Metabo BSZ 12 Impuls oooder Makita 6280

Diskutiere Metabo BSZ 12 Impuls oooder Makita 6280 im Forum Akkuwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - haaallo! wich will mir einen neuen allround akkuschrauber zulegen und schwanke zwischen diesen beiden: Metabo BSZ 12 Impuls Makita 6280 beide...
B

blupandblop

Registriert
06.03.2007
Beiträge
5
  • Metabo BSZ 12 Impuls oooder Makita 6280
  • #1
haaallo! wich will mir einen neuen allround akkuschrauber zulegen und schwanke zwischen diesen beiden:

Metabo BSZ 12 Impuls
Makita 6280 beide kosten ja so 160€ bei ebay...

nun würd ich gern wissen welchen ihr empfehlen könnt, bzw. wo die vor undnachteile dieser beiden modelle liegen.

vielen dank schonmal :)
 
  • Metabo BSZ 12 Impuls oooder Makita 6280
  • #2
Der Metabo ist wohl der bessere Schrauber von diesen beiden, weil er Spindelstopp, das bessere Bohrfutter (und einhülsig), sowie Akkus mit nominal etwas mehr Kapazität hat (2,2Ah zu 2,0Ah). Allerdings ist er größer, nach hinten länger und damit unhandlicher. Ich würde ihn aber, wenn ich nicht schon andere Makita-Werkzeuge hätte, trotzdem vorziehen, wenn beide gleich viel kosten.
 
  • Metabo BSZ 12 Impuls oooder Makita 6280
  • #3
Ich kann da nur die Hitachi DS 12 DM empfehlen. Die hat Kraft und ist sehr leicht mit 1,7kg inkl. Akku.
Den Preis der Maschine kannst du auf das Nivau der genannten Maschinen gut runterhandeln.

Ansonsten würde ich mal bei AEG gucken, die haben auch sehr gute Maschinen.
 
  • Metabo BSZ 12 Impuls oooder Makita 6280
  • #4
Ich währe für den Makita, wir nutzen selber den 6270 und sind sehr zufrieden. (einen größeren könnten wir trotzdem noch ab und zu brauchen)
 
  • Metabo BSZ 12 Impuls oooder Makita 6280
  • #5
flat schrieb:
Der Metabo ist wohl der bessere Schrauber von diesen beiden, weil er Spindelstopp, das bessere Bohrfutter (und einhülsig), sowie Akkus mit nominal etwas mehr Kapazität hat (2,2Ah zu 2,0Ah).

Das ist nur bedingt richtig.
BSZ 12 Impuls: 2,0 Ah NiCd Akkus, 2,0 kg
BSZ 12 Impuls: 3,0 Ah NiMH Akkus, 2,0 kg
BSZ 12 Impuls: 2,2 Ah LI Akkus, 1,7 kg

Zum vom OP genannten Preis von ca. EUR 160 dürfte wohl "nur" der BSZ 12 Impuls mit NiCd Akkus erhältlich sein. Und da dieses Gerät erheblich schwerer und - für meine Begriffe - unförmiger ist als der Makita 6280, würde ich mich ohne zu zögern für den Makita entscheiden.

Christian
 
  • Metabo BSZ 12 Impuls oooder Makita 6280
  • #6
Hallo zusammen,

der Makita ist zudem eine 14,4 V Maschine, was mich doch arg an der Seriosität (nett ausgedrückt: Vergleichbarkeit) der Metabo Drehmoment-Angaben zweifeln lässt: Das gilt umso mehr, wenn man sich die Unterschiede zwischen den Drehmomenten weich/hart und den Bohrleistungen anschaut. Auch mir ist die Feststellung wichtig, dass der Makita immerhin um 20 % leichter ist als der Metabo.

Allerdings hat der Metabo auch Vorteile: Neben dem bereits genannten Spindelstop mit einhülsigem Bohrfutter spannt dieses auch 13 mm (Makita 10 mm und ist qualitativ eher schwächer). Der Metabo dreht etwa 150 Umdrehungen schneller und wartet mit Impulsantrieb (wer’s braucht...) auf.

Beste Grüsse
Stefan
 
  • Metabo BSZ 12 Impuls oooder Makita 6280
  • #7
Hallo Stefan,

leider kenne ich die BSZ-Maschinen nur von wenigen Momenten auf Messen oder mal beim Händler.

Meine bisherigen Erfahrungen mit Metabo-Akku Maschinen und Netzmaschinen bestätigen eine große Vorsicht von Metabo mit Angaben zu Bohrleistungen und Schraubleistungen und somit auch der Drehmomente. Selbst in der Nähe von angegebenen Maximalleistungen schwächeln sie nicht.
Da ich einige Geräte des Herstellers verwende würde ich soweit gehen einen roten Faden zu sehen, Metabo also keinesfalls mit Übertreibungen bei Maximalleistungen punktet, man könnte dies auch seriös nennen.
 
  • Metabo BSZ 12 Impuls oooder Makita 6280
  • #8
Also, das angegebene Drehmoment der Hersteller wäre für mich kein Kaufargument, da hier jeder sein Süppchen kocht und man nun echt nicht weiß, was drinsteckt.

Ich wage jetzt mal zu behaupten, dass für mindestens 80% der Schraubfälle ein 9,6Volt-Gerät eines vertrauenswürdigen Herstellers ausreichend ist. Bei mir ist das ein BST9,6 von Metabo.

Ich würde bei den hier genannten Geräten den Makita nehmen, evtl. das 12V-Modell, weil mir der etwas besser in der Hand liegt. Die neue Bauform der Metabos sagt mir da nicht so zu, ist aber persönliches Empfinden.

Zum Gerät würde ich mir ein gutes Futter besorgen (steigert den Preis) und dann wäre gut.
Da ich nicht ständig zwischen Bohrer und Bit wechsel, kann ich auf Spindelstopp verzichten. Zumal es bei meinem BST auch schon mal sein kann, dass ich das Futter zwei Umdrehungen drehen kann, bis dieser dämliche Spindelstopp auch stoppt! Der funktioniert nicht so zuverlässig, wie er soll...
 
Thema: Metabo BSZ 12 Impuls oooder Makita 6280

Ähnliche Themen

P
Antworten
11
Aufrufe
9.142
pulsum
P
T
Antworten
8
Aufrufe
1.759
Tostan
T
M
Antworten
1
Aufrufe
3.897
Kalle-Ralle
K
S
Antworten
12
Aufrufe
6.087
flat
F
Zurück
Oben