
Wohnort/Region
Ba-Wue
Vielen Dank !

Wollte noch erwähnen um was es sich genau handelt, bzw. wo der Dreikant-Schlüssel Verwendung finden soll.
Ich habe mir eine alte Bosch Eisemann KEB 130/1G Handlampe ergattert.
Zum Öffnen des Batteriefachs und des Lampenkopfes wird dieser Schlüssel benötigt.
Leider ist der passende Dreikant-Schlüssel aus dem original Lieferumfang rundgenudelt
 
Status
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ratchetingwrench

ratchetingwrench

Registriert
08.11.2021
Beiträge
304
Schöne Lampe!

Gruß,
ratchetingwrench
 
M

MSG

Moderator
Registriert
16.09.2009
Beiträge
5.654
Ort
20km rechts von Darmstadt
Ich habe mir eine alte Bosch Eisemann KEB 130/1G Handlampe ergattert.
Ah sehr schön, davon habe ich auch noch einige. Leider keine überzähligen Schlüssel. Möchtest du die Batterietechnisch umrüsten?
EDIT: Schau ob der Schlüssel auch vom Außendurchmesser passt. Die originalen Schlüssel sind ein dünnes Rohr, was an der Spitze dreieckig gedrückt wurde.
 
J

Jjthiel

Registriert
04.08.2013
Beiträge
124
Wohnort/Region
66xxx
Dem Mann kann doch geholfen werden.
hier das set in neu
FHF Funke+Huster Dreikantschlüsselsatz 36891001
Wiha hatte die mal im Angebot als Steckschlüssel bzw wahrscheinlich viele anderen Hersteller auch.
dreikant Schrauben waren früher ein Erkennungszeichen der zündschutzart ,,erhöhte Sicherheit,,, bzw wurden auch bei anderen Schutzarten verwendet.
 
G

Geißlein

Threadstarter
Registriert
22.03.2014
Beiträge
471
Wohnort/Region
Ba-Wue
Ah sehr schön, davon habe ich auch noch einige. Leider keine überzähligen Schlüssel. Möchtest du die Batterietechnisch umrüsten?
EDIT: Schau ob der Schlüssel auch vom Außendurchmesser passt. Die originalen Schlüssel sind ein dünnes Rohr, was an der Spitze dreieckig gedrückt wurde.

Ich schau mal in wie fern Ich das Akkutechnisch umrüsten kann
Hab mich da schon mal etwas schlau gemacht und müsste mit 4 Stück Mono D Zellen auch gut funktionieren.
Die Handlampe soll aber vom Zustand her original bleiben

Dem Mann kann doch geholfen werden.
hier das set in neu
FHF Funke+Huster Dreikantschlüsselsatz 36891001
Wiha hatte die mal im Angebot als Steckschlüssel bzw wahrscheinlich viele anderen Hersteller auch.
dreikant Schrauben waren früher ein Erkennungszeichen der zündschutzart ,,erhöhte Sicherheit,,, bzw wurden auch bei anderen Schutzarten verwendet.

Den Dreikantschlüssel-Satz hab Ich auch schon angeschaut, nur der Preis schreckt mich da ab.
Die Handlampe mit Kiste und Originalzubehör hat 65 Euro inkl Versand gekostet. Da wäre es schon fast etwas verrückt, wenn man nur für einen Schlüssel knapp 100 Euro hinlegt.

Aktuell schwirrt mir ein solcher Dreikant-Schlüssel im Kopf herum... leider fehlen mir da die Maße vom Dreikant mit M4 kann Ich irgendwie nix anfangen
 
Z

zimmy

Registriert
27.03.2020
Beiträge
478
Wohnort/Region
Oßling
Versuch doch mit Knete einen Abdruck zu nehmen, den Durchmesser vom Rohr kannst du problemlos mit einen Messschieber nehmen. Du musst ja nicht gleich das ganze Loch ausstopfen.
zimmy
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.811
Wohnort/Region
BW
Aktuell schwirrt mir ein solcher Dreikant-Schlüssel im Kopf herum... leider fehlen mir da die Maße vom Dreikant mit M4 kann Ich irgendwie nix anfangen
Wirst du mit dem Link in #2 wirklich nicht fündig (zumindest den äußeren Durchmesser könntest noch abfeilen und den Dreikant lieber etwas größer wählen)?

Zur Not habe ich auch schon drei Schraubendreher genommen und Draht drumrum ... 😬
 
J

Jjthiel

Registriert
04.08.2013
Beiträge
124
Wohnort/Region
66xxx
Die passende DIN dazu lautet 22424
vielleicht findet man auch die passenden Abmessungen im Netz.
 
G

Geißlein

Threadstarter
Registriert
22.03.2014
Beiträge
471
Wohnort/Region
Ba-Wue
Ich müsste mal nachschauen was die Dreikant-Schraube für ein Gewinde hat.
Denke aber nicht, daß das ein M6 Gewinde ist
 
K

kleinermuk

Registriert
09.03.2020
Beiträge
438
Wohnort/Region
AT-Wien
1659420580660.jpeg
 
Status
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
G

Geißlein

Threadstarter
Registriert
22.03.2014
Beiträge
471
Wohnort/Region
Ba-Wue
Ich glaube nicht, daß die Dreikant-Schraube der Norm entspricht.
Mit einer 6er Nuß konnte Ich jetzt tatsächlich die Schraube lösen.
Das Gewinde der Schraube ist M5, aber das Maß "S", wie in der Tabelle von @kleinermuk ist bei der Schraube 5,4 mm.
Würde das dann passen von der Höhe des Dreikant ?

Andere Frage:
Der Schlüssel hat als Maß "D1" 10mm. Wäre also genau gleich vom Durchmesser wie die Hülse wo die Schraube drin sitzt

DIN 22417...
https://www.leschhorn.de/werkzeuge/PDF/Dreikant-Steckschluessel_DIN-22417.pdf
 
K

kleinermuk

Registriert
09.03.2020
Beiträge
438
Wohnort/Region
AT-Wien
1) Ich würde auch einen M4 Dreikantschlüssel probieren. Ich weiß zwar nicht, wieviel bei euch die Versandkosten betragen, aber
für 3.5€ für den Schlüssel sind die Investkosten ja eher gering. Bei uns kostet eine Halbe Bier ca. 5€ :wink:.
2) Wenn du die Lampe nicht unbedingt im Original Zustand erhalten möchtest, dann nimm eine M4 Inbusschraube in Edelstahl.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MSG

Moderator
Registriert
16.09.2009
Beiträge
5.654
Ort
20km rechts von Darmstadt
Hab mich da schon mal etwas schlau gemacht und müsste mit 4 Stück Mono D Zellen auch gut funktionieren.
4 Zellen sind 6V, die originalen NiCd Laugenakkus hatten aber nur 4 x 1,2V = 4,8V. Die Birnchen drin sind mittlerweile sehr selten da 4,8V Spannung. Von dem her würde ich es mit 3 Zellen probieren, dann hast du 4,5V. Etwas dunkler, aber die Birnen sollten länger halten. Ich habe einen neueren Scheinwerfer auf LiIon umgerüstet, aber das war eine ziemliche Bastelarbeit die noch immer nicht so ganz fertig ist...
Die Handlampe mit Kiste und Originalzubehör hat 65 Euro inkl Versand gekostet.
Was ist nur mit den Preisen passiert? Bis vor einiger Zeit gab es die in den Kleinanzeigen für ca 20 - 25 € zzgl. Versand.
 
G

Geißlein

Threadstarter
Registriert
22.03.2014
Beiträge
471
Wohnort/Region
Ba-Wue
1) Ich würde auch einen M4 Dreikantschlüssel probieren. Ich weiß zwar nicht, wieviel bei euch die Versandkosten betragen, aber
für 3.5€ für den Schlüssel sind die Investkosten ja eher gering. Bei uns kostet eine Halbe Bier ca. 5€ :wink:.
2) Wenn du die Lampe nicht unbedingt in Original Zustand erhalten möchtest, dann nimm eine M4 Inbusschraube in Edelstahl.

Genau so habe Ich das nun auch vor... Ich bestell mir einfach mal den M4 Dreikant-Schlüssel.
Ansonsten passt ja die 6er Nuß.
Umrüsten auf Edelstahl Inbusschraube wäre dann die absolut letzte Option
4 Zellen sind 6V, die originalen NiCd Laugenakkus hatten aber nur 4 x 1,2V = 4,8V. Die Birnchen drin sind mittlerweile sehr selten da 4,8V Spannung. Von dem her würde ich es mit 3 Zellen probieren, dann hast du 4,5V. Etwas dunkler, aber die Birnen sollten länger halten. Ich habe einen neueren Scheinwerfer auf LiIon umgerüstet, aber das war eine ziemliche Bastelarbeit die noch immer nicht so ganz fertig ist...

Wie gesagt, da bin Ich dran.
Soll jetzt nicht zuuu aufwendig sein, aber auch nicht nur 4, bzw. 3 Akkus mit ein paar Kabel verbunden und fertig

Was ist nur mit den Preisen passiert? Bis vor einiger Zeit gab es die in den Kleinanzeigen für ca 20 - 25 € zzgl. Versand.

Keine Ahnung wie die Preise mal waren.
65 Euro finde Ich jetzt nicht besonders viel, wenn man bedenkt in welchem Zustand das alles ist. Man findet auch Angebote zwischen 70 und 120 Euro mit Farbabplatzern und Roststellen.
 
G

Geißlein

Threadstarter
Registriert
22.03.2014
Beiträge
471
Wohnort/Region
Ba-Wue
Hallo !
Nur zur Info... der M4 Dreikant-Schlüssel passt nicht 😞
 
ratchetingwrench

ratchetingwrench

Registriert
08.11.2021
Beiträge
304
Passt der Dreikant nicht, oder passt der äussere Radius nicht? (Also der Schlüssel gar nicht erst in die Öffnung.)

Gruß,
ratchetingwrench
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.811
Wohnort/Region
BW
Wenn die Seite oder Höhe deines 3-Kant 10mm beträgt, musst doch nach dem nur einen Schlüssel aussuchen ...
 
Thema: Dreikant-Schlüssel gesucht

Ähnliche Themen

Teppichstripper von Flex

ein Neuer hat eine Frage zu Profileigenschaften

Universelle kompakte Handsäge für Werkzeugkoffer gesucht

Bohrhammer und Akku(bohr- oder schlag)Schrauber gesucht

Schweißhelm gesucht hauptsächlich MIG, wenig WIG für Blecharbeiten an Autos

Oben