Ölmenge Ölsorte Duss P 80

Diskutiere Ölmenge Ölsorte Duss P 80 im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo ich habe hier eine P80 die fast ohne Öl ist . Gut das ich reingeschaut habe . Schlecht wieviel Öl gehört rein und was für ÖL ? Dusshammeröl...
D

daffi

Registriert
26.01.2004
Beiträge
102
Hallo ich habe hier eine P80 die fast ohne Öl ist .
Gut das ich reingeschaut habe .
Schlecht wieviel Öl gehört rein und was für ÖL ?
Dusshammeröl der guten alten P28 hätte ich noch da
kann ich das verwenden ?
Wer weis da was genaues
MfG Gerd
 
M

motorgeraete-online.de

Registriert
04.02.2004
Beiträge
575
Das Hammeröl für die alten Bohrhämmer kannst Du nicht nehmen. Das Schmiermittel wirst Du nicht von Duss bekommen, das Rezept wird als Staatsgeheimnis gehütet.

Du kannst es dir selbst mixen aus Graphitfett und harzfreiem Öl, oder Du kaufst Dir 2 Tuben Makitafett, das ist von der Konsitenz und dem Aussehen sehr ähnlich.
 
D

daffi

Threadstarter
Registriert
26.01.2004
Beiträge
102
Hallo danke für die schnelle Antwort
Verstehe ich das richtig so
Da sollte also Fett drin sein kein ÖL ?
Duss verkauft das passende Öl oder Fett
nicht an Kunden ?
MfG Gerd
 
M

motorgeraete-online.de

Registriert
04.02.2004
Beiträge
575
In den Ersatzteillisten ist das Öl/Fett nicht aufgeführt. Es wird m.W. auch nicht auf Anfrage geliefert. Wobei Duss sowieso nicht an Endkunden liefert. Wie schon gesagt, es ist eine Mischung aus Öl und Fett. Mit Getriebeöl meinst Du bestimmt das Öl in den kleinen rechteckigen Flaschen, das ist es aber nicht.
 
D

daffi

Threadstarter
Registriert
26.01.2004
Beiträge
102
Hallo Schleifkohlen und Schalter habe ich schön öfters telefonisch bestellt ohne Probleme . Heute war keiner da deshalb habe ich hier gefragt . Ja ich meinte das ÖL in der Flasche das bei jeder P28 PK 40 dabei war um den kleinen "Öltank " aufzufüllen .
 
D

daffi

Threadstarter
Registriert
26.01.2004
Beiträge
102
Also Duss verwendet Fett , Pneumatikfett PF 1, das man auch bei Duss kaufen kann .
MfG Gerd
 
M

motorgeraete-online.de

Registriert
04.02.2004
Beiträge
575
Schön.

Es ist auch schon eine Weile her, als ich das letzte Mal Fett vom Duss wollte. Da habe ich auf jeden Fall nichts bekommen.
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.439
Ort
Gauting bei München
ich habe das Duss Hammeröl in einer Vertretung gekauft, also ein Betrieb der u.A. auch Duss führt.
 
R

rt-andreas

Registriert
18.09.2005
Beiträge
407
Ort
Raum KA
Hallo zusammen,

bei den meisten Dussen wird schlicht sogenanntes Fließfett eingesetzt. Öl geht nicht wegen der dafür nicht geeigneten Abdichtung, das läuft schnell aus. Fett geht nicht da zu zäh, da "klemmen" dann die Schlagkolben bzw es wird zuwenig Öl abgeschieden aus der Matrix. Wenn Öl nötig, gibt es bei Duss nen separaten Öltank mit Minimaldosierung.
Also nimmt man ein "schleimiges" Fett welches wie weicher Pudding zerläuft, eben das Fließfett. Rund um Anker und Getriebe kommt gut Fett hin, weiter nach vorn etwas sparsamer damit umgehen, genaue Mengen hab ich momentan nicht parat.
Gruß
Andi
 
H

humboy

Registriert
03.08.2008
Beiträge
1
Ort
Straubing
Habe mit meiner Duss P80 inzwischen einiges kleingemeisselt.
Frage:
Wie kann ich den Ölstand in der Duss prüfen?
Was muss ich alles aufschrauben?
Danke für die Hilfe
humboy :?:
 
Thema: Ölmenge Ölsorte Duss P 80

Ähnliche Themen

"Professionelle" Elektro-Kettensägen

Allgemeiner Akku-Bastelthread

Kreuzlinienlaser mit Mindest-Genauigkeit von ±2 mm/10 m

WIG Wasserkühlung: Kühlflüssigkeit, Schnellverbinder,...

Brennschneiden mit Propan/Butan und Sauerstoff?

Oben