Koffer für Makita Akkubohrhammer DHR243Z

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Antworten
Kalle-Ralle
Beiträge: 643
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2005, 11:35
Wohnort/Region:

Koffer für Makita Akkubohrhammer DHR243Z

Beitrag von Kalle-Ralle » Dienstag 3. November 2020, 16:19

Hallo in die Runde,

ich habe mir vor kurzem den DHR243Z gegönnt, der mich beim Um- und Ausbau eines Anbaus unterstützen soll. Nun bin ich auf der Suche nach einem passenden Koffer aber eben nicht dieses riesen Teil, wo der aufrecht drin steht, sondern einen flachen. Gibt es da was? Kommt ggf. ein anderer von Makita in Frage?

Ich wäre für Tipps dankbar.

Beste Grüße, Ralle
Wenn ich die See seh', brauch' ich kein Meer mehr...

Schulz07
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 9. September 2020, 21:07
Wohnort/Region: Hannover

Re: Koffer für Makita Akkubohrhammer DHR243Z

Beitrag von Schulz07 » Dienstag 17. November 2020, 17:35

Moin
Habe für meine DHR243 nachträglich Makpac 4 und die Einlage geholt. Die wird stehend gelagert. Kannst natürlich hinlegen. Aber dann ohne Einlage. Müsste Makpac 2 dann reichen.

Brandmeister
Moderator
Beiträge: 3479
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Koffer für Makita Akkubohrhammer DHR243Z

Beitrag von Brandmeister » Dienstag 17. November 2020, 19:44

Kalle-Ralle hat geschrieben:
Dienstag 3. November 2020, 16:19
...nicht dieses riesen Teil, wo der aufrecht drin steht...Kommt ggf. ein anderer von Makita in Frage?
Ich nehme an, du meinst Makpac 4 damit (siehe hier)?
Die gibt es auch in kleiner, zur Not dann eben mit Schaumstoffeinlage oder nackig im Koffer (siehe hier).
Wenn es keine Systembox sein aber Makita draufstehen soll, haben die auch andere Transportkoffer (siehe hier).
Wo genau Dein Locherzeuger (nebst Zubehör?) reinpasst und wo Du die zu akzeptablen Preisen herbekommst musst Du selber herausfinden; die Makita-Seiten sind bald 'ne schlimmere Seuche als die von Bosch.
Die Physik gewinnt immer!
Life's a bitch and then you die!

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5404
Registriert: Dienstag 11. August 2015, 08:03
Wohnort/Region: Franken

Re: Koffer für Makita Akkubohrhammer DHR243Z

Beitrag von MrDitschy » Freitag 20. November 2020, 07:56

M.W. gibts keine waagrechte Einlage für den DHR243, also da bleibt dir nur selbst etwas zusammen stellen ... evtl. könnte aber die vom 2x18V passen (DHR26* oder DHR28*), wenn es eine gibt!?

Brandmeister hat geschrieben:
Dienstag 17. November 2020, 19:44
die Makita-Seiten sind bald 'ne schlimmere Seuche als die von Bosch.
Tja, die alte Makita Webseite hatte jeder lange belächelt (ich fand die aber wesentlich besser) ... die jetzige Seite wird aber wohl nach und nach weltweit ausgerollt, sprich auch Österreich hat nun die neue Seite. :shock:
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

AkkuAdapter = "ein Akkusystem":
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Brandmeister
Moderator
Beiträge: 3479
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Koffer für Makita Akkubohrhammer DHR243Z

Beitrag von Brandmeister » Freitag 20. November 2020, 18:50

MrDitschy hat geschrieben:
Freitag 20. November 2020, 07:56
...
Tja, die alte Makita Webseite hatte jeder lange belächelt...
Hmm, mit der neuen haben sie sich von leichte Hämorrhoiden zu Analabszess hochgearbeitet!
Die Physik gewinnt immer!
Life's a bitch and then you die!

Kalle-Ralle
Beiträge: 643
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2005, 11:35
Wohnort/Region:

Re: Koffer für Makita Akkubohrhammer DHR243Z

Beitrag von Kalle-Ralle » Sonntag 29. November 2020, 18:17

Brandmeister hat geschrieben:
Dienstag 17. November 2020, 19:44
Wo genau Dein Locherzeuger (nebst Zubehör?) reinpasst und wo Du die zu akzeptablen Preisen herbekommst musst Du selber herausfinden; die Makita-Seiten sind bald 'ne schlimmere Seuche als die von Bosch.
Ich fürchte, darauf wird es hinauslaufen ... :?

Die Koffer bringen einen manchmal echt auf Leistung. Bosch GBH 3-28 geht ja noch, hier muss man das Kabel nicht kunstvoll falten, es gehen auch längere Bohrer und ein Meisselset rein, aber die hauseigene Bohrerbox nicht. Der Platz wäre da ... :roll: Vielleicht passt die Hilti Bohrerbox.
DSC01933.JPG
Der Koffer von der Hilti TE2-S geht auch noch. Was gar nicht geht, ist der Koffer von der Makita Säbelsäge JR3050T. In dieses Kompletttiefziehplastikkondom geht nicht mal die Säge gescheit rein. :crazy:

Für den DHR muss ich mir wohl was suchen oder selbst bauen. Leider sind die Abbildungen der Behältnisse bei Makita wirklich nicht der Bringer. Einzig den Koffer vom Akkuschrauber hab ich hier zum Vergleich. Vielleicht kannn man den umschnitzen. Auf den ersten Impuls gefällt mir die Makita Toolbox 2 ganz gut. Eine Seite Maschine, andere Seite Bohrer, Akkus, Zeugs. Aber nicht zu und hoch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn ich die See seh', brauch' ich kein Meer mehr...

Antworten