Problem mit meiner kleinen Dolmar 100

Diskutiere Problem mit meiner kleinen Dolmar 100 im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo an alle ich bin neu hier im Forum, habe da auch ein paar fragen bezüglich meiner Dolmar 100 und zwar will sie nicht mehr anspringen, Sprit...
S

Speedy88

Registriert
27.10.2006
Beiträge
6
Ort
Plettenberg
Hallo an alle ich bin neu hier im Forum, habe da auch ein paar fragen bezüglich meiner Dolmar 100 und zwar will sie nicht mehr anspringen, Sprit bekommt sie habe vergaser gereinigt und in grundstellung gebracht, habe das zündmodul neu eingestellt auf 0,4mm abstand zum polrad und habe eine neue zündkerze drin. Mir ist bloß aufgefallen das der zündfunken der Kerze nicht regelmäßig kommt es kann aber auch daran liegen, das der Massekontakt nicht richtig gegeben ist ! wo bekomme ich evtl. eine neue Zündspule für wenig geld her, ich möchte die säge nämlich weiter nutzen sie lief vorher immer sehr zuverlässig !!!

ich freue mich auf alle antworten !

MfG

Matthias
 
S

Speedy88

Threadstarter
Registriert
27.10.2006
Beiträge
6
Ort
Plettenberg
edit: also die Kerze ist nass aber der zündfunken scheint mir auch ein wenig zu schwach und Kompression ist auch vorhanden
 
T

thd

Registriert
19.05.2004
Beiträge
868
Ort
Ortenau
Hallo,

ich hatte mal das Problem, daß ich bei der Montage das Kurzschlußkabel verklemmt hatte, dadurch gab es einen leichten Kurzschluß, die Säge funkte zwar noch, aber sie lief nicht mehr.

Ansosnten alles noch einmal genau durchsehen und wenn sonst alles i.O. hilft leider nur eine neue Zündspule und die kostet leider 50€. Gebrauchte findet man leider nicht so leicht, weil die gerne mal hops gehen.

Gruß

thomas
 
S

Speedy88

Threadstarter
Registriert
27.10.2006
Beiträge
6
Ort
Plettenberg
das mit dem eingeklemmten kabel ist möglich werde den stecker mal vom modul abziehen und dann mal weiter schauen, falls sie läuft kann ich sie mit dem choke abstellen, ich habe letztens eine firma im internet entdeckt die auch zündmodule nachbauen für 20€ habe den link leider verloren ! ansonsten schonmal danke für die hilfe
 
T

thd

Registriert
19.05.2004
Beiträge
868
Ort
Ortenau
Hllo,

klar darf man hier links einsetzen. Was mich interessieren würde, hat schon jemand da Spulen gekauft und wie verhält es sich mit der Bezahlung, Zoll etc. ist ja schließlich keine Firma hier in Deutschland.
Und vorallem, was kostet die Spule dann letztendlich?


Gruß

Thomas
 
H

Hellwig

Registriert
25.11.2005
Beiträge
1.910
Ort
Deutschland / Nordhessen / Kassel
Ein deutschsprachiger Mitarbeiter von dieser Firma hat bzw. hatte sich hier im Forum angemeldet. Es gibt einige Beiträge zum Thema. Wer kann gut mit der Suchfunktion umgehen :?:
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.334
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
Suche benutzen. Zündmodule eingeben.
.........und siehe da....... ein Beitrag von Hellwig :!:

Der Teilnehmer heisst Eisvogel.
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.334
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
banefred schrieb:
Der Teilnehmer heisst Eisvogel.

Ich denke er heisst Eiswuerfel.

Na, logo. :!:
Wie komme ich nur auf Eisvogel :?:
Eine typische Freud´sche Fehlleistung. Vielleicht weils im Ohr mal wieder piept ?
Der Eiswuerfel möge mir den Eisvogel nachsehen.
Aber optisch sieht der Eisvogel natürlich schöner aus als ein Eiswürfel.
 
Thema: Problem mit meiner kleinen Dolmar 100

Ähnliche Themen

Dolmar PS 32 springt nicht an

Mc Culloch 374 / Mc374 - springt nicht an.

Sachs Dolmar 100

Sachs-Dolmar 100

Briggs&Stratton Vergaser Problem? oder Zündung?

Oben