Frage an die Klempner / Hauswasserfilter

Fragen zur Elektro-, Wasser- und Abwasserinstallation sind hier ebenso willkommen wie die Themen Heizungsmodernisierung, Lüftungsanlagen und alternative Energien. Auch wenn die Waschmaschine nicht mehr läuft oder der Geschirrspüler nicht abpumpt, könnt ihr hier Hilfe finden.

Moderatoren: Dominik Liesenfeld, moto4631

Dani€l
Beiträge: 260
Registriert: Samstag 25. Februar 2006, 12:12
Wohnort/Region:

Frage an die Klempner / Hauswasserfilter

Beitrag von Dani€l » Montag 1. April 2019, 09:01

Guten Tag,
in unserem Haus steht der Wechsel des Hauswasserfilters an.
Kann mir einer von den Fachleuten bitte sagen ob es einen speziellen
Schlüssel hierfür gibt um den Messingring zu lösen ? Mit der Rohrzange
geht es auch aber sofern es einen Spezialschlüssel hierfür gibt wäre mir das lieber.
Danke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

J-A-U
Beiträge: 2154
Registriert: Samstag 11. Juni 2011, 04:03
Wohnort/Region: Hohenlohe

Re: Frage an die Klempner / Hauswasserfilter

Beitrag von J-A-U » Montag 1. April 2019, 12:49

Ja, da gibts Spezialschlüssel. Google überhäuft eine da geradezu mit Treffern. Ist halt die Frage welcher Hersteller da richtig wäre.

Alternativ könnte auch ein universeller Ölfilterschlüssel mit Band gehen.



mfg JAU
No Shift - No Service

Dani€l
Beiträge: 260
Registriert: Samstag 25. Februar 2006, 12:12
Wohnort/Region:

Re: Frage an die Klempner / Hauswasserfilter

Beitrag von Dani€l » Montag 1. April 2019, 15:10

Wie kann ich den passenden Schlüssel ausfindig machen und
gibt es die auch in Metallausführung ? Habe jetzt nur welche in Kunststoff gefunden.

Ein_Gast
Beiträge: 1413
Registriert: Sonntag 16. Juli 2017, 01:04
Wohnort/Region: Ruhrpott

Re: Frage an die Klempner / Hauswasserfilter

Beitrag von Ein_Gast » Montag 1. April 2019, 15:15

Geht das nicht mit einem normalen Hakenschlüssel?

Dani€l
Beiträge: 260
Registriert: Samstag 25. Februar 2006, 12:12
Wohnort/Region:

Re: Frage an die Klempner / Hauswasserfilter

Beitrag von Dani€l » Montag 1. April 2019, 17:41

sowas ?
https://www.ebay.de/itm/Gedore-Hakensch ... SwBDlavXDt

Ein_Gast
Beiträge: 1413
Registriert: Sonntag 16. Juli 2017, 01:04
Wohnort/Region: Ruhrpott

Re: Frage an die Klempner / Hauswasserfilter

Beitrag von Ein_Gast » Montag 1. April 2019, 23:52

So einen meinte ich. Ich kann nur auf dem Bild schlecht erkennen, ob die Aussparungen wirklich für so einen Schlüssel gemacht wurden, bzw. ob man diesen Messingring als klassische Nutmutter bezeichnen kann.

J-A-U
Beiträge: 2154
Registriert: Samstag 11. Juni 2011, 04:03
Wohnort/Region: Hohenlohe

Re: Frage an die Klempner / Hauswasserfilter

Beitrag von J-A-U » Dienstag 2. April 2019, 16:20

Sind sie nicht, kann man nicht.


mfg JAU
No Shift - No Service

Dani€l
Beiträge: 260
Registriert: Samstag 25. Februar 2006, 12:12
Wohnort/Region:

Re: Frage an die Klempner / Hauswasserfilter

Beitrag von Dani€l » Mittwoch 3. April 2019, 17:43

Weis jemand wo man den passenden Schlüssel bekommen kann ?
Danke

J-A-U
Beiträge: 2154
Registriert: Samstag 11. Juni 2011, 04:03
Wohnort/Region: Hohenlohe

Re: Frage an die Klempner / Hauswasserfilter

Beitrag von J-A-U » Mittwoch 3. April 2019, 17:55

*räusper*
J-A-U hat geschrieben:
Montag 1. April 2019, 12:49
Ist halt die Frage welcher Hersteller da richtig wäre.
Oder zumindest mal ein paar Maße, wenn mehr als nur Zufallstreffer gewünscht sind.


mfg JAU
No Shift - No Service

Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 13737
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 20:01
Wohnort/Region:
Wohnort: Gauting bei München

Re: Frage an die Klempner / Hauswasserfilter

Beitrag von Alfred » Donnerstag 4. April 2019, 10:13

Dani€l hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 17:43
Weis jemand wo man den passenden Schlüssel bekommen kann ?
Danke
verwende einen Gurtbandschlüssel, Kettengripp oder Kettenrohrzange :D wenn dir die Rohrzange zu gefährlich erscheint...
kein Soja- Rindfleisch- und Holzimport zum Schutz der Regenwälder

Antworten