Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable

Diskutiere Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Ich restauriere grad eine alte mobile Metallbandsäge, eine Porter Cable Porta-Band 7724, ist wohl baugleich mit der DeWalt DW 328. Mit den...
W

weatmaster

Registriert
25.02.2010
Beiträge
90
Ort
Hamburg
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #1
Ich restauriere grad eine alte mobile Metallbandsäge, eine Porter Cable Porta-Band 7724, ist wohl baugleich mit der DeWalt DW 328.
Mit den Bandsägeblättern tue ich mich noch etwas schwer, denn anders als bei stationären Metallbandsägen sind diese etwas dünner.
Laut Hersteller müssten die Maße wie folgt sein:

Laut Hersteller soll das Sägeblatt folgende Maße aufweisen:
• .020 thick
• 1/2 wide
• 44-7/8 long

Müsste also wie folgt sein:
• 0,5mm dick
• 12,7mm breit (13mm wird auch ok sein)
• 113,98cm lang (114cm wird auch ok sein)

Ich habe zwar schon etwas aufgetan und weiß das man z.B. bei Hema und Co auch Bandsägeblätter in Längen nach Wunsch bestellen kann, aber ganz günstig ist der Spaß nicht und Hema sagt z.B. das sie bei der Kürze und der Verwindung der Bänder unsicher sind ob diese nicht zu schnell reißen.

Makita 18Z 3 St. (792559-8)
Bayerwald M42 BiFORCE BASE Bandsägeblatt (eigentlich zu dick)

Habt ihr ggf. Erfahrungen mit mobilen Metallbandsägen und könnt Blätter empfehlen bei denen die Preis/ Leistung passt?


porter.jpg
 
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #2
Die Maschine wurde hier in D als Flex Erzeugnis vertrieben und als Porter Cable.
Hat mit DeWalt nix zu tun.
Ich habe so eine von Flex. Schau morgen mal nach was da für Bänder drauf sind.

Sodele, war schnell nochmal an meiner Altpapiersammlung.
Die MAschine entspricht FLEX SB 2908.....
Bandabmessungen = 1140mm 12mm 0,46mm

Bänder gibts bei div. Anbietern oder direkt von FLEX
 
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #3
H. Gürth schrieb:
Die Maschine wurde hier in D als Flex Erzeugnis vertrieben und als Porter Cable.
Hat mit DeWalt nix zu tun.

Sodele, war schnell nochmal an meiner Altpapiersammlung.
Die MAschine entspricht FLEX SB 2908.....
Bandabmessungen = 1140mm 12mm 0,46mm

Bänder gibts bei div. Anbietern oder direkt von FLEX

Ja, auch von Flex gibt es ein baugleiches Modell, wie eben auch von DeWalt.
Die Blattmaße hab ich oben genannt... Mir gehts um eine Empfehlung für brauchbare und bezahlbare Bandsägeblätter (siehe oben) :)
 
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #4
Ich will ja nicht den Klugsch..... raushängen lassen, aber.......................
Die Urmaschine ist von Porter+Cable. Für Deutschland hatte Flex den Vertrieb, eben als Modell Flex XXX
Flex hat mit Porter zusammengearbeitet. Porter hat in USA div. Flex Maschinen vertrieben.
Flex ging dann mit den Jahren durch einige Hände und gehörte zeitweilig auch zur Pentair Gruppe.
Das wurden dann von Stanley B+Decker übernommen. Ebenso Porter+Cable. Somit kam die Bandsäge zu DeWalt, ein Unternehmen der Stanley B+D Gruppe.
Sägebänder gibts reichlich im Netz. Einfach mit den Bandabmessungen suchen.
Oder bei einem Händler für Flex bestellen.
In Hamburg würde ich mal bei Hans Sauer GmbH. Barkhausenweg 8 22339 Hamburg. reinschauen.
 
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #5
Früher auf der Arbeit hatten wir die Säge von spitznas, Bänder waren von Bahco
 
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #6
H. Gürth schrieb:
Ich will ja nicht den Klugsch..... raushängen lassen, aber.......................

In Hamburg würde ich mal bei Hans Sauer GmbH. Barkhausenweg 8 22339 Hamburg. reinschauen.

Also doch DeWalt, sag ich ja :)
So, Spaß beiseite, hier soll es um Empfehlungen für Bandsägeblätter in entsprechender Größe gehen, das war und ist die Frage.

Hans Sauer hat angeblich nichts, an denen hab ich mir schon die Zähne ausgebissen, zig Mails geschrieben, Maße in Zoll und metrisch genannt, aktuelle Modelle aufgezeigt bei denen die Blätter in entsprechendem Maß verbaut werden etc. - Ganz nach dem Motto: Obacht, Kunde droht mit Auftrag.
Hab da sonst gern Ersatzteile für meine DeWalt Sägen gekauft, aber ich will auch nicht betteln müssen um etwas zu bestellen.


Also, wenn jmd. ein spezielles Blatt empfehlen kann dessen Preis/ Leistung taugt würde ich mich freuen.
 
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #8
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #9
Der Vollständigkeit halber:

Flex
232.165 - 10 Zähne pro Zoll
232.181 - 18 Zähne pro Zoll
232.203 - 24 Zähne pro Zoll
 
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #10
Hab die Milwaukee 48390521 bestellt, Standzeit ist m.E. nicht gut... nur 2mm Baustahl geschnitten und nach kurzer Zeit Zahnlos (nicht verhakt, keine komischen Winkel, keine Verspannungen etc.)
 
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #11
Hi
Vielleicht ne schlechte Charge erwischt? :glaskugel:
Wir haben mit unserer Flex mit original Blättern schon mehrere 25er Baustahlplatten mit einem einzigen Blatt eingekürzt und dabei pro Platte 40cm am Stück schneiden müssen.

PS
 
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #12
Falsche Zahnteilung ?
Ich verwende auf meiner FLEX/Porter Bänder in Combozahnung. 10/14. Sehr ruhiger Lauf.
Fabrikat Kuprion. Beste Standzeiten.
 
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #13
Das zweite Blatt hat etwas länger gehalten, aber dennoch waren es nur weniger als zwanzig Schnitte durch 30x30 2mm Vierkantrohr (Baustahl), danach ist es zahnlos.
 
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #14
Jjthiel schrieb:
Früher auf der Arbeit hatten wir die Säge von spitznas, Bänder waren von Bahco
Elektrisch? Spitznas (https://www.spitznas.de) ist ja auch bekannt für pneumatisch sowie hydraulisch angetriebene Werkzeuge.

Bei den grösseren Bandsägeblättern wird auch nach kundenwunsch (Länge) gefertigt. Weiss nicht, ob dies auch für kleinere zutrifft, bzw. ob es noch sinnvoll ist, wenn die Länge nicht handelsüblich ist.
 
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #15
die Säge wurde speziell von Fensterbauern verwendet die den alten Holzfensterstock bündig damit absägten und die neuen Stöcke auf die alten Reste montierten, die Kanten wurden dann mit Aludeckleisten verdeckt und es brauchte keine Verputzarbeiten.
Für welchen Zweck soll diese Säge dienen da die Schnitttiefe begrenzt ist?
 
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #16
Senkblei schrieb:
Jjthiel schrieb:
Früher auf der Arbeit hatten wir die Säge von spitznas, Bänder waren von Bahco
Elektrisch?

Guten Abend
Wir hatten verschiedene Werkzeuge von spitznas, ausnahmslos druckluftbetrieben. Unter anderem zwei Varianten von diesen bandsägen. Das sind durchaus brauchbare Werkzeuge. Bänder hatten wir von Bahco mit variabler zahnteilung. Denke das waren nicht die schlechtesten, weil Bahco sie wahrscheinlich selbst herstellt. Den link zu spitznas hatte ich gesetzt weil sie unterschiedliche Bänder im Liederprogramm haben und ich mir vorstellen kann , dass die Beratung auch passt.
 
  • Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable
  • #17
Danke für deine Antwort. Spitznas habe ich mehrmals aufgeführt, da die Fa. doch auch recht wenig bekannte Werkzeuge für Nischenanwendungen anbietet, wie z.B. unter Wasser oder gem. ATEX zertifiziert ( https://www.spitznas.de/downloads/ ).
U.a. sind hydraulische SDS-Plus sowie SDS-Max Maschinen verfügbar (leider zu teuer, sonst würde ich sowas anstelle der elektrischen Bosch, Metabo, usw., einsetzen, zwar weniger praktisch wegen dem Aggregat, jedoch sicher langlebiger als Elektrohandwerkzeug und zudem weitaus robuster.


BTW Kann man mit den üblichen kleinen tragbaren Bandsägen sowas wie 1.4301 50x50 mm Stabstahl oder 60 mm Rundstahl (also massiv) einigermassen zivilisiert sägen? Habe keine Praxiserfahrung damit.
 
Thema: Bandsägeblätter - Mobile Metallbandsäge Porter Cable

Ähnliche Themen

W
Antworten
4
Aufrufe
2.078
weatmaster
W
T
Antworten
12
Aufrufe
17.162
Tapio Reisinger
T
H
Antworten
15
Aufrufe
9.011
Helmut Stark
H
Zurück
Oben