Bandsägeblätter legen

Diskutiere Bandsägeblätter legen im Forum Holzbearbeitung im Bereich Anwendungsforen - Habe versucht ein Bandsägeblatt so zu verdrehen und zu legen damit man es transportieren kann. Wer kann mir das in verständlichen schritten...
K

Klaus Kastner

Registriert
29.01.2005
Beiträge
6
Ort
76287 Rheinstetten
Habe versucht ein Bandsägeblatt so zu verdrehen und zu legen damit man es transportieren kann. Wer kann mir das in verständlichen schritten erklären?
 
K

Klaus Kastner

Threadstarter
Registriert
29.01.2005
Beiträge
6
Ort
76287 Rheinstetten
Danke Christian für die Info, hat jedoch nach dieser Anleitung nicht geklappt. Jedoch habe ich zwischenzeitlich jemand gefunden der es mir gezeigt hat.
Das Sägeband nimmt man mit beiden Händen so, daß die Zähne zu einem zeigen. Wenn man so dasteht hat das Sägeband die Form von einem großen Oval. Jetzt dreht man mit beiden Daumen das Band geringfügig nach innen (max. 45°, man kann sich das vorstellen ungefähr wie wenn man die Spannung von einem Zahnriemen prüft.) Jetzt klappt man das obere Oval nach vorne ab. Man hat das Band jetzt wie an zwei Henkel in den Händen. Mit dem Oberkörper geht man jetzt weiter runter, gebückte Stellung. Der Clou kommt jetzt, mit der rechten Hand das das Sägeband noch hält, fahre ich jetzt unter die linke Hand, automatisch bilden sich nun auf dem Boden 3 Kreise die man nur noch zusammenschieben muß.
 
S

stormy_weathers

Registriert
19.03.2005
Beiträge
13
Ort
bei KA
Hallo,
ich habe es mal so gelernt: das Band einfach vor sich hin halten, dass die untere "Schleife" auf dem Boden aufliegt. Mit einem Fuß innen rein stehen und mit einer Dreh- und abwärtsbewegung legt sich das Band wie von alleine zusammen.

mfg
stormy
 
Thema: Bandsägeblätter legen

Ähnliche Themen

Schleifbock Scheibe sitzt fest

Total Neuling mit Fragen

Holzdielen Ochsenblut rot Altbau

Transportwagen für "Werkzeugwaffen"

Verstopftes Abflussrohr - Wurzeleinwuchs, Rohrbruch?

Oben