Kärcher 720 MX Problem wasseraustrit

Diskutiere Kärcher 720 MX Problem wasseraustrit im Forum Reinigungsgeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hi liebe Community Habe von meiner mum nen alten aber ehemals guten K720mx bekommen , aber das gute Stück ist doch ein wenig zickig Also wo...
Y

Yamamoto84

Registriert
14.10.2018
Beiträge
4
Ort
DE-Bedburg
  • Kärcher 720 MX Problem wasseraustrit
  • #1
Hi liebe Community
Habe von meiner mum nen alten aber ehemals guten K720mx bekommen , aber das gute Stück ist doch ein wenig zickig

Also wo fange ich an
Ganz zu Anfang lief er ohne Leckage
Aber mit und mit wurde er am Ventil wo der microschalter sitzt undicht , sodass ich dieses
Durch ein Neuteil ersetzt habe , nachdem das dicht war ist er am Plastik stopfen undicht geworden sodass er auch diesen neu bekomme hat .als das dicht war ist er zwiechen Hochdruckeinheit und Kopf undicht geworden ... zu guter letzt habe ich dann auch die simmeringe ect von den Kolben und Hochdruckeinheit erneuert ...
Und was soll ich sagen jetzt drückt er’s Wasser aus den überstrom Kanälen raus 😡

Hat von euch einer eine Idee woran das liegen könnte ?

Anbei ex Zeichnungen von der druckseite
Sind 4+7 neu
Und vom Kopf 4-7
 

Anhänge

  • ABEBD308-B060-4A81-B60B-9954E612744D.jpeg
    ABEBD308-B060-4A81-B60B-9954E612744D.jpeg
    2,7 MB · Aufrufe: 197
  • F88864C9-2BD1-4586-90CA-5E048C3F22E3.jpeg
    F88864C9-2BD1-4586-90CA-5E048C3F22E3.jpeg
    2,9 MB · Aufrufe: 213
  • 2E1A57A1-1C7C-4BD5-ACE1-3A9A8D986B7E.png
    2E1A57A1-1C7C-4BD5-ACE1-3A9A8D986B7E.png
    556,7 KB · Aufrufe: 219
  • 74C5695F-0319-497E-B6C6-540E41A2A383.png
    74C5695F-0319-497E-B6C6-540E41A2A383.png
    745,5 KB · Aufrufe: 214
  • Kärcher 720 MX Problem wasseraustrit
  • #2
Hi

Mir hört sich das ein wenig so an wie wenn Du ein Problem mit Kavitation hättest. :glaskugel:

Daher noch folgende Fragen:
  • Hast Du das Gerät an einem Wasserhahn oder lässt Du das ansaugen?
  • Wenn Wasserhahn, hast Du mal ausgemessen wieviel Wasser am Ende des angeschlossenen Schlauches herauskommt? -- > Eimertest machen
  • Wenn das Gerät aus einer Zisterne ansaugen muss Wie hoch ist die Höhendifferenz?
  • Wie sehen denn die O-Ringe allgemein aus?

Hier ist übrigens ein anschauliches Video dazu. Das ist zwar von Kränzle, der Effekt macht aber auch vor anderen Marken nicht Halt.

PS
 
  • Kärcher 720 MX Problem wasseraustrit
  • #3
Hi dank dir für die Antwort

O Ringe habe ich alle neu gemacht
Er hängt an einem kurzen Stück Schlauch am Wasserhahn, also mengentechnich wird’s nicht mehr geben 😜
 
  • Kärcher 720 MX Problem wasseraustrit
  • #4
Yamamoto84 schrieb:
Er hängt an einem kurzen Stück Schlauch am Wasserhahn, also mengentechnich wird’s nicht mehr geben 😜
Daher die Frage nach der Menge die tatsächlich rauskommt.
Wenn's zu wenig ist musst Du die Fördermenge des HDR dauerhaft begrenzen.
Die Physik lässt sich hier nicht bescheißen :zunge:

PS
 
  • Kärcher 720 MX Problem wasseraustrit
  • #5
So Problem mit der Undichtigkeiten ist gelöst
Jetzt ist er zwar dicht , aber läuft permanent und baut keinen Druck auf 😒 Hilfe 😜
 
  • Kärcher 720 MX Problem wasseraustrit
  • #6
Wenn Du tatsächlich Navigation hattest sind die O-Ringe an den Ventilen auch hin.
Wahrscheinlich auch die Manschetten und anderes Gummizeugs im HDR :glaskugel:

PS
 
  • Kärcher 720 MX Problem wasseraustrit
  • #7
powersupply schrieb:
Wenn Du tatsächlich Navigation hattest
Du solltest mit Deiner Autokorrektur aufpassen, nicht dass hier mal Deine häufigst benutzten schlüpfrigen Begriffe auflaufen... :crazy:
 
  • Kärcher 720 MX Problem wasseraustrit
  • #8
Arrrghh :evil:
Diese sch****
Danke für den Hinweis :bierchen:

PS
 
  • Kärcher 720 MX Problem wasseraustrit
  • #9
Wie gesagt oringe Dichtungen ect sind alle neu dicht ist jetzt auch alles
Also an kavitation kann es nicht liegen
Wasserzufuhr ist sichergestellt , Leitung voll auf Schlauch nicht zu klein dimensioniert

Motor läuft permanent Wasser kommt auch aus Lanze allerdings nicht im Hochdruck Bereich bzw er schaltet erst garnicht in diesen
 
  • Kärcher 720 MX Problem wasseraustrit
  • #10
In den Hochdruckmodus muss der HDR auch nicht schalten. Der ist immer aktiv solange der Motor läuft unnd das Wasser durch die Düse muss.
Erst wenn der Abgang versperrt wird(schließen der Pistole) wird der drucklose Umlauf aktiviert.
Demnach funktioniert entweder ein Ventil nicht oder arbeitet der Unloader weiterhin nicht korrekt.

PS
 
Thema: Kärcher 720 MX Problem wasseraustrit

Ähnliche Themen

D
Antworten
1
Aufrufe
1.895
Thorsmen
T
M
Antworten
9
Aufrufe
2.155
Dirk
D
S
Antworten
14
Aufrufe
4.729
saubermann1
S
Zurück
Oben