Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?

Diskutiere Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ? im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich will mir jetzt mal eine Kettensäge zulegen und habe mich schon so ziemlich genau auf die STIHL MS 230 festgelegt. Zum Schneiden von...
M

M_R

Registriert
16.05.2009
Beiträge
59
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #1
Hallo,

ich will mir jetzt mal eine Kettensäge zulegen und habe mich schon so ziemlich genau auf die STIHL MS 230 festgelegt.
Zum Schneiden von Kaminholz und für sonstige private Gartenarbeiten sollte das Teil ja reichen.

Meine Frage ist, ob man die Sägen auch online bekommt, im Internet gibt es anscheinend nur Händler mit Verkauf im Ladengeschäft :shock: .
Würde mich freuen, wenn jemand einen Tipp für eine günstige Bezugsquelle hätte.
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #2
Hallo,

Stihl verbietet den Handel von Sägen über den Versandweg, deswegen findest Du auch keine Online Händler im Netz. Ob manche trotzdem versenden würden, mußt Du selbst herausfinden.

Im Auktionshaus, sind immer mal wieder neue oder fast neue Sägen drin. Da muß man aber sehr aufpassen, daß sie nicht irgendwo vom Laster gefallen sind oder daß man am Ende doch mehr zahlt, wie beim Händler um die Ecke.

Bei Dolmar und Husqvarna sueht es anders aus, da findet man Händler im Netz, die auch verschicken, man sollte sich aber immer klar darüber sein, daß auch mal ein Garantiefall auftreten kann, und dann muß man doch wieder zum Händler um die Ecke, der dann mit viel Freude die Sache abwickeln wird.

Gruß

Thomas
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #3
...ich würde die Säge beim Händler kaufen und ganz ganz bestimmt nicht im Netz :!:
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #4
OK, hatte ich mir fast gedacht, unabhängig davon habe ich mit Onlinekäufen ansonsten kein Problem, die erheblichen Einsparungen über die Jahre lassen im Notfall auch mal einen Blindgänger zu.
Also ich suche einfach mal weiter, vielleicht bekomme ich sogar ein taffes Angebot per PN :wink:
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #5
Insomnia schrieb:
...ich würde die Säge beim Händler kaufen und ganz ganz bestimmt nicht im Netz :!:

Jepp !

Auch bei den Händler gibt es Unterschiede, fragen ist angesagt.
Aber ! Der Ton macht die Musik. :wink:

Bamse
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #6
ich war nun bei einem örtlichen Stihl-Händler, ich glaube, der hat sogar zur UVP noch etwas für sich dazuaddiert, Verhandlung nicht möglich - bitte, soll er seinen Dreck einfach behalten :twisted: :twisted:
Ich suche einfach in Ruhe weiter und bekomme schon noch meine Wunschkonditionen, für die Zwischenzeit habe ich mir bei ebay eine neue " Kraftwelle " für`n Fuffi ersteigert, das Ding fidelt super. Diese Woche haue ich damit die ersten Meter weg,

bis dann
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #7
Jetz haste für Deine "Kraftwelle" 50 € weg...dat heißt...dat Du für die Stihl schon mindestens 60 € Rabatt kriegen müßteste...Im Umkehrschluß wird Dich die Stihl 50 € mehr kosten...

Wenn`s bei der Chinasäge bleibt...ok...wenn dann die Stihl doch noch kommt war dieser Thread unnütz wie ein Kropf. Weil ja doch nix gespart wurde.
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #8
nee, die Rechnung ist falsch, den " Chinakracher " habe ich ja schon mehrfach damit verdient, dass ich mir das Brennholz im deutlich günstigeren 2- 3 m Zuschnitt bringen lassen kann, also viel günstiger als hackfertig auf Länge geschnitten .
Und eine neue Stihl zum angemessenen Preis bekomme ich schon noch, den Wucher der Händler unterstütze ich nicht, aus Prinzip !!
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #9
Gute rechen Antwort.

wenn man eine 1000 euro kettensäge hat, muss man nicht unbedingt rechnen können müssen, wenn man genügent der kleinen scheine hat. :D 8) :lol: :evil: :P

du kropf

horst
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #10
Mag sein...aber diesen Vorteil hätte Dir auch die Markensäge mit der normalen Rabattierung gebracht. Mehr als 15 % sind normalerweise nicht drin...da kannste es drehen und wenden wie Du willst.

Meine...muß ja nicht unbedingt Stihl sein. Die Hitachi Sägen sehen z. B. aus wie Chinakram, sind abr wohl japanische Tanaka und sind um Einiges günstiger. Gibt´s z.B. bei Hornbach, oder die Emak? vom Bauhaus und seit McCulloch zu Elux gehört, soll da die Qualität auch besser geworden sein. Egal was man von Baumärkten hält, besser als Internetkauf wäre es für mich allemal.

Noch was für den lieben H. Hobbie

Ach weißte.. nomalerweise müßte ich Dir auf Deinen dämlichen Beitrag ´ne passende Antwort geben...aber da Du das eh nich kapierst..lass ich´s lieber. 8)

Achso...ich habe sogar mehrere Kettensägen, die ganz viel der kleinen Scheine gekostet haben.

Und in punkto Chinakracher sollte der Herr H. mal die Suchfunktion oder mein Profil nutzen. :!:
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #11
H.Hobbie schrieb:
Gute rechen Antwort.

wenn man eine 1000 euro kettensäge hat, muss man nicht unbedingt rechnen können müssen, wenn man genügent der kleinen scheine hat. :D 8) :lol: :evil: :P

du kropf

horst


Ääähhm, was ist das denn für`n Kauderwelsch :shock: :shock: ,
muss ich das jetzt verstehen können müssen :lol: :roll:
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #12
Mac624 schrieb:
Noch was für den lieben H. Hobbie

Ach weißte.. nomalerweise müßte ich Dir auf Deinen dämlichen Beitrag ´ne passende Antwort geben...aber da Du das eh nich kapierst..lass ich´s lieber. 8)

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #13
Moin,

also online eine Markensäge zu kaufen ist nicht zwangsläufig mit Fehleinkauf zu interpretieren. Ich habe mir einen Dolmar via Inet gekauft und bin mehr als zufrieden damit.
Dadurch hatte ich einen Preisvorteil von knapp 150€

gruss
medi
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #14
Dat hat ja auch niemand behauptet.

Aber M_R möchte ´ne Stihl und mit der Dolmar wärste wohl auch zufrieden gewesen, wenn´se nich so günstig gewesen wäre.
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #15
Das Gesetz der Wirtschaft
zitiert von John Ruskin- (das kennen bestimmt fast alle schon)


Es ist unklug, zu viel zu bezahlen,
aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen.

Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld,
das ist alles.

Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen,
verlieren Sie manchmal alles,
da der gekaufte Gegenstand,
die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es,
für wenig Geld viel Wert zu erhalten.
Nehmen Sie das niedrigste Angebot an,
müssen Sie für das Risiko,das Sie eingehen,
etwas hinzurechnen.
Und wenn Sie das tun,
dann haben Sie auch genug Geld,
um für etwas Besseres zu bezahlen.
So
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #16
und damit mir nicht jemand Arroganz vorwirft: es muß keine STIHL sein, ich hab nur eine lächerliche spottbillige KOMATSU 500 GS. :mrgreen:
Aber wer ein Markengerät fragt und eine Chinasäge für unter 20% des Preises kauft, ist kein Rechenkünstler, es ist eine Art Milchmädchen mit der dazugehörigen Rechnung.
Denn es kommt nicht drauf an, daß man gerade Holz billiger gekauft und gesägt hat, denn DAS hätte man mit der Stihl genausogut gekonnt, sofern man sie gekauft hätte. Es ist also keine Ersparnis, die mit der Säge zu tun hat. Wenn man dann doch noch eine Stihl (DOLMAR,Husqv...) kauft, ist die Chinesin zu viel. Und auch zuviel bezahlt. Das kann man wieder vom Rabatt abziehen. Oder?
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #17
Genau das wollte ich mit meinem Beitrag zum Ausdruck bringen.

Wenn die Stihl (weil es ja úm Stihl geht) 500 € kostet und man irgendwo als Neukunde 20% Rabatt bekommt (was eher unwahrscheinlich ist) bezahlt man für die Säge 400 €.

Der Händler der diesen Rabatt gibt wurde nicht gefunden, also wurde es ne Chaoyue, Stenson, Kraftwelle oder was auch immer für 50 €.

Wäre es jetzt mit der billigen Säge erledigt. wäre es in Ordnung...aber die Stihl soll ja immer noch her.

500 €, 10 % Rabatt sollten normal sein, also 450 €, + die 50 € für die Stenson sind 500 €...tolles Geschäft. Das nur so am Rande.

Und Monax hat Recht, wenn die Stihl zu teuer ist gibt´s genug gute Alternativen. Die Zenoah und auch die Hitachi/Tanaka gehören defintiv dazu.
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #18
und um nun die rechnungen hier komplett über den haufen zu werfen würde ich doch zu einen gebrauchten stihl raten.
ich habe z.b. eine grbrauchte 048av und eine gebrauchte ms260 gekauft.
die 048er hat in top zustand 300 euro und die ms260 hat mich morgens um 3 läppische 204 euro gekostet. und ich habe nur eine neue kette und bisschen sprit investiert.
die beiden laufen wie die pest und der threadstarter wird sich - da nun ein chinakracher schon ausreicht - mit der gebrauchten stihl wie mit nem zauberstab in der hand fühlen!

also nochmal gerechnet.
chinakracher 50 euro zum heiss machen
dann 204 für die gebrauchte ms 260 (z.b.) und man zahlt 254 euro und hat dann noch eine säge die man dem nachbarn mal leihen kann ohne graue haare zu kriegen :)
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #19
Gut...wäre natürlich ´ne Alternative. Nu is aber die 048 nicht mehr wirklich Stand der Technik und mit den Teilen könnte es eng werden (oder man greift auf chicom Teile zurück :roll: )

Und wer ´ne Markensäge Morgens um 3 auslaufen läßt, ist sein Elend selber schuld.

Auf solche Schnäppchen kann man sich nicht verlassen und der Gebrauchtkauf (geht auch über´s Anzeigenblatt oder Kalaydo etc) stand nicht zur Debatte.

Bei Internetkäufen ist auch die Gefahr groß, ´ne Gurke auf`s Auge gedrückt zu bekommen, aber niemand würde zugeben, wenn er reingefallen ist.
 
  • Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?
  • #20
Wenn gebraucht, dann bitte nur vom Händler oder guten Freund.

In der Bucht und jedem Kleinanzeigenbereich rennen mehr Ganoven rum, als in jeder Hafenspelunke. Wer da eine gebrauchte Säge kauft, muss schon genau wissen was er tut.

Vermeintliche Schnäppchen wie, "springt nicht mehr an, kenne mich damit nicht aus, ist wohl nur ne Einstellungssache" entpuppen sich im günstigsten Fall als eine Säge mit Kolbenfresser. Meistens wurde die aber auch noch geschlachtet und alles was sich leicht abbauen lässt, wie Vergaser, Filterdeckel, Tankverschlüsse, oft sogar das Zündmodul, gegen defekte Teile getauscht.

In der Bucht werden auf die Art und Weise am laufenden Band Sägen vertickt, die vorher ein Fachhändler in Zahlung genommen hat und für den die einen wirtschaftlichen Totalschaden darstellt, also nur mit Mehrkosten im Vergleich zur neuen, zu reparieren ist.

Selbst Leute, die eine als "Betriebsbereit" deklarierte Säge anbieten haben vorher von ihrem Händler schon die Aussage erhalten, dass da demnächst wohl eine größere Wartung ansteht, wie Kolbenringe wechseln oder Vergaser überarbeiten.

Ich kann daher jedem Laien nur raten, wenn schon nix vernünftiges, dann lieber nen Chinaböller fürn Fuffi, als ne gebrauchte fürs doppelte oder dreifache.

MfG, Henning
 
Thema: Wo STIHL Säge ( online ) kaufen ?

Ähnliche Themen

R
Antworten
1
Aufrufe
7.044
hainbuche
H
C
Antworten
9
Aufrufe
14.331
dolmar-sammler
D
B
Antworten
3
Aufrufe
2.529
Bobcat753
B
Zurück
Oben