Stihl MS 270

Diskutiere Stihl MS 270 im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich möchte mir die Stihl MS 270 zulegen, hat jemand Erfahrung mit der Säge, ich mach so ca 10-12 m Brennholz im Jahr? Buche und Eiche. Wie...
W

Wolzwurm

Guest
Hallo,

ich möchte mir die Stihl MS 270 zulegen, hat jemand Erfahrung mit der Säge, ich mach so ca 10-12 m Brennholz im Jahr?
Buche und Eiche. Wie ist die Qualität usw. ?

Gruß

Wolzwurm
 
Hallo
Da die 270 keine Profisäge ist, kenn ich sie nicht. Nur der eine gute Tip.Wenn sie diesen werkzeuglosen Wechsel des Deckels und die schnellspanneinrichtung für die Kette hat ,und das wird dir jeder, der berufsmässig mit der Kettensäge zu tun hat auch raten= Finger weg!!!!Der grösste Schwachsinn in der Geschichte der Kettennsäge.
Gruss Heiner
 
Warum soll die Kettenschnellspannung denn schlecht sein?

Gruß

aus SH
 
Die Säge hat keine Kettenschnellspannung, Leistung 3,5 PS, Schnittlänge 37 cm, Preis um die 500 Euro.
Also als Hersteller kommt nur Stihl in Frage.
Müsste doch eigentlich reichen oder?

Gruß

Wolzwurm
 
Hallo
Stell dir folgendes Szenario vor.Du sägst im Winter mit Handschuhen einige Zeit mit der Säge ( nochnichtmals Harzhhaltige Fichten oder so)und must die Kette mal nachspannen oder wechseln .Die Kettenspannung besteht aus einem kleinen Kunststoffrädchen was oberhalb des Deckels ein paar millimeter raus guckt.Und jeder den ich gesprochen habe, und den Fehler gemacht haben ,sich solche Sägen zu kaufen,sagen das sich dieses kleine Rädchen ruck zuck zu saut.Und wenn du dann auch noch Harz an den Handschuhen hast........... Und das sind wirklich Erfahrungen von Leuten die für Stihl Entwicklungsarbeit machen.Stihl ist mit 75% Marktführer,und das soll ja auch so sein.Aber auch bei dieser Firma sollte man nicht jede Neuerung nur der Neuerung wegen auf den Markt werfen.
Gruss Heiner
 
Ich habe für leichte Entastungsarbeiten eine Stihl MS 180 C (seit April 2004). Was Heiner sagt, stimmt genau, die Kettenschnellspannung ist scheiße und unnötig.
 
Wolzwurm schrieb:
Die Säge hat keine Kettenschnellspannung, Leistung 3,5 PS, Schnittlänge 37 cm, Preis um die 500 Euro.
Also als Hersteller kommt nur Stihl in Frage.
Müsste doch eigentlich reichen oder?

Gruß

Wolzwurm

hi,
die MS270 ist Top! - Preis/Leistung passt - und völlig ausreichend ohne wenn und aber!
Wenn es etwas mehr sein darf die PS4600/5000 S von Dolmar geiles Teil :wink:.... uuuup´s sorry! sollte ja eine Stihl sein!

Von der KSS halte ich auch nix, nur Spielerei :?
 
Thema: Stihl MS 270

Ähnliche Themen

T
Antworten
2
Aufrufe
1.881
Tomsber
T
B
Antworten
2
Aufrufe
2.950
bobalo
B
H
Antworten
4
Aufrufe
8.134
dummbax59
D
Zurück
Oben