Druckluft Set

Diskutiere Druckluft Set im Forum Druckluft-Technik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich habe mir meinen ersten Kompressor zugelegt und brauche nun eine Grundausrüstung an "Werkzeugen". Als erstes wären wichtig: - so ein...
S

snoopy99

Registriert
15.07.2005
Beiträge
74
Hallo,

ich habe mir meinen ersten Kompressor zugelegt und brauche nun eine Grundausrüstung an "Werkzeugen".

Als erstes wären wichtig:

- so ein Spiralschlauch
- Ausblaspistole
- Reifenfüller

im zweiten Schritt: Pistole zum Lackieren


Da gibt es ja solche Set für 15 EUR im Baumarkt. Möchte diese aber nicht kaufen und danach in den Müll schmeißen weil sie vielleicht nichts taugen.

Wie gesagt, ist mein erster Kompressor und ich hab halt keine Ahnung davon....

Gruß
Tobias
 
M

moto4631

Registriert
07.07.2006
Beiträge
12.019
Wohnort/Region
UpperAustria -WL-
Ein "Set" ist in der Beziehung nie was Gutes.

Und schon gar nicht um 15,- Euro.
Da kriegst Du grad mal eine vernünftige Ausblaspistole dafür, aber sicher keine Grundausstattung.

Ich würde in ein Werkzeugfachgeschäft gehen und über die Auswahl staunen.
Es muß ja nicht gleich das Teuerste sein, ich hab auch solche und solche Qualitäten daheim, je nach Anspruch.
Aber halt wenigstens was Vernünftiges.

Diese ganzen Set aus Ebay und wasweißich sind nichtmal das Wert was sie kosten!
 
K

knut

Registriert
09.11.2004
Beiträge
3.458
Ort
Hamburg
Meine empfehlung:
Dosierbare Blaspistole z.b.
EWO
um 10.- Euro

Reifenfüller z.b. EWO
um 120.- (ok bissl teuer,,)

Bei der Lackierpistole würd ich nicht sparen , als Universalpistole hab ich z.b. die Sata LM 2000 B RP (um 150.- , Düsensatz ca. 60.- )

DL-Kupplungen:
Prevost
1x Knopp drücken = Entlüften , nochmal drücken = Entkuppeln
ca. 12 Euro

Schlauch: Auf jeden fall nicht im Baumarkt kaufen, da meist schlechte Kupplungen dabei und bei mir z.b. serienmässig undicht (Bauhaus)
 
S

snoopy99

Threadstarter
Registriert
15.07.2005
Beiträge
74
OK, danke für die Tipps.
Dann werde ich mir die genannten Teile mal anschauen.
 
U

Ugruza

Registriert
31.01.2006
Beiträge
241
Ich muss sagen ich habe auch mit Elektra Beckum Zubehör tolle Erfahrungen gemacht, besonders mit der Farbspritzpistole FB100, die kostet gerade einmal so ca. 35 € und liefert wirklich tolle Ergebnisse für diesen Preis.
Auch die Ausblaspistole (ca. 10 €) und den Reifenfüller (~30 €) kann ich nur wärmstens empfehlen.

Vergiss solche Sets, das ist wirklich nichts wert...
 
T

tom1234

Registriert
10.06.2006
Beiträge
51
Ich hab mit meinem Güde-Kompressor ein Set mitgekauft.
Der Spiralschlauch ist ok, die Ausblaspistole auch, am Reifenfüller wurde ein Gewinde undicht -> mit Loctite eingeklebt, Schlagschrauber ist schlapp, Meißel noch nicht verwendet, aber von dem verspreche ich mir nicht viel.
Die Lackierpistole ist gar nicht so übel. Ich glaube kaum, daß ich mit einer teureren Pistole merklich besser lackieren könnte.

Außer richtigen Druckluftwerkzeugen wie Schlagschrauber, Stabschleifer usw. würde ich sowas nach heutigem Stand wieder kaufen.
 
C

Celle

Registriert
14.09.2006
Beiträge
1.244
Ort
Cottbus
Hallo,
also bei Lackierpistolen würde ich zu SATA raten unzwar zur einer 90er jet... Is nich mehr so teuer (also gebraucht) und verbraucht im Vergleich zu Devilbiss weniger Luft... :wink: :wink:

MfG. Celle
 
S

snoopy99

Threadstarter
Registriert
15.07.2005
Beiträge
74
Noch eine Frage bezüglich Schläuche.
Ich benötige einen mit 10m Länge.
Was kauft man da 6 x 2,5 mm oder 9 x 3 mm?
Ist das abhängig vom Kompressor?
 
M

moto4631

Registriert
07.07.2006
Beiträge
12.019
Wohnort/Region
UpperAustria -WL-
6mm ist schon sehr klein, der Durchfluß ist da nicht mehr recht enorm.

Lieber einen 9mm-Schlauch, da sind auch die Kupplungen leichter zu finden da daß eher dem Standard entspricht.
 
Thema: Druckluft Set

Ähnliche Themen

Fragen zu Luftkompressoren / Verdichter-Aggregaten

Bosch Tauchkreissäge GKT 55 GCE Professional

Neue "Druckluftanlage" - Was brauch ich noch??

Oben