Stihl 045 Av lüft nicht an Sprit läuft aus Luftfilter

Diskutiere Stihl 045 Av lüft nicht an Sprit läuft aus Luftfilter im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo Forum! Ich bin neu hier und habe gleich ein problem mit meiner Stihl 045 AV. Diese wird von uns recht selten benutz, jetzt wollte ich sie...
M

Munzi

Registriert
28.11.2010
Beiträge
11
Ort
Waldenburg
Beruf
Industriemechaniker
Hallo Forum!

Ich bin neu hier und habe gleich ein problem mit meiner Stihl 045 AV.
Diese wird von uns recht selten benutz, jetzt wollte ich sie mal wieder starten, aber keine chance.
Nun habe ich einen Neuen Vergaserdichtsatt gekaut montiert, und läuft nicht an. Zündfunken vorhanden. Wenn man mischung in den Zylinder macht, läuft sie auch nicht an. Nun ist mir aufgefallen das während der Startversuche Mischung aus Dem Luftfilter raus kommt!

Kann mir jemand sagen was ich noch tun kann?

MFG Munzi
 
Hallo Munzi,

Was für Kraftstoff wird denn verwendet? Selbstgemischt, oder fertig gemischt (Motomix, Aspen)?
Wurde meben Zündung und Kraftstoffsystem auch mal der Kolben und Zylinder auf Beschädigung bzw. Verschleiß geprüft? Auspuff ab und schauen ob der Kolben riefen hat.

Grüße
LaMa
 
Hallo!

Getankt wird Stihl Zusatzöl, ist Motomix oder?

Alles anderen 4 Sägen laufen ohne probleme mit diesem Sprit...

In den Zylinder habe ich noch nicht geschaut, aber ich habe die Kompession gemessen 5 Bar!

MFG didi
 
Wenn Sprit aus dem Luftfilter rauskommt, dann wird vermutlich der Vergaser überflutet. Entweder hast Du bei der Erneuerung des Vergaserdichtsatzes etwas falsch gemacht, oder aber das Nadelventil im Vergaser hakt.
Logisch, daß der Motor bei Vergaserüberflutung nicht anspringt.

Kompression 5 bar ist allerdings auch nix Beeindruckendes. Insofern kann auch ich einen Blick durch den Auslaßschlitz auf die Kolbenwand nur empfehlen.

Gruß

Boesman
 
Hallo Forum!

So habe Heute mal wieder weiter gesucht...

Also der Sprit der zum Vergaser raus läuft ist der den ich in den Zylinder gegossen habe. Kolben hat riefen, hatte den Krümmer runter, Riefen sind aber klein, also nix ausgebrochen!

Wieviel Bar müsste die Kommpression haben?

gibt es hierfür noch Zylinder und Kolben, oder reicht etwa ein neuer Kolbenringsatz, mit Kolben???

MFG Didi
 
Hallo,

hattest Du auch den Auspuff ab?
Kannst auch gerne Bilder schicken.

Grüße
LaMa
 
Nabend...

Ja hatte auch auspuff weg, meinte das mit Krümmer!

Leider keine Bilder gemacht!

MFG Didi
 
Guten abend.

Was haltet ihr von der Idee das Die wellendichtringe undicht sind?
Oder der Impulsschlauch?

Kann mir den Niemand hilfreicht tipps geben?


MFg Didi
 
Naja mir stellt sich erstmal die Frage wieviel Sprit du in den Zylinder gekippt hast? Woher weißt du denn dass der Sprit aus dem Vergaser lediglich der aus dem Zylinder ist? Ich denk mal da muss dann schon ordentlich was drinne gewesen sein? Wie sieht das aus mit trockenem Zylinder, kommt da auch Sprit aus dem Vergaser in Richtung Luftfilter? Dann würd ich auf einen Fehler im Bereich Vergaser setzen.

Wellendichtringe und Impulsschlauch sind theoretisch beide möglich, würde momentan aber auf Vergaser setzen. Dein Händler kann sowas übrigens per Druckprüfung testen falls du da noch etwas Geld investieren möchtest.

Mfg,
STefan
 
Hallo Forum!

Der Sprit kommt aus dem Zylinder, es ist nicht viel was an Sprit aus dem Luftfilter läuft!

Habe heute mal den Zylinder runter gemacht, und siehe da der hat Mehr Laufspuren als man durch den Auslasskanal sehen kann!

Nun werde ich einige Teile bestellen, Kolbensatz, Impulsschlauch, Vergaser und Ansaugschlauch!

Mal sehen wie es dann aussieht....


MFG Didi
 
Hallo Leute,

ich glaube ich kann helfen. Ich hatte bei meinen zwei 045 (AV & AV Super electronic) das gleiche Problem. Bei mir lag es beides mal daran, dass zum einen der Nippel der Steuermembran (das Ding mit dem Blech) nicht richtig eingehängt war. Zum anderen lag es daran, dass ich die Dichtungen in der falschen Reihenfolge eingebaut hatte. Ich hatte folgende Reihenfolge : Vergaser, Steuermembran, Dichtring. Und eigentlich sollte es sein : Vergaser, Dichtring , Steuermembran.

Nach diesen Änderungen hat das aufgehört und ich konnte die Maschinen auch sauber einstellen.

Ich hoffe ich konnte helfen,

Grüße
STIHLer
 
Thema: Stihl 045 Av lüft nicht an Sprit läuft aus Luftfilter

Ähnliche Themen

D
Antworten
0
Aufrufe
993
dbabymine
D
H
Antworten
1
Aufrufe
1.776
blaubiker
B
J
Antworten
10
Aufrufe
7.874
traktorist2222
T
S
Antworten
6
Aufrufe
28.927
stihl1612
S
F
Antworten
6
Aufrufe
1.999
Hellwig
H
Zurück
Oben