Unbekanntes Gerät - Dreh- / Drechselbank von BOSCH

Diskutiere Unbekanntes Gerät - Dreh- / Drechselbank von BOSCH im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich habe ein mir bisher unbekanntes Gerät gefunden, das aber exakt dem entspricht was ich suche! Es ist eine Drehbank oder Drechselbank...
S

schoki

Registriert
07.03.2004
Beiträge
545
Ort
Coburg/Oberfranken
Hallo,

ich habe ein mir bisher unbekanntes Gerät gefunden, das aber exakt dem entspricht was ich suche!

Es ist eine Drehbank oder Drechselbank von Bosch, die von einer Bohrmaschine angetrieben wird.

Kennt jemand dieses Gerät???

Bilder folgen wenn ich diese wiederfinde.

Gruß

Schoki
 
S

schoki

Threadstarter
Registriert
07.03.2004
Beiträge
545
Ort
Coburg/Oberfranken
Hier ein paar Bilder:

dreh2.jpg

dreh3.jpg

dreh4.jpg
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.438
Ort
Gauting bei München
Hallo,
dürfte eine alte Lösung von Bosch zum drehen sein, schätze 60er Jahre. Man braucht sich nicht wundern wenn nach dem Einschalten der Futterschlüssel im Gehirn steckt.
 
M

MarkusS

Registriert
17.02.2004
Beiträge
787
Ort
Südbaden
Ich erinnere mich dunkel dass mein Vater sowas in den 70er Jahren besass.

Ob das auch von Bosch war weiss ich nicht.

Gruss
Markus
 
S

schoki

Threadstarter
Registriert
07.03.2004
Beiträge
545
Ort
Coburg/Oberfranken
Hi Markus,

könntest du deinen Vater mal drauf ansprechen was das war?
Sowas wär genau das, was ich suchen täte.

Danke schon im Vorraus!

Gruß
Schoki
 
M

MarkusS

Registriert
17.02.2004
Beiträge
787
Ort
Südbaden
schoki schrieb:
Hi Markus,

könntest du deinen Vater mal drauf ansprechen was das war?
Sowas wär genau das, was ich suchen täte.

Danke schon im Vorraus!

Gruß
Schoki

Das ist leider nicht mehr möglich.

Gruss
Markus
 
S

schoki

Threadstarter
Registriert
07.03.2004
Beiträge
545
Ort
Coburg/Oberfranken
Alfred schrieb:
Hallo,
dürfte eine alte Lösung von Bosch zum drehen sein, schätze 60er Jahre. Man braucht sich nicht wundern wenn nach dem Einschalten der Futterschlüssel im Gehirn steckt.

Hallo Alfred,

heisst das du weisst ungefähr was es ist,

(also für mich wäre die genaue Bezeichnung wichtig, um vernünftig danach suchen zu können, google-Suchen mit "Bosch Drehbank/maschine" brachten mich nicht weiter).

wer soetwas noch im Einsatz hat, wo man es noch bekommen könnte oder machst du dir nur sorgen um den Vorbesitzer :wink:

Gruß
Schoki
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.438
Ort
Gauting bei München
Hallo,
grundsätzlich lässt man keinen Futterschlüssel stecken weil er beim Einschalten wegfliegt, dazu gibt es bereits Sicherheitsschlüssel die beim Loslassen durch eine Feder aus dem Vierkant springen.
Bei der Maschine handelt es sich um eine Art Drehbank einfachster Ausführung, angetrieben durch eine Bohrmaschine.
Weiter Informationen wirst du von Bosch selbst bekommen, maile die mal an.
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.308
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
Hallo,
Die erste BOSCH Heimwerker-Maschine kam so etwa 1962 auf den
Markt. 1-Gang 350 Watt Modell E10
Dazu kam dann später von LESTO/SCINTILLA die 2-Gang M20
Zu diesen Maschinen gab es dann allerlei Vorsatzgeräte wie:
Kreissäge, Rutscher, Stichsäge etc.
Mit dem im 3. Bild ganz links stehenden Maschinenhalter = 2 x
+ Verbindungsrohr + Reitstock wie bei der Drehbank und einer Drechselauflage hatte mann eine Drechselvorrichtung.
Die Drehbank war sehr fummelig in der Einstellung, da alles auf dem 1Trägerrohr montiert war und auf Mitte ausgerichtet werden musste.
Ich war damals Kundendienstmann für BOSCH HF-Elektrowerkzeuge. Die Maschinen haben wir direkt ab KD-Wagen in großen Stückzahlen verkauft. Kann mich jedoch nicht erinnern je die Drehbankausführung verkauft zu haben.
Eine Auskunft über diese Raritäten könnte man vielleicht noch bei einem der ganz alten Mitarbeiter bei BOSCH in Leinfelden erhalten.
Allerdings sind die alle auch so in meinem Alter und schon im
Vor- oder End-Ruhestand.
Einfach mal die Kundenberatung bei BOSCH kontaktieren.

MfG

H. Gürth
 
M

Memo

Registriert
18.12.2004
Beiträge
2
Hallo
Ich suche ebenfalls schon seit langer Zeit nach diesem Gerät, da ich es gerne meinem Vater schenken will, der es sich in den Jahren als es die Maschine gab, leider nicht erlauben konnte. Über einen Tip, wo ich eine solche Maschine bekommen könnte, wäre ich sehr glücklich.
Falls es jemanden gibt,der mir da helfen könnte, vielen Dank im vorraus.
 
M

Memo

Registriert
18.12.2004
Beiträge
2
Ergänzung wegen Frage nsch einer Boschdrehbank
Absender: Memo
 
Thema: Unbekanntes Gerät - Dreh- / Drechselbank von BOSCH

Ähnliche Themen

Bosch Generator erzeugt keinen strom

Bosch GBH 2-28 F oder Metabo 2860-2

AEG Bohrmaschine SB2 E-901 Leiterplatte defekt

Bosch Milwaukee Makita DeWalt- welche Marke steht für welches Gerät?

Kapp- u. Gehrungssäge mit Zugfunktion nach vorne

Oben