Dolmar PS 390 verliert Öl

Diskutiere Dolmar PS 390 verliert Öl im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo... ich habe eine Dolmar PS 390. Die Maschine verliert Öl im Stand.Wenn ich die Dolmar hinstelle, ist am nächsten Morgen ein großer Ölfleck...
R

rimu51

Guest
  • Dolmar PS 390 verliert Öl
  • #1
Hallo...
ich habe eine Dolmar PS 390.
Die Maschine verliert Öl im Stand.Wenn ich die Dolmar hinstelle, ist am nächsten Morgen ein großer Ölfleck.
Woran kann es liegen?
 
  • Dolmar PS 390 verliert Öl
  • #2
Also,
die meisten Motorsägen sind hinichtlich Kettenschmiröls etwas "inkontinent" und tropfen nach. Das liegt entweder ...
a) an Schmierölresten, die noch auf dem Weg von der Ölpumpe zur Kette gewesen waren, als die Säge abgestellt wurde. - oder ...
b) es kann von Fall zu Fall auch bei stehendem Motor "Öl durch die Pumpe hindurchschießen", vor allem, wenn das Öl dünnflüssig und der Öltank voll ist.

Im Fall a) hilft das Säubern der Säge und Schneidgarnitur nach dem Arbeiten bzw. vor dem Abstellen der Säge. Das sollte man sowieso immer machen.
Im Fall b) hilft ein Entleeren des Öltanks und ein Nachlaufenlassen des Motors zum Entleeren der Pumpe und der Leitungen. Oder aber man legt die Säge auf die linke Seite, das heißt mit der rechten Seite (Schneidgarnitur) nach oben. Hierbei aber aufpassen, daß die Verschlüsse von Sprittank und Öltank fest genug zugeschraubt sind und gg. durch im Verschluß befindliche Belüftungseinrichtungen kein Öl bzw. Sprit austreten kann.

Gruß

Boesman
 
Thema: Dolmar PS 390 verliert Öl

Ähnliche Themen

N
Antworten
2
Aufrufe
3.494
Herbert_S
Herbert_S
B
Antworten
3
Aufrufe
1.584
wmv-dresden
W
M
Antworten
3
Aufrufe
3.284
Finfin
F
Zurück
Oben