Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5400
Registriert: Dienstag 11. August 2015, 08:03
Wohnort/Region: Franken

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von MrDitschy » Donnerstag 17. September 2020, 09:25

37A, dann ist das ja nur lobenswert, was die 1,5Aher so leisten können ...
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

AkkuAdapter = "ein Akkusystem":
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Jürgi
Beiträge: 1149
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 23:00
Wohnort/Region: Bayrisches Allgaeu

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von Jürgi » Donnerstag 17. September 2020, 10:23

Ich glaube, die 37A hat er nicht mit einem 1,5 Ah Akku gemessen.

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5400
Registriert: Dienstag 11. August 2015, 08:03
Wohnort/Region: Franken

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von MrDitschy » Donnerstag 17. September 2020, 20:15

Um den 1,5Ah Akku und oben erwähnten Akkuschrauber gehts aber hier ... also mehr muss die Zelle ja nicht abliefern.
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

AkkuAdapter = "ein Akkusystem":
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Jürgi
Beiträge: 1149
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 23:00
Wohnort/Region: Bayrisches Allgaeu

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von Jürgi » Donnerstag 17. September 2020, 21:12

Doch, weil der Akkuschrauber mehr ziehen möchte, aber der Akku das nicht hergibt.
Deshalb hat der Akkuschrauber mit dem 1,5 Ah Akku keinen Bums.

GiovanniB
Beiträge: 391
Registriert: Montag 25. Dezember 2017, 23:37
Wohnort/Region: Württemberg

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von GiovanniB » Freitag 18. September 2020, 11:23

Technische Daten
Bums: Ja*

* erfordert Akku mit mindestens 3 Ah Kapazität.

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5400
Registriert: Dienstag 11. August 2015, 08:03
Wohnort/Region: Franken

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von MrDitschy » Freitag 18. September 2020, 14:09

Es gibt aber bei der G-Serie keinen größeren Akku als den 1,5Ah, daher völlig egal ob der Schrauber mit einen zweilagigen 3Ah Akku mehr „bums“ hätte (dass es so wäre, dem widerspricht ja niemand) ... und wieviel der Schrauber dann tatsächlich zieht, kommt doch eh nur auf die Belastung/Arbeitseinsatz selbst an.
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

AkkuAdapter = "ein Akkusystem":
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Brandmeister
Moderator
Beiträge: 3475
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von Brandmeister » Freitag 18. September 2020, 15:43

GiovanniB hat geschrieben:
Freitag 18. September 2020, 11:23
Technische Daten
Bums: Ja*

* erfordert Akku mit mindestens 3 Ah Kapazität.**
** (Murmeln) Hammaabanich!
Die Physik gewinnt immer!
Life's a bitch and then you die!

Schlacke
Beiträge: 36
Registriert: Montag 14. August 2017, 20:21
Wohnort/Region: Paderborn

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von Schlacke » Dienstag 29. September 2020, 14:10

Den Schrauber gibt es laut Prospekt ab dem 08.10. auch bei Lidl.
Bezeichnung lautet HP457DWE, inkl. 2 Akkus (keine Kapazitätsangabe), Ladegerät + Koffer für 125,13 Euro.

norinofu
Beiträge: 1355
Registriert: Donnerstag 7. April 2011, 14:36
Wohnort/Region: Unterland - BaWue

Re: Aldi verkauft demnächst Makita-Akku-Schlagbohrschrauber mit 18 Volt

Beitrag von norinofu » Donnerstag 1. Oktober 2020, 10:11

Brandmeister hat geschrieben:
Dienstag 15. September 2020, 21:20
Als das Maktec-Zeug neu (so vor 10 Jahren?) war, konnte ich einen Akkubohrschrauber ausprobieren. War ziemlich schlecht.
Maktec erinnert mich etwas an Dacia, die den alten Kram von Renault aufbrauchen dürfen :ducken:
Alle Menschen sind schlau - die Einen vorher, die Anderen hinterher

Antworten