B & S Motor Polrad verdreht Nutenstein abgeschert

Diskutiere B & S Motor Polrad verdreht Nutenstein abgeschert im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Guten Tag miteinander. :D Es ist wirklich zum verzweifeln. :kp: Ich habe ja schon vor längerer Zeit hier einen Beitrag zum reparieren /...
M

MTD Racer

Registriert
10.11.2010
Beiträge
24
  • B & S Motor Polrad verdreht Nutenstein abgeschert
  • #1
Guten Tag miteinander. :D

Es ist wirklich zum verzweifeln. :kp: Ich habe ja schon vor längerer Zeit hier einen Beitrag zum reparieren / wiederaufbau eines Motors geschrieben. Soweit ging auch alles gut. Habe mir auch das Rep. Buch von Trabold geholt. Ist sehr gut. :thx: Nun zum eigentlichen Problem:

Als ich Ihn gestern dann endlich mal starten wollte, lief er nicht an. Ok, tust halt mal Startpilot mit in den Lufi. Dann wieder gestartet. Lief er kurze zeit, wohl nur mit dem Startpilot. Kurzes komisches geräusch und er steht. Hmmm, was nun. Zündkerze raus und mal schauen ob auch ein Zündfunke da ist. Der ist sehr schwach. Plötzlich sah ich dass sich das Polrad verdreht hat und den Nutenstein abgeschert hat. Warum dass nur schon wieder???? Habe den Motor dann vorsichtig von Hand durchgedreht, scheint wohl noch ganz zu sein.

Warum reißt es den denn ab??? Fehlzündung??? :kp: :kp: :kp:


Ich habe mir auch ein Schneeschild gebaut, nun fängt es wieder an zu schneien, und der Trekker läuft immer noch nicht. Ich bin bald am durchdrehen. :flex: :feuer:

Gruß Nic
 
  • B & S Motor Polrad verdreht Nutenstein abgeschert
  • #2
Was mir noch aufgefallen ist:

Wie sollte das mit dem Riemen aussehen: Wenn der Motor dreht, beim starten, läuft der Riemen mit. Oder sollte er sich nicht bewegen. Wird ja durch die Rolle erst gespannt.

Dann sollt ich noch wissen wie ich das kleine schwarze Kabel unter dem Polrad anschliesen muss. Das ist bei einem Kondensator und Unterbrecher dran.

Ps. Wie kann man hier seine beiträge editieren und Bilder anhängen?

Gruß Nic
 
  • B & S Motor Polrad verdreht Nutenstein abgeschert
  • #3
zuerst mal zu dem Kabelproblem:
entweder kommen zwei Kabel von vom Unterbrecher
eins zur Zündspule eins zum Abstellkontakt an der Reglerplatte

eigentlich sollten die RIEMEN entspannt sein

abgerissener Fix.-keil falsches Drehmoment :?: :glaskugel:
steuerzeiten falsch = schlechtes Startverhalten..... :cry: :oops:
 
  • B & S Motor Polrad verdreht Nutenstein abgeschert
  • #4
Vielen Dank schon mal für die Antwort.

Habe alles nach dem Buch zusammengebaut und eingestellt.
das mit dem Fixkeil kann also am Startpilot liegen? Der ist ja zündfreudieger als Benzin.

Das mit dem Riemen muss ich nochmals anschauen warum der ausgekuppelt auch mitläuft.

Trabold schrieb:
zuerst mal zu dem Kabelproblem:
entweder kommen zwei Kabel von vom Unterbrecher
eins zur Zündspule eins zum Abstellkontakt an der Reglerplatte

Das ist die Lösung.Das habe ich im Buch wohl dann nicht ganz verstanden. Ja genau, ein Kabel geht zur zündspule und das andere sollte dann beim Vergaser gestänge irgendwo mit dran. Wenn ich dann das Gas komplett wegnehme gibt es eine Masse verbindung und der Motor geht aus. Das könnte ich dann aber auch mit einem Taster realiesieren???
 
  • B & S Motor Polrad verdreht Nutenstein abgeschert
  • #5
@ Herr Trabold

was meinen Sie mit

Trabold schrieb:
abgerissener Fix.-keil falsches Drehmoment :?: :glaskugel:
???

Meinen Sie das Drehmoment mit der die Mutter vom Polrad angezogen wird? Die habe ich wohl nicht fest genug angezogen. Auf jeden Fall nicht mit 150Nm...
 
Thema: B & S Motor Polrad verdreht Nutenstein abgeschert

Ähnliche Themen

C
Antworten
7
Aufrufe
1.002
Chrisb73
C
N
Antworten
5
Aufrufe
1.410
niti9698
N
U
Antworten
8
Aufrufe
1.896
MSG
U
Antworten
43
Aufrufe
3.107
User1234
U
Zurück
Oben