Stihl SG17 Unkrautspritze/Laubbläser, läuft nur 5Min

Diskutiere Stihl SG17 Unkrautspritze/Laubbläser, läuft nur 5Min im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, habe ein seltsames Phänomen, dass mein Stihl-2-Takter ca. 5 Minuten ohne Probleme läuft, dann plötzlich aus geht. Ein wiederholtes Ziehen...
D

Duke_of_Montzen

Registriert
14.10.2006
Beiträge
5
Hallo,

habe ein seltsames Phänomen, dass mein Stihl-2-Takter ca. 5 Minuten ohne Probleme läuft, dann plötzlich aus geht. Ein wiederholtes Ziehen am Startseil führt leider nicht zum Erfolg, erst nach ca. 30 Minuten lässt sich das Gerät wieder mit einem Zug anwerfen. Weiss wer Abhilfe?

Danke und Grüsse aus der Euregio
Duke
 
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Hallo,

vermutlich zieht der Motor Falschluft - defekte Wellendichtringe. Wenn du etwas "Ahnung" von Motoren hast, ist der Wechsel nicht besonders schwierig.
 
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Hallo,

vermutlich zieht der Motor Falschluft - defekte Wellendichtringe. Wenn du etwas "Ahnung" von Motoren hast, ist der Wechsel nicht besonders schwierig.
 
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Hallo,

vermutlich zieht der Motor Falschluft - defekte Wellendichtringe. Wenn du etwas "Ahnung" von Motoren hast, ist der Wechsel nicht besonders schwierig.
 
D

Duke_of_Montzen

Threadstarter
Registriert
14.10.2006
Beiträge
5
Hallo,

danke für die prompte Antwort. Eine Welle abgedichtet habe ich bisher noch nicht. Geht das mit einem gutsortierten Werkzeugsatz oder wird spezielles benötigt? Was die Dichtringe anbetrifft, können da die Maße irgendwo im Web nachgeschaut werden?

Danke und Grüsse
Duke
 
R

rt-andreas

Registriert
18.09.2005
Beiträge
407
Ort
Raum KA
Hallo Duke,

du schreibst nicht wieviel Betriebsstunden das Teil hat. So wie du die Sympthome angibst gibt es neben Falschluft noch 2 Möglichkeiten. Die erste wäre eine zu magere Einstellung des Vergasers (ist ähnlich wie Falschluft) Motor wird zu heiß, eventuelle Gasblasen im Vergaser, schlechter Lauf dann aus. Die andere Möglichkeit ist eine verstopfte Tankbelüftung, da saugt der Vergaser Sprit raus bis der Unterdruck so groß ist, dass nix mehr kommt trotz saugen, Ergebnis auch Motor aus.
Zu 1 Kerzenbild ansehen und eventuell einfach mal die Haupdüsenregulieschraube etwas Richtung fett (1/2 Umdrehung raus) drehen. Zu 2 wenn Motor ausgeht Tankdeckel aufmachen und höhren ob das Luft einströmt, wenn ja sollte danch der Motor auch wieder laufen oder auch den Deckel nicht ganz fest anziehen und so mal arbeiten. Wenn dann kein Motorstopp die Belüftung reinigen.

Gruß
Andi
 
D

Duke_of_Montzen

Threadstarter
Registriert
14.10.2006
Beiträge
5
Hi Andi,

ich habe das Gerät als funktionstüchtig erstanden bei eb.y und kann über die Betriebsstunden (ohne Zähler?) nichts sagen.

Bevor ich die beiden bzw die drei Punkte überprüfe: Ich bin von einem Gemisch 1 zu 50 ausgegangen und benutze original 2Taktöl von Stihl (das rote). Ob dadurch vielleicht der Kolben zu wenig Schmierung bekommt und zu heiss wird?

Danke und Gruss
Duke
 
R

rt-andreas

Registriert
18.09.2005
Beiträge
407
Ort
Raum KA
Stihl baut seine Motoren schon seit langem nur mit1:50 Schmierung, daran kann es nicht liegen, zudem da wird dann nix zu heiß und geht aus sondern das frisst und geht fest wenn Schmierung fehlt.
versuche es mit der Tankbelüftung und eben der Gemischvollastschraube Richtung fett. Ist beides ja kein Aufwand und macht nix kaputt.

Viel Erfolg

Andi
 
H

Hannes280

Registriert
08.09.2006
Beiträge
118
Ort
Forchheim/Oberfranken
Duke_of_Montzen schrieb:
Hi Andi,

ich habe das Gerät als funktionstüchtig erstanden bei eb.y und kann über die Betriebsstunden (ohne Zähler?) nichts sagen.

Bevor ich die beiden bzw die drei Punkte überprüfe: Ich bin von einem Gemisch 1 zu 50 ausgegangen und benutze original 2Taktöl von Stihl (das rote). Ob dadurch vielleicht der Kolben zu wenig Schmierung bekommt und zu heiss wird?

Danke und Gruss
Duke


Ne, 1:50 ist mit nem guten Öl absolut ausreichend.
Wichtig ist nur das der Sprit nicht zu alt ist und vor
dem Tanken immer geschüttelt wird.


MfG,Hannes
 
D

Duke_of_Montzen

Threadstarter
Registriert
14.10.2006
Beiträge
5
Hallo,

ein Kolbenfresser wäre natürlich nicht so dolle.

Sprit-Öl ist frisch angemacht und gut geschüttelt (nicht gerührt :)). Leider habe ich - aus dem Gedächtnis heraus - bis jetzt noch keine Hauptdüsenregulieschraube erspähen können. Auffällig war, dass die Zündkerze extrem blank war und garkeine Schwärze zu sehen war. Ohne Verstellschraube wird es wohl schwierig werden das Ganze fetter zu bekommen, oder?

Heute Nachmittag werde ich mich dem Phänomen nocheinmal life widmen und mit leicht geöffnetem Tankdeckel beginnen.

Schönen angebrochenen Sonntag noch
Duke
 
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Hallo,

ich habe mir das SG 17 gerade mal in der Explosionszeichnung angeschaut. Der Vergaser lässt sich wohl leider gar nicht einstellen - ist nämlich ein Schwimmervergaser. Womit das Gerät aber noch lange kein Fall "für den Abfalleimer" ist: Baue den Vergaser mal aus und putze die Schwimmerkammer aus. Oft lagert sich hier Dreck ab, wodurch die Maschine magerer läuft und ebenfalls weniger Sprit bekommt.
 
D

Duke_of_Montzen

Threadstarter
Registriert
14.10.2006
Beiträge
5
Hallo,

hatte gestern nicht viel Zeit, konnte aber folgendes austesten:

- Tankdeckel leicht geöffnet, leider wieder nach ca. 5 Min aus
- Tank von kleinen Verunreinigungen beseitigt, ebenso das kleine Gehäuse vom Schwimmer/Vergaser (waren doch schon einige Partikelchen).

Die Mimik von der Gasregulierung habe ich ebenfalls geöffnet und gesäubert, diese hakt wohl irgendwie nach dem Zusammenbau, so dass sie stets auf voll steht.

Stellt Stihl irgendwelche Daten zum SG17 (Datenblätter, Gebrauchsanweisung, Explosionszeichnungen etc.) online zur Verfügung oder kann mir wer relevanten Daten senden?

Danke vorab und beste Grüsse

Duke/ email d t i c h a o (a t) w e b . de
 
Thema: Stihl SG17 Unkrautspritze/Laubbläser, läuft nur 5Min

Ähnliche Themen

Verstopftes Abflussrohr - Wurzeleinwuchs, Rohrbruch?

Metabo KPA 18 LTX 400 Akku-Kartuschenpistole (601206850)

Sabo Clipper 52 Probleme

FUXTEC-Geräte und Reparaturservice

DeWalt Akku- und Netzsauger DCV582

Oben