Kärcher 580 mobile - Motor läuft nicht mehr an

Diskutiere Kärcher 580 mobile - Motor läuft nicht mehr an im Forum Reinigungsgeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Habe das Gerät schon längere Zeit (1993) und habe bis auf manchmal druckabbau keinerlei Probleme gehabt! Habe ihn vorgestern noch 3STd. lang ohne...
W

weerneer

Guest
  • Kärcher 580 mobile - Motor läuft nicht mehr an
  • #1
Habe das Gerät schon längere Zeit (1993) und habe bis auf manchmal druckabbau keinerlei Probleme gehabt! Habe ihn vorgestern noch 3STd. lang ohne Probleme benutzt.
Heute wollte ich es mal ausprobieren mit dem ansaugen, da er das lt. Bedienungsanleitung kann, hat aber nicht funktioniert! Im Gegenteil,nachdem er vergeblich versucht hat Druck aufzubauen hab ich ihn ausgeschaltet. Hab ihn dann noch mal an die Wasserleitung angeschlossen und nun läuft gar nichts mehr! Motor zeigt keinerlei Reaktion. Hab ihn abkühlen lassen, so wie es in der Anleitung steht,aber immer noch keine Reaktion!
Sollte ich mal versuchen ihn zu zerlegen? Weiß aber nicht wie es geht! Hab nur auf der Unterseite drei Schrauben zum lösen gefunden! Ist der Motor fest und ich kann das ganze Ding wegschmeißen oder lohnt es noch,falls ich es nicht hinbekomme ihn zur Reparatur zu bringen!
Ich hoffe es kann mir hier jemand helfen!
 
  • Kärcher 580 mobile - Motor läuft nicht mehr an
  • #2
Hallo Werner,

15 Jahre ist schon ein sehr stattliches Alter für einen 580. :)

Ich bin kein Kärcher-Spezialist, da ich beim Wettbewerb arbeite. :wink:

Aber, vielleicht hilft dir schon mal die Explosionszeichnung des 580 bei der Demontage. "Fest sitzen" wird der Motor sicherlich nicht. Ich könnte mir höchstens vorstellen, daß beim externen Ansaugen etwas Schmutz in die Pumpe gelangt ist und dadurch der Motor überlastet wurde und er jetzt einen Wicklungsschluß hat, wenn er jetzt so gar nichts mehr sagt... :cry:

Gruß

Thorsten
 
  • Kärcher 580 mobile - Motor läuft nicht mehr an
  • #3
Fast vergessen... :wink:

Schau mal

HIER
 
  • Kärcher 580 mobile - Motor läuft nicht mehr an
  • #4
Hallo,
das ist ja schon mal etwas! Hab mir die Zeichnung angesehen ( Link hat nicht funktioniert/nur leeres Blatt/aber trotzdem gefunden :)) und werd mich mal am WE darum kümmern das gute Stück zu zerlegen. Der Filter kann nicht zu sein,da ich nur klares Leitungswasser zum ausprobieren verwendet habe.Er ist auch sauber! Ich tippe mal auf einen simplen Fehler in der Elektrik (Schalter oder Kondensator),da du recht hast mit den 15 Jahren und vielleicht doch ein Kunststoffteil brüchig geworden ist.
Ich melde mich wieder wenn ich etwas gefunden habe oder ich es zum entsorgen bringe :)
Schönes WE
 
Thema: Kärcher 580 mobile - Motor läuft nicht mehr an

Ähnliche Themen

H
Antworten
3
Aufrufe
9.911
schwabs
S
H
Antworten
8
Aufrufe
1.142
powersupply
powersupply
D
Antworten
19
Aufrufe
15.021
powersupply
powersupply
Zurück
Oben