455 Rancher

Diskutiere 455 Rancher im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, was haltet ihr von so einem Angebot:Klick Vor allem, was für Unkosten würden auf mich zukommen? Eventuell hohe Versandkosten und...
F

Florian 6206

Registriert
30.07.2005
Beiträge
476
Hallo,
was haltet ihr von so einem Angebot:Klick

Vor allem, was für Unkosten würden auf mich zukommen? Eventuell hohe Versandkosten und Zollgebühren?

Bitte um Rat.

Mfg.F.Hügler
 
H

Hellwig

Registriert
25.11.2005
Beiträge
1.910
Ort
Deutschland / Nordhessen / Kassel
Mal ganz abgesehen von den Zollgebühren würde ich die Säge wegen ihres schlechten Leistungsgewichts nicht kaufen. Außerdem wird es Schwierigkeiten mit der Garantie geben.

Es gibt hier im Forum mehrere Beiträge zu dieser Thematik. Einfach mal die Suchfunktion benutzen...
 
D

debonoo

Registriert
22.10.2005
Beiträge
352
Ort
ÖSTERREICH
LIeber Florian


bei mir sind 70.-€ Versandkosten dazugekommen und nochmals 70€ Steuern..

allerdings wohne ich in Österreich
möglicherweise ist es bei euch in Deutschland billiger.

mfG. De.. 8)
 
U

Ugruza

Registriert
31.01.2006
Beiträge
241
Das stimmt, wenn man etwaige Probleme mit Garantieleistungen miteinbezieht, dann lohnt das sicher nicht...

Ich bin außerdem der Meinung, dass es sowieso besser ist beim "Händler um die Ecke" zu kaufen, nicht nur um den noch lange Zeit dort zu erhalten, sondern weil die Gesprächsbasis bei etwaigen Reperaturen als "Kunde" ganze eine andere ist...

:)
 
V

Vedmaskin

Registriert
25.08.2005
Beiträge
86
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Hallo!
Habe die Sägen, zus. mit einigen anderen Modellen, vor kurzem aus den Staaten bekommen.
314,-€ + 16% (die mich aber nicht interessieren!) =364,-€
Insbesondere die Farmersägen sind drüben sehr günstig!

Die Rechnung von Soloornothing ist natürlich nicht richtig:
299$ = 235€ + Fracht ( 30-50€ ) + 2,7%Zoll + 16% Einfuhrumsatzsteuer = so ca. 340€, wenns klappt ?!
Es wäre sehr günstig!

Ich kaufe regelmässig mehrere Sägen über einen Bekannten,
der macht Im- und Export und bestellt immer gleich einen
ganzen Stapel u.a. für seinen Bekanntenkreis. (345,350,455,575)

Ich hatte einen etwas schlechteren Umrechnungskurs, daher lag ich ein wenig höher im Preis.

Gruss
Vedmaskin
 
S

soloornothing

Registriert
09.10.2004
Beiträge
815
Ort
waiblingen (200m vom Stihlwerk 1 entfernt)
hi @v edmaskin and all
na das ist ja ein güstiger kurs-
was ist mit bankgebühren?
fracht kann jeder verlangen was er will-mal nachfragen-
risiko bei unbekannten händlern in übersee----
sind aber wohl nicht alle sägen so günstig---oder??
huskies ok wegen der us-marktpolitik-
aber stihl und dolmar (von solo wollen wir gar nicht sprechen) ??
 
J

jan1980

Registriert
31.01.2006
Beiträge
85
Ort
Idar-Oberstein
hat die säge schon jemand getestet?
 
Thema: 455 Rancher

Ähnliche Themen

Langlöcher für Eichenbohlenbefestigung

Normal?: Schleifbänder mit übereinander geklebter Stelle die Schläge verursacht? / Empfehlung für Bänder? ohne Schlag?

Bauchemie & Tierversuche - eine Frage zu Angaben in Sicherheitsdatenblättern

Probleme mit meiner Schneefräse - Benzin läuft am Vergaser(?) aus

Güde 192/6K nur noch klacken vom Schütz und sonst nichts

Oben