Kettenschmierung Partner 351

Diskutiere Kettenschmierung Partner 351 im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo; ich habe eine alte Partner 351 Kettensäge, welche trotz ihres Alters (18 Jahre) einfach unverwüstlich und stets zuverlässig läuft. Gestern...
A

aiktr123

Registriert
13.03.2010
Beiträge
73
Ort
Thüringen
Ort
Thüringen_SLF-RU_Schwarzatal
Beruf
Angestellter
  • Kettenschmierung Partner 351
  • #1
Hallo;
ich habe eine alte Partner 351 Kettensäge, welche trotz ihres Alters (18 Jahre) einfach unverwüstlich und stets zuverlässig läuft.
Gestern, beim ausästen einer gefällten Blaufichte, fiel mir aber auf, dass die Kettenschmierung für mein Empfinden zuviel Öl raussaut.
Es gab regelrechte "Spritzspuren" - ist mir so in all den Jahren noch gar nicht aufgefallen, so dass ich davon ausgehe, dass das "neu" ist...
Ich hab aber in den dürftigen Unterlagen, welche ich noch besitze, nix zu dem Thema gefunden - kann man da was einstellen; wenn ja -Wo??
Oder ist das doch "normal"??
Oder eben nicht - was kann man da machen bzw. wonach schauen??

Danke!!
MfG
aiktr123
 
  • Kettenschmierung Partner 351
  • #2
Anderes, dünneres Kettenöl verwendet?

Ansonsten mal im Bereich der Pumpe nach einer Schraube suchen, vornehmlich an der Unterseite der Säge.
 
  • Kettenschmierung Partner 351
  • #3
Danke für die Antwort!
Dickeres Öl, dünneres - keine Ahnung...
Ich habe Mannol-Öl verwendet; davor hatte ich Oregon oder wie das heißt...
Was da jetzt dicker oder dünner ist - keine Ahnung...
Ich schau mal nach der Schraube!!

MfG
aiktr123
 
  • Kettenschmierung Partner 351
  • #4
Die Partner 351 hat keine Einstellmöglichkeit für die Kettenöldosierung. Erstaunlich, daß Deine Säge zuviel Öl zu fördern scheint; eigentlich ist die Öldosierung bei dieser (und anderen baugleichen Modellen aus dem Hause Electrolux, z.B. Poulan 2250 und 2275) eine Schwachstelle und geht oftmals vorzeitig kaputt. Also freu' Dich, daß die Pumpe überhaupt Öl dosiert - Kann es sein, daß Du die Säge zwischendurch viel im Leerlauf laufen gelassen hast? Die Ölpumpe fördert nämlich auch bei stehender Kette, da sie direkt über die Kurbelwelle angetrieben wird.

Gruß

Boesman
 
  • Kettenschmierung Partner 351
  • #5
Hallo;
danke für die Antwort - ja ich hab da keine Schraube o.ä. zum Einstellen gefunden - und ja, ich habe die Säge vor meinem "Einsatz" am WE eingestellt und somit eine ganze Weile im Leerlauf laufen lassen...
Vielleicht liegt es ja daran - ansonsten ist sie halt gut geschmiert... :wink:

Danke!!
Gruß
aiktr123
 
Thema: Kettenschmierung Partner 351

Ähnliche Themen

D
Antworten
9
Aufrufe
5.163
Daniel498
D
W
Antworten
2
Aufrufe
5.681
Windi
W
M
Antworten
10
Aufrufe
3.448
Michel1978
M
E
Antworten
1
Aufrufe
2.197
Husqvarna Forever
H
Zurück
Oben