Leuchtstoffröhren - ständig defekt

Diskutiere Leuchtstoffröhren - ständig defekt im Forum Reparaturen rund ums Haus im Bereich Anwendungsforen - Hallo, hier eine eine Frage an die "Stromer". In meiner Werkstatt muß ich alle 2-3 Monate die Leuchtstoffröhe (150cm) erneuern, weil sie so...
R

Rechtshänder

Registriert
28.04.2004
Beiträge
91
Hallo,

hier eine eine Frage an die "Stromer". In meiner Werkstatt muß ich alle 2-3 Monate die Leuchtstoffröhe (150cm) erneuern, weil sie so langsam zündet uhnd vorher nervig flackert.
Kaum habe ich eine neue drin, geht's auch schon wieder los mit der Flackerei. Was könnte das sein?
Den Starter habe ich ebenfalls - zusammen mit der Röhre -erneuert, ohne Besserung.
Kann es sein, dass die Drossel nicht in Ordnung ist?
Das Ganze geht allerdings schon etliche Jahre lang, als alles noch neu war.

Gruß
Rechtshänder
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.437
Ort
Gauting bei München
ich kenne nur Drosseln die durchgebrannt sind, dann ging eben nichts mehr, dieser Fehler scheint aber doch an der Drossel zu liegen. Am besten gleich eine neue Leuchte kaufen, reparieren lohnt sich da nicht.
 
F

FrankFrankFrank

Registriert
20.05.2005
Beiträge
87
... vielleicht hilft ja eine Leuchte mit elektronischem Vorschaltgerät (EVG). Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich vorschlagen soll/darf dieses selber nachzurüsten?!

MfG
Frank.
 
T

Tigger

Registriert
14.02.2005
Beiträge
582
Ort
Lunestedt
Wenn ei Kondensator in der Lampe ist kann es auch sein das dieser defekt ist ansonsten würde ich auch auf die Drossel tippen!
Bester weg ist es eine EVG (Elektronisches Vorschaltgerät) einzubauen die drossel und der Starter fliegen dann raus die Leuchtstofflampen haben dann auch eine viel höhere Lebensdauer!
 
F

FrankFrankFrank

Registriert
20.05.2005
Beiträge
87
Beim Selbst-Einbau nicht vergessen das CE-Zeichen zu entfernen :D

MfG
Frank.
 
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.864
Wohnort/Region
Muehlhausen
Wieso? Für die Einhaltung der CE ist man selbst zuständig, also kann man es auch selbst draufpappen. CE ist sowieso nur eine Volksverdummung mehr...
 
T

Tigger

Registriert
14.02.2005
Beiträge
582
Ort
Lunestedt
Das stimmt ich hab mal in nem Ferienjob für Brilliant ca. 2500 alte Lampen ausgepackt und mit CE zeichen versehen damit sie wieder verkauft werden dürfen!
 
F

FrankFrankFrank

Registriert
20.05.2005
Beiträge
87
Tigger schrieb:
Das stimmt ich hab mal in nem Ferienjob für Brilliant ca. 2500 alte Lampen ausgepackt und mit CE zeichen versehen damit sie wieder verkauft werden dürfen!

Vorschrift ist eben Vorschrift :wink:
 
R

robert22

Registriert
10.05.2006
Beiträge
6
Ort
Landsberg
Hallo
Ich würde auch einmal die Drossel austauschen.
Weiter gibt es Schnellstarter, die verwendet werden können... dies reduziert die Wartezeit im Dunklen erheblich.

Grüße Robert
 
Thema: Leuchtstoffröhren - ständig defekt

Ähnliche Themen

Montagsmodell erwischt?

Oben