Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Brandmeister
Moderator
Beiträge: 3346
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von Brandmeister » Mittwoch 26. August 2020, 19:08

So nebenbei bemerkt: Hat sich Mal einer das Video angesehen? Der gute Mann erzählt zwar viel Unsinn, aber der Umgang mit den Billig(st)heimern ab Minute 2:05 ist vorbildlich... :rotfl:
Die Physik gewinnt immer!
Life's a bitch and then you die!

Thariel
Beiträge: 91
Registriert: Samstag 23. November 2019, 15:42
Wohnort/Region: Ruhrgebiet

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von Thariel » Dienstag 15. September 2020, 12:17

Der Aldischrauber ist wohl ausverkauft. Ich frage mich, wer macht sowas. Für ein bisschen mehr bekommt man ein vernünftiges Gerät fast jeder Marke.

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 669
Registriert: Mittwoch 29. August 2018, 16:24
Wohnort/Region: ME

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von the_black_tie_diyer » Dienstag 15. September 2020, 14:43

Die unverbesserlichen die glauben weil Makita draufsteht und Aldi "ja günstig ist", ists eine "brutale Okkasion". ;) Es gibt aber auch Leute die interessiert das ganze drumherum nicht, neuer Schrauber und fertig.

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver aka @the_black_tie_diyer

Benutzeravatar
powersupply
Beiträge: 15073
Registriert: Sonntag 10. April 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von powersupply » Dienstag 15. September 2020, 15:34

Ich fürchte, dass das noch nicht mal aĺles die Unverbesserlichen sind!
Da sind mit Sicherheit sehr viele dabei die gar nicht ahnen, dass Makita auch eine, farblich ganz ähnliche, aber doch Billigserie unter das Volk schmeißt. :ducken:
Das fällt ertr dann auf wenn Ersatzakkus oder weitere Makita Gerätschaften erworben werden.

PS

Benutzeravatar
Kony
Beiträge: 737
Registriert: Freitag 6. September 2013, 18:53
Wohnort/Region: Badisch-Franken

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von Kony » Dienstag 15. September 2020, 16:43

Oder sie haben schon andere Makitageräte beim Discounter/Spezialbaumarkt gekauft dann passt doch alles, oder? :kp:
Gruß
Kony

Brandmeister
Moderator
Beiträge: 3346
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von Brandmeister » Dienstag 15. September 2020, 16:47

Kony hat geschrieben:
Dienstag 15. September 2020, 16:43
Oder sie haben schon andere Makitageräte beim Discounter/Spezialbaumarkt gekauft dann passt doch alles, oder?
Nicht zwangsläufig. Manchmal haben die auch den guten Stoff, wenn irgendwo paar Container voll verramscht werden müssen oder der Einkäufer seinen spendablen Tag hatte.
Die Physik gewinnt immer!
Life's a bitch and then you die!

Benutzeravatar
Kony
Beiträge: 737
Registriert: Freitag 6. September 2013, 18:53
Wohnort/Region: Badisch-Franken

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von Kony » Dienstag 15. September 2020, 17:03

Ich würde mir in den Arsch beißen, wenn ich mir zwei Makita Geräte kaufen würde und die Akkus passen nicht unter einander. Makita hätte hätte für mich dann für immer "AusMaktitat" :wife: :brech:

Dank diesem Forum wird mir das nie passieren, kauf mir keine Akkugeräte von Makita! :rotfl:
Gruß
Kony

Mark 303
Beiträge: 292
Registriert: Samstag 2. November 2019, 14:14
Wohnort/Region: Odenwaldkreis

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von Mark 303 » Dienstag 15. September 2020, 18:02

Kony hat geschrieben:
Dienstag 15. September 2020, 17:03
Ich würde mir in den Arsch beißen, wenn ich mir zwei Makita Geräte kaufen würde und die Akkus passen nicht unter einander. Makita hätte hätte für mich dann für immer "AusMaktitat" :wife: :brech:

Dank diesem Forum wird mir das nie passieren, kauf mir keine Akkugeräte von Makita! :rotfl:
...Dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen.... Meine Meinung dazu: Kundenverarsche von Makita!!!
good tools, good Job!
.... :D :schlaubi: ....

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: Dienstag 11. August 2015, 08:03
Wohnort/Region: Unnerfranken

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von MrDitschy » Dienstag 15. September 2020, 18:53

Ja klar, Makita versucht alles die Kunden vom kaufen abzuhalten ... klappt nur nie! :rotfl:

Doch hier etwas Lesestoff zu der hier genannten Makita G-Serie (im Bauhaus 2016 gesehen): viewtopic.php?f=5&t=38752&hilit=makita+bauhaus


Thariel hat geschrieben:
Dienstag 15. September 2020, 12:17
Der Aldischrauber ist wohl ausverkauft. Ich frage mich, wer macht sowas. Für ein bisschen mehr bekommt man ein vernünftiges Gerät fast jeder Marke.
Vernünftigere Akkus auf jeden Fall, nur die Makita Maschine wäre gleich.
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

AkkuAdapter = "ein Akkusystem":
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Ein_Gast
Beiträge: 1277
Registriert: Sonntag 16. Juli 2017, 01:04
Wohnort/Region: Ruhrpott

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von Ein_Gast » Dienstag 15. September 2020, 20:16

Sind diese Akkus eigentlich nur inkompatibel oder auch qualitativ schlechter?

Antworten