230 V Motor in Steimetz mit FU betreiben?

Diskutiere 230 V Motor in Steimetz mit FU betreiben? im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich habe eine Tischbohrmaschine 750 W und eine Drehbank Güde HQ 400B - 550 W. Beide Motoren werden original an 230 V betrieben. Beide...
H

HU

Registriert
15.11.2006
Beiträge
2
Hallo,
ich habe eine Tischbohrmaschine 750 W und eine Drehbank Güde HQ 400B - 550 W.
Beide Motoren werden original an 230 V betrieben.
Beide Motoren haben ein zugängliches Klemmfeld (uvw),
einen Steinmetzkondensator und sind als Dreick geschaltet.

Kann ich beide Motoren per Frequenzumrichter ansteuern.
Geplant sind Siemens Sinamics G110 0,75kW - Starterkit.
Eingang 230 V - Ausgang 3 P / 230V.

Was muß ich beachten ???

mfg. HU
 
W

Wautschi

Registriert
16.07.2006
Beiträge
222
Hallo HU,
schau am besten mal hier nach. Ich bin überzeugt, daß Du dort einige Tips bekommen kannst.

MfG Wautschi
 
S

Strahlemann

Registriert
31.10.2004
Beiträge
55
Ort
Ostfriesland
kotlett.jpg


...danach hab ich mir fast in die Hose gemacht :D
 
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.819
Wohnort/Region
Muehlhausen
Ach, ihr kanntet den Finger noch nicht? Der ist doch ziemlich lange im Netz vertreten und hat IMHO ziemlich genialen Inhalt auf seiner Seite :D :D :D

Frickeltech ist übrigens auch nicht schlecht :wink:
 
H

HU

Threadstarter
Registriert
15.11.2006
Beiträge
2
Hi !
Fingers-welt kenne ich. Aber der Finger hat gleich einen neuen
Drehstrommotor gekauft.
Welcher vorher drin war bleibt unbekannt.

mfg. HU
 
Thema: 230 V Motor in Steimetz mit FU betreiben?

Ähnliche Themen

Alte Standbohrmaschine auf FU-Betrieb umrüsten

Oben