Stihl 017 die Zweite

Diskutiere Stihl 017 die Zweite im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Wollte euch von meinem ebay-Kauf berichten: Habe dort eine Stihl 017 für knapp 80 Euro ersteigert, laut Fotos super Aussehen (sprich nahezu...
C

CoP-per

Registriert
05.09.2010
Beiträge
58
Ort
Saarbrücken
  • Stihl 017 die Zweite
  • #1
Wollte euch von meinem ebay-Kauf berichten:

Habe dort eine Stihl 017 für knapp 80 Euro ersteigert, laut Fotos super Aussehen (sprich nahezu ungebraucht), mit dem Text, sie sei als Showsäge benutzt worden und zur Austellung gewesen. Es könne aber keine Garantie auf Funktion gegeben werden. Ich dachte mir, kaufst sie als Ersatzteilträger für meine alte Stihl. Als sie daheim ankam, kam die große Überraschung: Sie war eigentlich im Topzustand, zu schade zum Auseinanderbauen. Also füllte ich sie und versuchte zu starten. Nach Einbau einer neuen Zündkerze (die war wirklich alt) und ständigem Vergaser-Neueinstellen kam die (kurze) Ernüchterung. Sie lief nicht! Als ich den Vergaser abbaute, sah ich jedoch den vermeintlichen Fehler: Es war eine sog. HÜLSE (ein Plastikring) gerissen, die den Vergaser am Zylinder abdichtet. Durch dieses kleine Loch wurde dann wohl falsch Luft gezogen, so dass ständiges Neueinstellen des Vergasers auch nichts brachte.

Habe das Teil bestellt und bin guter Dinge, dass die Maschine dann top läuft...

Ach ja: Die Schiene ist orig. Stihl und neu sowie Kette, Anwurfband und Rad... :)

LG
Peter
 
Thema: Stihl 017 die Zweite

Ähnliche Themen

D
Antworten
2
Aufrufe
2.122
Boesman
B
B
Antworten
2
Aufrufe
3.952
banefred
B
T
Antworten
6
Aufrufe
4.194
Thai-Tiger
T
C
Antworten
4
Aufrufe
1.471
Kurvenfreak
K
Zurück
Oben